> > > > Marktanteil von Windows 8.1 wächst in nur zwei Wochen auf 1,72 Prozent

Marktanteil von Windows 8.1 wächst in nur zwei Wochen auf 1,72 Prozent

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

windows8Obwohl Windows 8.1 erst Mitte Oktober offiziell freigegeben wurde, ist der Marktanteil des neuen Microsoft-Betriebssystems nach nur zwei Wochen auf 1,72 Prozent geklettert. Gegenüber dem Vormonat ist das ein Plus von 0,85 Prozentpunkten. Windows 8.1 konnte in einer offiziellen Preview-Version schon ausführlich getestet werden. Im September brachte es die Vorab-Version auf einen Anteil von 0,87 Prozent.

Der gestiegene Marktanteil von Windows 8.1 ging zu großen Teilen zulasten seines Vorgängers. Erstmals seit der Vorstellung von Windows 8, verkleinerte sich dessen Anteil am Gesamtmarkt. Wurde Windows 8 laut Net Applications im September noch von acht Prozent genutzt, sank dieser im letzten Monat um 0,47 Punkte auf 7,53 Prozent. Grund dafür könnte sein, dass bereits eine Vielzahl der Nutzer das kostenlose Update auf Windows 8.1 in Anspruch genommen hat.

Die Spitzenposition behauptet aber noch immer Windows 7, das von immerhin 46,4 Prozent der Anwender genutzt wird. Windows XP, das bereits vor knapp zwölf Jahren vorgestellt wurde, bringt es noch immer auf einen Marktanteil von 31,24 Prozent und steht damit an zweiter Stelle der meist genutzten Betriebssysteme. Der Anteil von Windows XP ist zudem etwas langsamer geschrumpft als noch in den Vormonaten. Das Minus im Vergleich zum September betrug gerade einmal 0,2 Prozentpunkte. Windows Vista spielt mit einem Anteil von 3,63 Prozent nur noch eine sehr untergeordnete Rolle der Microsoft-Systeme.

Mac OS X und Linux kommen auf einen Marktanteil von 3,31 bzw. 1,61 Prozent, wobei die Mac-OS-Versionen separat gezählt werden. 3,31 Prozent nutzen Mac OS X in Version 10.8, „Mavericks“ läuft hingegen auf 0,84 Prozent der Systeme.

Net Applications wertet die Besucher von rund 40.000 verschiedenen Webseiten aus und zählt dabei jeden eindeutigen Besucher pro Tag und Seite nur einmal. Monatlich sollen so über 160 Millionen Seitenaufrufe in die Statistik einfließen.

marketshare anteil windows 8.1 october13 k
Noch immer hält Windows 7 den größten Marktanteil - doch der Vorsprung schmilzt.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (3)

#1
customavatars/avatar63700_1.gif
Registriert seit: 10.05.2007


Beiträge: 12880
Da es faktisch ein SP geworden ist, sind diese Statistiken irgendwie Quatsch.
#2
customavatars/avatar123657_1.gif
Registriert seit: 20.11.2009
Mark Brandenburg
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1363
exakt!
#3
Registriert seit: 18.04.2007
Eifel
Bootsmann
Beiträge: 591
sehe ich auch so wäre ja fast genau so wie Win 98 zu win98 SE also quatsch.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Windows 10 Anniversary Update ist verfügbar (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Auf der diesjährigen Build wurde ein großes Update für Windows 10 angekündigt. Ab heute ist dieses Anniversary Update nun verfügbar. Per Pressemeldung informiert Microsoft über die wichtigsten Neuheiten. Windows 10-Nutzer erhalten das Update kostenlos und automatisch über Windows Update. Es... [mehr]

Microsoft spickt Windows-10-Anniversary-Update mit mehr Werbung

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft hat mit Windows 10 vieles richtig gemacht: Das neue Startmenü hat viele Freunde gefunden, DirectX 12 ist für Gamer ein Sprung nach vorne und die Stabilität und Performance des Betriebssystems macht so manche Schlappe um Windows 8 und 8.1 vergessen. Dass das Upgrade auf Windows 10 noch... [mehr]

Windows 10: Gratis-Upgrade wird bald kostenpflichtig

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft macht wohl ernst und wird das Upgrade von einer älteren Windows-Version auf Windows 10 ab Ende Juli kostenpflichtig anbieten. Seit dem Erscheinen von Windows 10 können Besitzer von Windows 7 und 8.1 kostenlos auf die aktuelle Generation upgraden. Hierfür werden die nötigen... [mehr]

Windows 10 vor dem Ende des kostenlosen Updates - Was war, was kommt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Fast ein Jahr hat Microsofts aktuellstes Betriebssystem bereits auf dem Buckel. Windows 10 sollte die Erlösung für das Unternehmen aus Redmond werden – der langersehnte Neuanfang und die Ablöse von Windows 7 als meistgenutztes Betriebssystem. Von 2012 bis 2015 tat das Chaos um Windows 8 und... [mehr]

Windows 10: Gratis-Update wird wohl nicht verlängert

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Boris Schneider-Johne hat in der PC- und Spiele-Community einen hohen Status: Nicht nur, dass er als Redakteur für die Zeitschriften PowerPlay und PC Player zu den Urgesteinen des deutschen Spielejournalismus zählt, er übersetzte in den 1980er- und 1990er-Jahren für Lucasfilm Games bzw.... [mehr]

iOS 10: Apple renoviert Maps, Music, iMessage und mehr (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/APPLE_LOGO

Erwartungsgemäß hat Apple auf der diesjährigen WWDC nicht nur das nächste große Update für das nun macOS genannte PC-Betriebssystem vorgestellt, auch iOS 10 wurde viel Zeit eingeräumt. Revolutionäre Neuerungen kündigte man nicht an, in weiten Teilen bringt man die Plattform und ihre... [mehr]