> > > > Android 4.3 bringt Bluetooth LE und kleinere Verbesserungen

Android 4.3 bringt Bluetooth LE und kleinere Verbesserungen

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

androidIn knapp einer Woche wird Google Neues aus dem Bereich Android zeigen. Vermutet wird, dass unter anderem Version 4.3 des Betriebssystems ein Thema ist, nachdem das Update im Rahmen der diesjährigen Entwicklerkonferenz I/O nur eine Randnotiz wert war.

Android Central konnte nun anhand eines mit Android 4.3 versehenen Nexus 4 einen Blick auf die Neuerungen im Vergleich zur noch aktuellen Fassung werfen. Das Fazit: Google spendiert nur wenige Neuerungen. Die offensichtlichste betrifft dabei die Telefoniefunktion. Beim Wählen einer Nummer oder dem Tippen von Buchstaben schlägt die Software passende Kontakte vor, falls die entsprechende Option aktiviert wurde. Die zweite größere Neuerung ist die Unterstützung des Bluetooth Low Energie Profiles, das den Energiebedarf des Kurzstreckenfunks spürbar senkt. Vor allem für Spieler dürfte OpenGL ES 3.0 interessant sein. Der Standard hält ebenfalls Einzug in Android.

Darüber hinaus seien weitere, eher kleinere Änderungen vorhanden, nennenswert ist hier noch die Möglichkeit, das WLAN nur für Ortungszwecke automatisch aktiviert zu lassen. Für Besitzer eines Nexus 4 wichtig sein dürfte noch eine verbesserte Bedienung des Touchscreens. Zwar nennt Android Central diesbezüglich keine festen Werte, spricht aber von einer spürbaren Verbesserung.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (1)

#1
Registriert seit: 01.12.2005

Bootsmann
Beiträge: 620
Allgemein der ganze BT Stack wurde ordentlich verbessert (avrcp usw.), das war ja auch ein großer Kritikpunkt und Samsung (afaik auch andere Hersteller) nutzte sogar einen anderen BT Stack. Beim Audio wurde unter der Haube auch einiges getan. Den Entwicklern wurde einiges an neuen Debug Tools in die Hand gegeben, um Apps besser auf Performance optimieren zu können. Performance Verbesserungen in der Grafik.

Den neuen Dialer wirds unter Umständen sogar im Play Store geben, wie zB die Tastastur.

edit: Notification Verlauf gibt auch noch und unter Umständen integration von Apps in das Notification System.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Windows 10 Anniversary Update ist verfügbar (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Auf der diesjährigen Build wurde ein großes Update für Windows 10 angekündigt. Ab heute ist dieses Anniversary Update nun verfügbar. Per Pressemeldung informiert Microsoft über die wichtigsten Neuheiten. Windows 10-Nutzer erhalten das Update kostenlos und automatisch über Windows Update. Es... [mehr]

Microsoft spickt Windows-10-Anniversary-Update mit mehr Werbung

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft hat mit Windows 10 vieles richtig gemacht: Das neue Startmenü hat viele Freunde gefunden, DirectX 12 ist für Gamer ein Sprung nach vorne und die Stabilität und Performance des Betriebssystems macht so manche Schlappe um Windows 8 und 8.1 vergessen. Dass das Upgrade auf Windows 10 noch... [mehr]

Windows 10: Gratis-Upgrade wird bald kostenpflichtig

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft macht wohl ernst und wird das Upgrade von einer älteren Windows-Version auf Windows 10 ab Ende Juli kostenpflichtig anbieten. Seit dem Erscheinen von Windows 10 können Besitzer von Windows 7 und 8.1 kostenlos auf die aktuelle Generation upgraden. Hierfür werden die nötigen... [mehr]

Windows 10 vor dem Ende des kostenlosen Updates - Was war, was kommt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Fast ein Jahr hat Microsofts aktuellstes Betriebssystem bereits auf dem Buckel. Windows 10 sollte die Erlösung für das Unternehmen aus Redmond werden – der langersehnte Neuanfang und die Ablöse von Windows 7 als meistgenutztes Betriebssystem. Von 2012 bis 2015 tat das Chaos um Windows 8 und... [mehr]

Windows 10: Gratis-Update wird wohl nicht verlängert

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Boris Schneider-Johne hat in der PC- und Spiele-Community einen hohen Status: Nicht nur, dass er als Redakteur für die Zeitschriften PowerPlay und PC Player zu den Urgesteinen des deutschen Spielejournalismus zählt, er übersetzte in den 1980er- und 1990er-Jahren für Lucasfilm Games bzw.... [mehr]

iOS 10: Apple renoviert Maps, Music, iMessage und mehr (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/APPLE_LOGO

Erwartungsgemäß hat Apple auf der diesjährigen WWDC nicht nur das nächste große Update für das nun macOS genannte PC-Betriebssystem vorgestellt, auch iOS 10 wurde viel Zeit eingeräumt. Revolutionäre Neuerungen kündigte man nicht an, in weiten Teilen bringt man die Plattform und ihre... [mehr]