> > > > Windows 8.1 Update beinhaltet OneNote und muss beworben werden

Windows 8.1 Update beinhaltet OneNote und muss beworben werden

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Microsoft2012Das bereits seit knapp drei Wochen im Internet verfügbare erste große Update für Windows 8.1 wird mehr Veränderungen mit sich bringen, als bislang bekannt war. Denn wie der Blogger Bavo Luysterborg unter Berufung auf ein von ihm veröffentlichtes Dokument berichtet, wird die Aktualisierung auch die Notiz-Verwaltung OneNote enthalten.

Im Schreiben, das ursprünglich lediglich für die Hersteller von Komplettsystemen gedacht war, heißt es, dass Microsoft seinen Partner dringend empfiehlt, die entsprechende App bereits ab Werk vorzuinstallieren. Sollte dies erfolgen, müsse der für die dazugehörige Kachel Platz innerhalb des Modern UI freigehalten werden. Die Gründe für diesen Schritt sind nicht bekannt, eine Stellungnahme seitens Microsoft gibt es nicht. Aufgrund der in der vergangenen Woche vorgenommenen Änderungen bei OneNote - ein OS-X-Ableger wurde bereitgestellt und die Software wird im Grundpaket kostenlos angeboten - scheint das Unternehmen die eigene Lösung und verwandte Produkte wie Office oder OneDrive stärker bewerben zu wollen. Ob die Hersteller bei der Berücksichtigung von OneNote einen Vorteil erhalten werden, bleibt offen.

Der Platz für OneNote wird bei fehlender Installation freigehalten

Keine Wahl haben diese hingegen beim Marketing. Denn aus dem gleichen Dokument geht hervor, dass ein mit dem aktualisierten Windows 8.1 bestücktes System eindeutig auch so beworben werden muss. Wie die entsprechende Formulierung im Einzelnen aussehen muss, schreibt Microsoft jedoch nicht.

Den aktuellen Aussagen zufolge soll das Update, das vor allem die Bedienung des Betriebssystems per Maus und Tastatur erleichtern soll, im Laufe des Frühjahrs offiziell verteilt werden. Als wahrscheinlich gilt ein Start Anfang April im Rahmen der Entwicklerkonferenz Build.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 2

Tags

Kommentare (1)

#1
customavatars/avatar99554_1.gif
Registriert seit: 28.09.2008

Flottillenadmiral
Beiträge: 4476
jetzt noch alles schön in die Cloud reinladen, was man so in OneNote von sich gibt, und schon weiß USA was du dir vorgenommen hast usw :fresse:
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Windows 10 Anniversary Update ist verfügbar (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Auf der diesjährigen Build wurde ein großes Update für Windows 10 angekündigt. Ab heute ist dieses Anniversary Update nun verfügbar. Per Pressemeldung informiert Microsoft über die wichtigsten Neuheiten. Windows 10-Nutzer erhalten das Update kostenlos und automatisch über Windows Update. Es... [mehr]

Microsoft spickt Windows-10-Anniversary-Update mit mehr Werbung

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft hat mit Windows 10 vieles richtig gemacht: Das neue Startmenü hat viele Freunde gefunden, DirectX 12 ist für Gamer ein Sprung nach vorne und die Stabilität und Performance des Betriebssystems macht so manche Schlappe um Windows 8 und 8.1 vergessen. Dass das Upgrade auf Windows 10 noch... [mehr]

Windows 10: Gratis-Upgrade wird bald kostenpflichtig

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft macht wohl ernst und wird das Upgrade von einer älteren Windows-Version auf Windows 10 ab Ende Juli kostenpflichtig anbieten. Seit dem Erscheinen von Windows 10 können Besitzer von Windows 7 und 8.1 kostenlos auf die aktuelle Generation upgraden. Hierfür werden die nötigen... [mehr]

Windows 10 vor dem Ende des kostenlosen Updates - Was war, was kommt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Fast ein Jahr hat Microsofts aktuellstes Betriebssystem bereits auf dem Buckel. Windows 10 sollte die Erlösung für das Unternehmen aus Redmond werden – der langersehnte Neuanfang und die Ablöse von Windows 7 als meistgenutztes Betriebssystem. Von 2012 bis 2015 tat das Chaos um Windows 8 und... [mehr]

Windows 10: Gratis-Update wird wohl nicht verlängert

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Boris Schneider-Johne hat in der PC- und Spiele-Community einen hohen Status: Nicht nur, dass er als Redakteur für die Zeitschriften PowerPlay und PC Player zu den Urgesteinen des deutschen Spielejournalismus zählt, er übersetzte in den 1980er- und 1990er-Jahren für Lucasfilm Games bzw.... [mehr]

iOS 10: Apple renoviert Maps, Music, iMessage und mehr (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/APPLE_LOGO

Erwartungsgemäß hat Apple auf der diesjährigen WWDC nicht nur das nächste große Update für das nun macOS genannte PC-Betriebssystem vorgestellt, auch iOS 10 wurde viel Zeit eingeräumt. Revolutionäre Neuerungen kündigte man nicht an, in weiten Teilen bringt man die Plattform und ihre... [mehr]