> > > > Apple soll iOS 7.1 im März freigeben

Apple soll iOS 7.1 im März freigeben

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

ios7Mitte November stelle Apple seinen Entwicklern die erste Beta-Version von iOS 7.1 zur Verfügung. Wie die stets gut informierten Kollegen von 9to5Mac.com erfahren haben wollen, soll sich die Betaphase des ersten großen Updates für iOS 7 noch eine Weile hinziehen. Die finale Version soll erst im März veröffentlicht werden.

Für Apple war die Veröffentlichung seiner siebten iOS-Generation ein großer Sprung. Neben einer Reihe neuer Funktionen verpassten die Cupertiner ihrem mobilen Betriebssystem zusammen mit dem Start des iPhone 5S und des etwas günstigeren iPhone 5C eine rundum erneuerte Oberfläche, die natürlich auch für einen Teil der älteren iPhone-Geräte zur Verfügung gestellt wurde. Das neue Flat-Design wurde vor allem in der Anfangsphase heftig kritisiert. Am Design soll Apple aber auch unter iOS 7.1 festhalten, wenngleich es kleinere Anpassungen geben wird. So bringt iOS 7.1 eine optisch angepasste Tastatur mit sich und auch seiner Kalender- und Telefon-Anwendung verpasste Apple kleinere Änderungen. Laut 9to5Mac.com soll der iPhone-Hersteller aber zudem die Geschwindigkeit verbessert und einige Bugfixes vorgenommen haben. Auch „iOS in the car“ soll Apple mit iOS 7.1 offiziell einführen. Dabei handelt es sich um eine Integration des iOS-Gerätes in die Entertainment-Systeme verschiedener Automobil-Hersteller. Angekündigt wurde das Feature bereits auf der WWDC 2013, weitere Informationen tauchten Ende Januar auf.

Das erste große Update für iOS 7 soll im Zuge eines Apple-Events offiziell freigegeben werden – vermutlich im Rahmen der Vorstellung eines neuen Apple TV.

9to5mac apple ios 71 screenshot k
Screenshots von iOS 7.1.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (8)

#1
customavatars/avatar22280_1.gif
Registriert seit: 27.04.2005
Von der Wupper an die Ruhr
Flottillenadmiral
Beiträge: 5976
Im Ernst?! Calling Steve Jobs?!?
#2
customavatars/avatar115418_1.gif
Registriert seit: 27.06.2009
Schweiz
Korvettenkapitän
Beiträge: 2317
ja, war aber nur die Mailbox dran. :confused:
#3
customavatars/avatar84190_1.gif
Registriert seit: 03.02.2008
Stuttgart
Bootsmann
Beiträge: 594
@Heimwerkerking
@p5buser

Top!!!

Sehr beeindruckend und überzeugend hahah
#4
Registriert seit: 16.06.2013

Stabsgefreiter
Beiträge: 305
Das wird aber vielleicht das interessanteste iOS ever, ever. Denn es ist jetzt so schlecht, dass man wirklich enttäuscht ist...bei ios hatte ich noch nie so auf ein Update gewartet...so neue Funktionen waren nie dabei bzw müde mich unbedeutend ...aber ständig stürzt was ab...in der Music Player App ist auf einmal nichts mehr sortiert....auch kann man hier keine Albums mehr anstellen...die nach Ende aufhören...es läuft einfach weiter...io7 ist bis jetzt totaler Schrott ...daher ist die News interessant und wird herbeigesehnt
#5
Registriert seit: 16.06.2013

Stabsgefreiter
Beiträge: 305
Hoffentlich kommt ein Apple TV mit Hd Sound
#6
customavatars/avatar54155_1.gif
Registriert seit: 23.12.2006
Schwabenland
Moderator
Beiträge: 10411
:moved:
#7
customavatars/avatar203777_1.gif
Registriert seit: 03.03.2014

Matrose
Beiträge: 5
Weiß man nun schon ein genaues Datum?
Bin auch nicht sonderlich mit iOS7 zufrieden, ein Update wird sehnlichst herbeigesehnt :(
#8
Registriert seit: 04.11.2007

Bootsmann
Beiträge: 750
Ich vermute mal zwischen Mitte und Ende März, ehr Ende. Also weiterhin durchhalten bis 7.0.4 war ich einigermaßen zufrieden seit 7.0.6 ist das iPhone 4 für mich gesehen deutlich langsamer/träger geworden und die Apps stürzen sehr oft ab. Selbst die Stock-Apps. :(
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Windows 10 Anniversary Update ist verfügbar (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Auf der diesjährigen Build wurde ein großes Update für Windows 10 angekündigt. Ab heute ist dieses Anniversary Update nun verfügbar. Per Pressemeldung informiert Microsoft über die wichtigsten Neuheiten. Windows 10-Nutzer erhalten das Update kostenlos und automatisch über Windows Update. Es... [mehr]

Microsoft spickt Windows-10-Anniversary-Update mit mehr Werbung

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft hat mit Windows 10 vieles richtig gemacht: Das neue Startmenü hat viele Freunde gefunden, DirectX 12 ist für Gamer ein Sprung nach vorne und die Stabilität und Performance des Betriebssystems macht so manche Schlappe um Windows 8 und 8.1 vergessen. Dass das Upgrade auf Windows 10 noch... [mehr]

Windows 10: Gratis-Upgrade wird bald kostenpflichtig

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft macht wohl ernst und wird das Upgrade von einer älteren Windows-Version auf Windows 10 ab Ende Juli kostenpflichtig anbieten. Seit dem Erscheinen von Windows 10 können Besitzer von Windows 7 und 8.1 kostenlos auf die aktuelle Generation upgraden. Hierfür werden die nötigen... [mehr]

Windows 10 vor dem Ende des kostenlosen Updates - Was war, was kommt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Fast ein Jahr hat Microsofts aktuellstes Betriebssystem bereits auf dem Buckel. Windows 10 sollte die Erlösung für das Unternehmen aus Redmond werden – der langersehnte Neuanfang und die Ablöse von Windows 7 als meistgenutztes Betriebssystem. Von 2012 bis 2015 tat das Chaos um Windows 8 und... [mehr]

Windows 10: Gratis-Update wird wohl nicht verlängert

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Boris Schneider-Johne hat in der PC- und Spiele-Community einen hohen Status: Nicht nur, dass er als Redakteur für die Zeitschriften PowerPlay und PC Player zu den Urgesteinen des deutschen Spielejournalismus zählt, er übersetzte in den 1980er- und 1990er-Jahren für Lucasfilm Games bzw.... [mehr]

iOS 10: Apple renoviert Maps, Music, iMessage und mehr (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/APPLE_LOGO

Erwartungsgemäß hat Apple auf der diesjährigen WWDC nicht nur das nächste große Update für das nun macOS genannte PC-Betriebssystem vorgestellt, auch iOS 10 wurde viel Zeit eingeräumt. Revolutionäre Neuerungen kündigte man nicht an, in weiten Teilen bringt man die Plattform und ihre... [mehr]