> > > > Neue Windows Server-Generation kündigt sich an

Neue Windows Server-Generation kündigt sich an

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

windows server 2012Der Monat Juni in diesem Jahr bietet jede Menge Neuigkeiten. Dabei ist nicht nur die aktuell in Taipei stattfindende Computex gemeint, sondern auch abseits davon der Software-Riese Microsoft. So gab es bereits vorneweg interessante Informationen zum kommenden Windows 8.1-Update, wovon es noch innerhalb des aktuellen Monats eine Public-Preview geben wird. Nun gibt es ebenso Neuigkeiten für den Windows-Server-Bereich. Ebenfalls in diesem Monat plant Microsoft, vermutlich während der Build 2013, eine erste Preview vom Windows Server 2012 R2-Betriebssystem öffentlich zugänglich zu machen. Darüber hinaus wird auch das System Center 2012 und der SQL-Server nicht vernachlässig, die ebenfalls beide eine neue Version erhalten.

Microsoft hat beim Windows Server 2012 R2 besonders an der Virtualisierung, bei der besseren Integrierung von Cloud-Diensten sowie beim Software Defined Networking Hand angelegt. Mit allen neuen Versionen sollen Datacenter-Kunden bzw. Anbieter und auch der Azure-Dienst effizienter miteinander verknüpft werden. Weiter planen die Redmonder, eine Cloud auf Hybrid-Basis anzubieten, die von allen kommenden Windows Server-Produkten genutzt werden können. Über weitere Informationen zeigt sich der Konzern stillschweigend.

Die Veröffentlichung der fertigen Versionen von Windows Server 2012 R2 und System Center 2012 R2 soll zum Ende des Jahres stattfinden. Etwas später folgt dann der neue SQL-Server.