> > > > Fast jeder fünfte Steam-Nutzer setzt auf Windows 8

Fast jeder fünfte Steam-Nutzer setzt auf Windows 8

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

steamAnders als die Zahlen des Marktforschungsunternehmens NetApplications, das in dieser Woche seine neusten Browser-Statistiken auf Basis von 40.000 Webseiten mit 160 Millionen Besuchern veröffentlichte, erhebt Steam nur die Daten seiner registrierten und aktiven Nutzerschaft, sofern diese freiwillig an der Umfrage teilnimmt. Das können immerhin bis zu 7,5 Millionen Nutzer an einem Tag sein.

Den Zahlen der beliebten Spiele-Vertriebsplattform zufolge soll immerhin schon jeder Fünfte Steam-Nutzer auf Windows 8 bzw. dessen Update-Version Windows 8.1 setzen. Konkret nutzten im Dezember 2013 10,56 Prozent die 64-Bit-Version von Windows 8. Die 64-Bit-Ausführung von Windows 8.1 brachte es auf einen Anteil von 8,53 Prozent. Weit abgeschlagen liegen die 32-Bit-Versionen der beiden Microsoft-Betriebssysteme. Sie bringen es auf gerade einmal 0,58 bzw. 0,30 Prozent.

Das beliebteste Betriebssystem unter den Steam-Nutzern ist mit Abstand aber noch immer Windows 7. Allein die 64-Bit-Version kommt auf über 50 Prozent der Systeme zum Einsatz. Der 32-Bit-Ableger hingegen auf 12,59 Prozent. Mac OS X und Linux liegen weit abgeschlagen, bringen es meist auf eine Prozentzahl im unteren, einstelligen Bereich.

Ebenfalls sehr deutlich fällt die Zahl der Nutzer aus, die über einen Intel-Prozessor verfügen. Die Quote liegt fast bei 75 Prozent. Die verbleibenden 25,89 Prozent setzen auf einen AMD-Prozessor. In fast 50 Prozent aller Fälle kommt eine Quad- oder Dual-Core-CPU zum Einsatz. Systeme mit nur einem Kern finden sich kaum noch. Die Verteilung bei den Grafikkarten ist ebenfalls eindeutig. Hier setzt im Schnitt jeder Zweite auf eine NVIDIA-Grafikkarte, jeder Dritte auf einen 3D-Beschleuniger von AMD. Der Rest dürfte wohl eine in der CPU integrierte Grafiklösung haben. Bei den Schnittstellen können fast 54 Prozent mit DirectX 11 umgehen. 26,19 Prozent der Grafikkarten verwenden noch die ältere DirectX-10-Schnittstelle.

Bei den Mac-Usern sind vor allem der iMac und die MacBooks beliebt. Die kleinen Mac Minis oder der Mac Pro finden bei den Steam-Nutzern kaum Verwendung.

Social Links

Kommentare (32)

#23
customavatars/avatar63700_1.gif
Registriert seit: 10.05.2007


Beiträge: 12893
Unter Dienste in der Systemsteuerung findest Du den Steam Client Service.
#24
customavatars/avatar194062_1.gif
Registriert seit: 30.06.2013

Fregattenkapitän
Beiträge: 2562
@sommerwiewinter: Nö, versuche ich nicht. Wozu auch?
#25
customavatars/avatar3284_1.gif
Registriert seit: 04.11.2002
Süd Brandenburg
Flottillenadmiral
Beiträge: 4644
Ich hab Win8 (non Pro) und da gibt es "Dienste" nicht unter Systemsteuerung

@TARDIS
es ist unglaublich, was sich jetzt alles im Forum anmelden darf...
#26
Registriert seit: 04.01.2014

Matrose
Beiträge: 2
Ich weiß echt nicht was ihr habt, ich hab w7 ultimate 64 bit und w8 pro 64 am laufen.

Hab mein w8 mit dem standartstartmenü ausgestattet, benutze aber auch öfters die kacheln.

Sobald man sich an w8 gewöhnt hat ist es einfach nur geil.

Und es läuft bei mir auch schneller und stabiler als alles andere.
#27
customavatars/avatar3284_1.gif
Registriert seit: 04.11.2002
Süd Brandenburg
Flottillenadmiral
Beiträge: 4644
Zitat Bob.Dig;21652018
Unter Dienste in der Systemsteuerung findest Du den Steam Client Service.


Supi, du hast mich auf denn richtigen Weg geführt... msconfig->Dienste->Steam Client
Vielen Dank!
#28
customavatars/avatar194062_1.gif
Registriert seit: 30.06.2013

Fregattenkapitän
Beiträge: 2562
Zitat sommerwiewinter;21652037

@TARDIS
es ist unglaublich, was sich jetzt alles im Forum anmelden darf...


Ernsthaft? Du kommst hier in den Thread und pöbelst in deinem ersten Beitrag direkt die anderen User an:

Zitat sommerwiewinter;21651812
Eigentlich sind das die, welche sich alles andrehen lassen ;)


Und kannst dann selbst kein bisschen Kritik ertragen? Sogar dein Problem habe ich dir gelöst - jetzt ärgert es mich sogar, dass ich dafür anderthalb Minuten Zeit investiert habe...
#29
customavatars/avatar3284_1.gif
Registriert seit: 04.11.2002
Süd Brandenburg
Flottillenadmiral
Beiträge: 4644
Bist du echt so dumm, dass ich dir das noch erklären muß?
Einmal das ;)smylie und dann oute ich mich selbst als Steam-User?
HALLO... Ironie?

Das einzige, was den Streit aus gelöst hat, ist mein Kommentar über dein geliebtes Win 8.
Quatsch mich einfach nicht mehr an...
#30
customavatars/avatar194062_1.gif
Registriert seit: 30.06.2013

Fregattenkapitän
Beiträge: 2562
Ich denke, ich habe deine Aussage schon richtig verstanden. Und so ein Feigenblatt-Smily ändert daran nichts. Also halt einfach mal die Luft an.

Wenn du nichts einstecken kannst, dann solltest du auch nichts austeilen.
#31
Registriert seit: 19.01.2007

Vizeadmiral
Beiträge: 6756
Zitat sommerwiewinter;21652037
Ich hab Win8 (non Pro) und da gibt es "Dienste" nicht unter Systemsteuerung
doch auch da gibt es das...der übliche weg ist aber über die modern ui einfach dienste eingeben dann wird dir "lokale dienste anzeigen" präsentiert aber dein Problem haste ja schon über msconfig gelöst
#32
customavatars/avatar24070_1.gif
Registriert seit: 20.06.2005
Berlin
Hauptgefreiter
Beiträge: 218
Schon mal dran gedacht an fertig PCs sind alle mit win8 vor installiert

viele Firmen machen Downgrade von win8 zu win 7

sehe keine vorteile zu win 8 wlan Profile zu bearbeiten ist echt eine Krankheit muss man Tool benutzen.

Als Admin kann man win8 in die tonne hauen wird nie eine firma nehmen.

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Windows 10 Anniversary Update ist verfügbar (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Auf der diesjährigen Build wurde ein großes Update für Windows 10 angekündigt. Ab heute ist dieses Anniversary Update nun verfügbar. Per Pressemeldung informiert Microsoft über die wichtigsten Neuheiten. Windows 10-Nutzer erhalten das Update kostenlos und automatisch über Windows Update. Es... [mehr]

Microsoft spickt Windows-10-Anniversary-Update mit mehr Werbung

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft hat mit Windows 10 vieles richtig gemacht: Das neue Startmenü hat viele Freunde gefunden, DirectX 12 ist für Gamer ein Sprung nach vorne und die Stabilität und Performance des Betriebssystems macht so manche Schlappe um Windows 8 und 8.1 vergessen. Dass das Upgrade auf Windows 10 noch... [mehr]

Windows 10: Gratis-Upgrade wird bald kostenpflichtig

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft macht wohl ernst und wird das Upgrade von einer älteren Windows-Version auf Windows 10 ab Ende Juli kostenpflichtig anbieten. Seit dem Erscheinen von Windows 10 können Besitzer von Windows 7 und 8.1 kostenlos auf die aktuelle Generation upgraden. Hierfür werden die nötigen... [mehr]

Windows 10 vor dem Ende des kostenlosen Updates - Was war, was kommt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Fast ein Jahr hat Microsofts aktuellstes Betriebssystem bereits auf dem Buckel. Windows 10 sollte die Erlösung für das Unternehmen aus Redmond werden – der langersehnte Neuanfang und die Ablöse von Windows 7 als meistgenutztes Betriebssystem. Von 2012 bis 2015 tat das Chaos um Windows 8 und... [mehr]

Windows 10: Gratis-Update wird wohl nicht verlängert

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Boris Schneider-Johne hat in der PC- und Spiele-Community einen hohen Status: Nicht nur, dass er als Redakteur für die Zeitschriften PowerPlay und PC Player zu den Urgesteinen des deutschen Spielejournalismus zählt, er übersetzte in den 1980er- und 1990er-Jahren für Lucasfilm Games bzw.... [mehr]

iOS 10: Apple renoviert Maps, Music, iMessage und mehr (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/APPLE_LOGO

Erwartungsgemäß hat Apple auf der diesjährigen WWDC nicht nur das nächste große Update für das nun macOS genannte PC-Betriebssystem vorgestellt, auch iOS 10 wurde viel Zeit eingeräumt. Revolutionäre Neuerungen kündigte man nicht an, in weiten Teilen bringt man die Plattform und ihre... [mehr]