> > > > Windows 8.1 'Blue' mit Public-Preview im Juni zur Build 2013

Windows 8.1 'Blue' mit Public-Preview im Juni zur Build 2013

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

windows8Erst heute morgen gab Microsoft bekannt, dass man bereits 100 Millionen Lizenzen von Windows 8 verkauft habe und auch das Erscheinen des ersten großen Updates für Windows 8 wurde für Ende des Jahres 2013 in Aussicht gestellt. Dieses Update scheint umfangreiche Änderungen zu beinhalten,  da sich die Kunden unter anderem mit den neuen bunten Kacheln nicht anfreunden können. Marketingchefin Tammy Reller kündigte an, dass beim nächsten Update "Schlüsselelemente" des Betriebssystems überarbeitet werden sollen - darunter wohl auch das Startmenü.

Eine Vorschau auf das Update könnten interessierte Nutzer bereits im Juni erhalten, denn vom 26. bis 28. Juni wird in San Francisco die Build 2013, die Hausmesse von Microsoft, stattfinden. Im Laufe dieser Veranstaltung will Microsoft laut Julie Larson-Green, bei Microsoft mit der Interface-Entwicklung von Windows beschäftigt, eine öffentliche Preview von Windows 8.1 alias Blue veröffentlichen.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (69)

#60
Registriert seit: 04.05.2013

Banned
Beiträge: 898
der name sagt alles....seine privat pn`s sind auch legendär...maniac?
#61
customavatars/avatar33802_1.gif
Registriert seit: 21.01.2006

Kapitänleutnant
Beiträge: 2025
Also wer das völlige Weglassen von Funktionalität, ohne Ersatz, als Innovation bezeichnet, der muss Apple-Jünger sein :P

Die Oberflächen nahezu aller aktuellen Osses sind einfach nur Rotz, die Dateimanager ihren Namen nicht wert, die Bedienkonzepte strotzen von sinnloser "Innovation" welche in der Regel kontraproduktiv wirkt, und alles sind nur hilflose Versuche seitens der Produzenten, endlich ein Alleinstellungsmerkmal zu bieten, sei es auch noch so sinnlos - wobei letzteres zum Glück kein Problem mehr ist, da Ottodurchschnittskonsument inzwischen glücklicherweise gut genug dressiert ist, um zu wissen, dass neu immer besser ist als alt, ohne dass man über Pro und Kontra überhaupt nachdenken müsste.
#62
customavatars/avatar70985_1.gif
Registriert seit: 20.08.2007

Fregattenkapitän
Beiträge: 2967
Zitat Elmario;20723649
[...]neu immer besser ist als alt[...]




:vrizz: Sorry.
#63
customavatars/avatar105480_1.gif
Registriert seit: 31.12.2008
Darmstadt
Admiral
Beiträge: 23728
Zitat
Ganz oben auf der Wunschliste stand die Rückkehr des Startmenüs. Tatsächlich bringt Windows 8.1 den Start-Button zurück, aber er enthält kein Menü mehr, sondern er führt direkt zur Kacheloberfläche.


der absolute knaller. was eine bomben idee microsoft. :lol:
#64
customavatars/avatar33802_1.gif
Registriert seit: 21.01.2006

Kapitänleutnant
Beiträge: 2025
Jo, hab jetzt auch das Video gesehen und erstmal ... :lol:

Fehlt nur noch, dass sie das produktivere 16:10 oder gar 4:3 Format wieder einführen, indem softwareseitig schwarze Balken beidseitig implentiert werden :wall:
#65
Registriert seit: 12.02.2006
Bielefeld
Admiral
Beiträge: 10959
Zitat Scrush;20737084
der absolute knaller. was eine bomben idee microsoft. :lol:


Daran sieht man, das Microsoft und andere zufriedene Windows 8 Nutzer, nicht verstanden haben was Euch nicht gefällt.
"Die wollen den Start-Button weil sie sich die Kacheloberfläche nicht selbst einrichten können ,na gut dann machen wir einen Button."


Windows 8 Metro ist doch nicht anderes wie ein großes Startmenü.
Alles kann man dort anheften.

Gut finde ich bei Windows 8.1 blue, dass man die Kacheln noch kleiner machen kann.
#66
customavatars/avatar75408_1.gif
Registriert seit: 22.10.2007

Stabsgefreiter
Beiträge: 351
Zitat Terrier;20747097

Gut finde ich bei Windows 8.1 blue, dass man die Kacheln noch kleiner machen kann.


Und? Damit sieht das noch immer potthässlich aus.

Gesendet von meinem GT-N8010 mit der Hardwareluxx App
#67
Registriert seit: 09.02.2012
Kleinniedesheim
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1280
Ich verstehe die ganze Aufregung eh nicht wenn ich mir zb unsere Anwender anschaue haben die für jede Anwendung die sie benutzen ein ICON auf dem Desktop ich wüsste nicht das dort einer groß das Startmenü benutzt.

Die Systemsteuerung ist bei uns so dicht gemacht das die dort nur max 4 Sachen einstellen können also warum schreien alle nach dem alten Startmenü ?

Klar die Umstellung von Windows 7 zu Windows 8 ist etwas hart gerade auf dem Desktop aber ich kann auch Microsoft verstehen der Trend zu Mobil Arbeiten geht immer weiter voran auch wenn das in Deutschland vielleicht nicht so schnell ist wie in anderen Ländern.
#68
Registriert seit: 19.01.2007

Vizeadmiral
Beiträge: 6756
Zitat old-papa;20761586
Und? Damit sieht das noch immer potthässlich aus.

[...]GT-N8010 [...]
ist wohl Geschmacksache....wieso darf er es nicht gut finden?
#69
customavatars/avatar176691_1.gif
Registriert seit: 03.07.2012
NRW
Kapitänleutnant
Beiträge: 1765
Zitat LichtiF;20767243

Klar die Umstellung von Windows 7 zu Windows 8 ist etwas hart gerade auf dem Desktop aber ich kann auch Microsoft verstehen der Trend zu Mobil Arbeiten geht immer weiter voran auch wenn das in Deutschland vielleicht nicht so schnell ist wie in anderen Ländern.


Also sorry, da muss ich aber doch herzhaft lachen. Ich besitze ein Acer W700 Windows 8 Tablet, liebe dieses Teil, finde auch Windows 8 ok, aber nur mit dem Tablet mobil Arbeiten kann man nicht, man braucht mit Windows 8 zwingend eine Tastatur und eine Maus, auch landet man mit Windows 8 immer und ständig auf dem Desktop, deswegen ist W8 auch eigentlich total am Sinn vorbei entwickelt! Und Windows 8.1 ist doch echt ein Scherz bzw. das, was anders ist, geradezu lächerlich - nur eine Meinung.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Windows 10 Anniversary Update ist verfügbar (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Auf der diesjährigen Build wurde ein großes Update für Windows 10 angekündigt. Ab heute ist dieses Anniversary Update nun verfügbar. Per Pressemeldung informiert Microsoft über die wichtigsten Neuheiten. Windows 10-Nutzer erhalten das Update kostenlos und automatisch über Windows Update. Es... [mehr]

Microsoft spickt Windows-10-Anniversary-Update mit mehr Werbung

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft hat mit Windows 10 vieles richtig gemacht: Das neue Startmenü hat viele Freunde gefunden, DirectX 12 ist für Gamer ein Sprung nach vorne und die Stabilität und Performance des Betriebssystems macht so manche Schlappe um Windows 8 und 8.1 vergessen. Dass das Upgrade auf Windows 10 noch... [mehr]

Windows 10: Gratis-Upgrade wird bald kostenpflichtig

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft macht wohl ernst und wird das Upgrade von einer älteren Windows-Version auf Windows 10 ab Ende Juli kostenpflichtig anbieten. Seit dem Erscheinen von Windows 10 können Besitzer von Windows 7 und 8.1 kostenlos auf die aktuelle Generation upgraden. Hierfür werden die nötigen... [mehr]

Windows 10 vor dem Ende des kostenlosen Updates - Was war, was kommt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Fast ein Jahr hat Microsofts aktuellstes Betriebssystem bereits auf dem Buckel. Windows 10 sollte die Erlösung für das Unternehmen aus Redmond werden – der langersehnte Neuanfang und die Ablöse von Windows 7 als meistgenutztes Betriebssystem. Von 2012 bis 2015 tat das Chaos um Windows 8 und... [mehr]

Windows 10: Gratis-Update wird wohl nicht verlängert

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Boris Schneider-Johne hat in der PC- und Spiele-Community einen hohen Status: Nicht nur, dass er als Redakteur für die Zeitschriften PowerPlay und PC Player zu den Urgesteinen des deutschen Spielejournalismus zählt, er übersetzte in den 1980er- und 1990er-Jahren für Lucasfilm Games bzw.... [mehr]

iOS 10: Apple renoviert Maps, Music, iMessage und mehr (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/APPLE_LOGO

Erwartungsgemäß hat Apple auf der diesjährigen WWDC nicht nur das nächste große Update für das nun macOS genannte PC-Betriebssystem vorgestellt, auch iOS 10 wurde viel Zeit eingeräumt. Revolutionäre Neuerungen kündigte man nicht an, in weiten Teilen bringt man die Plattform und ihre... [mehr]