> > > > Apple veröffentlicht iOS 7.0.6 mit kleineren Bugfixes

Apple veröffentlicht iOS 7.0.6 mit kleineren Bugfixes

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

apple logoSoeben hat Apple ein kleineres Update für iOS 7 veröffentlicht, dass sich einer Sicherheitslücke bei bestehender SSL-Verbindung annimmt. Bereits vor einer Woche hatte Apple iOS 7.0.5 für das iPhone 5s und iPhone 5c veröffentlicht. Letztendlich von Nutzen war dies aber nur für Nutzer in chinesischen Mobilfunknetzen. Die nun geschlossene Sicherheitslücke wird von Apple wie folgt beschrieben:

"Impact: An attacker with a privileged network position may capture or modify data in sessions protected by SSL/TLS

Description: Secure Transport failed to validate the authenticity of the connection. This issue was addressed by restoring missing validation steps."

OTA-Update auf iOS 7.0.6

iOS 7.0.6 wird für das iPhone 4 und neuer, das iPad 2 und neuer sowie den iPod touch der 5. Generation angeboten. Außerdem verfügbar ist diese Version für den AppleTV. Für das iPhone 3GS und den iPod touch der 4. Generation stellt Apple iOS 6.1.6 bereit.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (8)

#1
customavatars/avatar54155_1.gif
Registriert seit: 23.12.2006
Schwabenland
Moderator
Beiträge: 10409
Scheint wohl schon eine ernstzunehmende Sicherheitslücke sein, sonst würde Apple kein Update für iOS 6 bereitstellen.
#2
Registriert seit: 17.05.2007

Kapitänleutnant
Beiträge: 1667
Ist es auch. Mehr Details hier: https://www.imperialviolet.org/2014/02/22/applebug.html

Im Endeffekt ein Fehler im Code, der wohl mal übersehen worden ist.

Für OS X sollte ebenfalls ein Update folgen. Wobei Chrome und Firefox davon NICHT betroffen sind.
#3
customavatars/avatar80383_1.gif
Registriert seit: 20.12.2007
Berlin
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1410
Zitat pes-forever;21885969
Scheint wohl schon eine ernstzunehmende Sicherheitslücke sein, sonst würde Apple kein Update für iOS 6 bereitstellen.


Man fragt sich an der Stelle, warum für iOS 5 kein Update erfolgt. Entweder weil Apple sich nicht mehr um die Kunden schert, die das noch nutzen oder weil die Lücke da noch nicht existierte. Weiß jemand mehr?
#4
Registriert seit: 17.05.2007

Kapitänleutnant
Beiträge: 1667
Der Fehler ist erst seit iOS6 drin.
#5
customavatars/avatar80383_1.gif
Registriert seit: 20.12.2007
Berlin
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1410
Das beruhigt sehr, danke Dir für die schnelle Info. :)
#6
Registriert seit: 25.02.2006
Lübeck
Vizeadmiral
Beiträge: 7279
Kann ich das Update für ios6 auch auf mein ipad4 aufspielen?
#7
customavatars/avatar54155_1.gif
Registriert seit: 23.12.2006
Schwabenland
Moderator
Beiträge: 10409
So weit ich weiß ist das nicht möglich.
#8
Registriert seit: 25.02.2006
Lübeck
Vizeadmiral
Beiträge: 7279
Uncool, aber bei 7.0.6 soll der jailbreak ja auch laufen.

Na mal schauen, danke.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Windows 10 Anniversary Update ist verfügbar (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Auf der diesjährigen Build wurde ein großes Update für Windows 10 angekündigt. Ab heute ist dieses Anniversary Update nun verfügbar. Per Pressemeldung informiert Microsoft über die wichtigsten Neuheiten. Windows 10-Nutzer erhalten das Update kostenlos und automatisch über Windows Update. Es... [mehr]

Microsoft spickt Windows-10-Anniversary-Update mit mehr Werbung

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft hat mit Windows 10 vieles richtig gemacht: Das neue Startmenü hat viele Freunde gefunden, DirectX 12 ist für Gamer ein Sprung nach vorne und die Stabilität und Performance des Betriebssystems macht so manche Schlappe um Windows 8 und 8.1 vergessen. Dass das Upgrade auf Windows 10 noch... [mehr]

Windows 10: Gratis-Upgrade wird bald kostenpflichtig

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft macht wohl ernst und wird das Upgrade von einer älteren Windows-Version auf Windows 10 ab Ende Juli kostenpflichtig anbieten. Seit dem Erscheinen von Windows 10 können Besitzer von Windows 7 und 8.1 kostenlos auf die aktuelle Generation upgraden. Hierfür werden die nötigen... [mehr]

Windows 10 vor dem Ende des kostenlosen Updates - Was war, was kommt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Fast ein Jahr hat Microsofts aktuellstes Betriebssystem bereits auf dem Buckel. Windows 10 sollte die Erlösung für das Unternehmen aus Redmond werden – der langersehnte Neuanfang und die Ablöse von Windows 7 als meistgenutztes Betriebssystem. Von 2012 bis 2015 tat das Chaos um Windows 8 und... [mehr]

Windows 10: Gratis-Update wird wohl nicht verlängert

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Boris Schneider-Johne hat in der PC- und Spiele-Community einen hohen Status: Nicht nur, dass er als Redakteur für die Zeitschriften PowerPlay und PC Player zu den Urgesteinen des deutschen Spielejournalismus zählt, er übersetzte in den 1980er- und 1990er-Jahren für Lucasfilm Games bzw.... [mehr]

iOS 10: Apple renoviert Maps, Music, iMessage und mehr (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/APPLE_LOGO

Erwartungsgemäß hat Apple auf der diesjährigen WWDC nicht nur das nächste große Update für das nun macOS genannte PC-Betriebssystem vorgestellt, auch iOS 10 wurde viel Zeit eingeräumt. Revolutionäre Neuerungen kündigte man nicht an, in weiten Teilen bringt man die Plattform und ihre... [mehr]