> > > > Windows Blue wird angeblich als Windows 8.1 vermarktet

Windows Blue wird angeblich als Windows 8.1 vermarktet

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Microsoft2012Innerhalb der letzten Wochen wurde bereits eine aktualisierte Windows-Version von Microsoft bekanntgegeben, die unter dem Namen "Windows Blue" fungieren soll. Bisweilen war man sich noch nicht sicher, ob das neue Betriebssystem aus Redmond auch wirklich mit der Bezeichnung Windows Blue auf den Markt kommt. Mary Jo Foley von cnet.com berichtete mit einer eigenen Quelle, dass Microsoft die offizielle Bezeichnung "Windows 8.1" eher bevorzugen würde. Ein Screenshot aus dem Beitrag von Rafael Rivera von withinwindows.com bestätigt diese Vermutung.

img_5.jpg
Für eine vergrößerte Ansicht bitte auf das Bild klicken.

Unmissverständlich kann "Windows 8.1 Pro Preview" entziffert werden. Diese Version baut auf den Build 9375 auf, währenddessen die erste geleakte Version auf dem Build 9364 basiert. Ein "winver"-Screenshot von einem Twitter-Benutzer erwirkt den weiteren Eindruck, dass die Vermutung in der Tat zu stimmen scheint. Microsoft selbst hat diese Informationen aktuell weder bestätigt noch dementiert. Die ersten offiziellen Informationen hierzu werden voraussichtlich erst auf der Microsoft-Konferenz erwartet, die gegen Ende Juni 2013 stattfinden wird.

Viele Benutzer in diversen Foren betiteln "Windows Blue" oder "Windows 8.1" eher als Service Pack als eine vollständig neue Version. Auch wenn die interne Versionsbezeichnung "Windows 6.3" lautet, kann man diese Version auch nicht als eigenständig neue Version, wie z.B. Windows 9, ansehen. Die offizielle Bezeichnung "Windows 8.1" macht dies gleich wieder zunichte.

Social Links

Kommentare (13)

#4
Registriert seit: 02.09.2010
Bergisch Gladbach
Vizeadmiral
Beiträge: 6386
Windows 8 ist für mich misst und bleibt misst. So lange bis die Kacheln & Ein Startmenu da ist.

Keine lust dafür extras tools zu loaden....

Einglück das ich meine Win8 verkauft habe.
#5
customavatars/avatar140434_1.gif
Registriert seit: 13.09.2010
Kuchenland! (Rheinland Pfalz)
Forever 13
Beiträge: 2275
Naja, Start8 und man hat alles wie bei Windows 7. Niemand zwingt einen, die Kacheln zu benutzen :) Witzigerweise sind die meisten Win 8 besitzer zufrieden, während Hater, die WIn 8 gar nicht hatten, nur Nörgeln :/
Die News hört sich aber nach nem Service Pack an :)
#6
customavatars/avatar89737_1.gif
Registriert seit: 17.04.2008

Vizeadmiral
Beiträge: 8052
LOAD "alles_ausser_windows",8,1
#7
Registriert seit: 19.01.2007

Vizeadmiral
Beiträge: 6756
Zitat Morrich;20425568
Und was soll an dieser "neuen" Version dann anders sein als am bisherigen Win8?
u.a. sollen künftig die meisten Einstellungen sowohl in Metro als auch im "Desktop" verfügbar sein und nicht nur n paar wenige (aufbau ovn der Metro systemsteuerung wurde überarbeitet)
ie11
diverse neue sync Optionen, im speziellen was desktopeinstellungen, ie und co angeht
live tiles kennen 4 statt 2 größen
snap Ansicht wird flexibler
so ne art anwendungsbackup/Einstellungen in der cloud
sind so die auffälligste derzeit sichtbaren Änderungen, was sehr sicher erwartet wird ist dass sich z.B. die stores von wp und wrt/w8 annähern/verschmelzen

Zitat SpeedX4;20425598
Windows 8 ist für mich misst und bleibt misst. So lange bis die Kacheln & Ein Startmenu da ist.

kacheln werden wohl auch darüber hinaus vorhanden sein und Startmenü ist ja praktisch diese kacheloberfläche


Zitat Kyraa;20425482
Früher hat man das Service Pack genannt. :S
mit einem sp wurde eigentlich nie ein ie upgrade durchgeführt, keine oberflächenanpassung vorgenommen und ähnliches. Allerdings, wayne der Name? "Blue" ansich ist eben etwas mehr als nur Windows, das update welches für Windows für blue gehandelt wird hört halt inoffiziell auf Windows blue (oder jetzt auf 8.1)...
#8
customavatars/avatar151979_1.gif
Registriert seit: 19.03.2011

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 482
Zitat Admiral Kuchen;20425791
[...]während Hater, die WIn 8 gar nicht hatten, nur Nörgeln :/ [...]


Witzigerweise berichtet mir der PC-Händler vor Ort, dass er überwiegend negatives Feedback über Win8 bekommt und auch persönlich das neue OS ablehnt.
#9
customavatars/avatar127530_1.gif
Registriert seit: 19.01.2010
NRW
Kapitänleutnant
Beiträge: 1841
Zitat
Unmissverständlich kann "Windows 8.1 Pro Preview" entziffert werden


Hm ja, man nennt es auch "lesen". ;)


Aus eigener Erfahrung kann ich sagen: Windows 8 ist auf einem normalen Desktop PC oder Laptop einfach nur Dreck.
#10
Registriert seit: 01.05.2007

Korvettenkapitän
Beiträge: 2192
Zitat 0711;20426452

mit einem sp wurde eigentlich nie ein ie upgrade durchgeführt, keine oberflächenanpassung vorgenommen und ähnliches.

Naja, bei XP kamen IE7 und IE8 zwar nicht per Servicepack, aber ganz normal über die Patchdays.
Auch andere Sachen wie .Net 3 und 4 kamen über einen Patchday.

Mit SP1 kam die Unterstützung für Festplatten größer 128 GiB hinzu.
Mit SP2 kam eine verbesserte Firewall, Datenausführungsverhinderung, PupUp-Blocker für den IE6 und das Sicherheitscenter hinzu.

Und bei Windows 7 war es ähnlich.
Auch da kamen der IE 9 und 10 über Patchdays.
#11
customavatars/avatar36762_1.gif
Registriert seit: 12.03.2006

Flottillenadmiral
Beiträge: 4792
Zitat Admiral Kuchen;20425791
Witzigerweise sind die meisten Win 8 besitzer zufrieden, während Hater, die WIn 8 gar nicht hatten, nur Nörgeln :/
Kannst du das auf deutsch nochmal wiederholen?
Solltest du jedoch das englischsprachige "hater" meinen musst du die deutsche Sprache ja schwer hassen.
Dann wäre es doch das einfachste in ein gelobtes Land wo nichts mit deutsch ist auszuwandern .

Übrigens ich kann auch was ablehnen ohne das ich es verwende
Die meisten Deutschen lehnen zB ein AKW ab obwohl sie noch nie in einem waren bzw. besessen haben (den Strom nehmen sie aber dennoch gerne)

Weiterhin kann ich zB einen SUV (zB X6,Tiguan,Cayenne) als Säufer ablehnen und brauche keinen zu fahren um zu wissen das ich so was nicht will.
Ich bevorzuge kleinere , sparsamere Kfz. (mein Focus ist mir inzwischen beinahe zu groß, ein Fiesta wäre besser gewesen )
#12
Registriert seit: 19.01.2007

Vizeadmiral
Beiträge: 6756
Zitat passat3233;20438584
Naja, bei XP kamen IE7 und IE8 zwar nicht per Servicepack, aber ganz normal über die Patchdays.
damit sollte auch nicht gesagt werden dass es keine ie updates gab aber es gibt aufgrund der Support LifeCycle policy einen guten grund warum der ie nicht mit Service packs verteilt wurde und wird.

Bei 7 wird übrigens auch der ie 11 noch geliefert werden...aber weder 10 noch 11 wird wohl in einem (wenn es denn erscheint) sp2 zu finden sein - ausser es wird 2 varianten geben.
#13
customavatars/avatar116788_1.gif
Registriert seit: 20.07.2009

Bootsmann
Beiträge: 584
ich weiss ehrlich auch nicht was dieses blue soll...für mich sieht das eher nach einem grösseren SP aus als nach einem neuen OS, vor allem da die Änderungen zu marginal sind ...das ganze bringt das vermurkste halbgare Modern UI / DEsktop geschwurbel auf einen hoffentlich besser durchdachten Sachstand. Ich nutze auf meinem 17" non touch Laptop seit 2 Monaten windows 8.
Die Kachel Oberfläche verleitet schon dazu sich durch die Angebote zu klicken und die Darstellung z.b der Presse Artikel ist durchaus gelungen...weitaus schöner als im Browser und besser lesbar..allerdings sind das Features die nicht genug Gewicht haben um das Ganze zu rechtfertigen... und leider hat das Ganze auch seine Pferdefüsse... ganz besonders nervt mich das man nicht zoomen kann. Die meisten Apps skalieren nicht ordentlich auf die Displaygrösse was besonders bei Text oder vielen Thumbnails nervt. Und für einen typischen Business/Office Arbeitsplatz ist Windows 8 Modern UI der totale Fail. Zudem ist der Produktzyklus irgendwie völlig daneben.
Das 7 relativ zügig auf das vermurkste Vista folgte war auf jeden Fall die richtige Entscheidung und die Unterschiede und die Verbesserungen sind gravierend der Umstieg war auf jeden Fall die richtige Entscheidung.
Bei 7 auf 8 sieht das ganz anders aus und bei 8 auf 8.1 ...als vollpreis OS Update? Neehh ...

Ich würde gerne eine Wiederkehr des Aero Glass (und zwar 100% wie das in 7 ) auf Windows 8
sehen ...mir hat die Oberfläche die von vielen gescholten wird nach einigen eigenen Anpassungen
und mit FENCES super gefallen.

Ausserdem ist das Angebot im MS Appstore immer noch dürftig zu nennen..vorsichtig ausgedrückt.

@0711 IE 10 für 7 ist doch schon längst als eigenständiger download released....ich denk ich hab dich
bloss nicht richtig verstanden.

Meine 35€ update lizenz für meinen Desktop von 7 auf 8 schlummert auch noch im maileingang ..hab einfach
keinen Grund dafür gesehen die zu benutzen....aber für den Preis hab ichs mal mitgenommen.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Windows 10 Anniversary Update ist verfügbar (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Auf der diesjährigen Build wurde ein großes Update für Windows 10 angekündigt. Ab heute ist dieses Anniversary Update nun verfügbar. Per Pressemeldung informiert Microsoft über die wichtigsten Neuheiten. Windows 10-Nutzer erhalten das Update kostenlos und automatisch über Windows Update. Es... [mehr]

Microsoft spickt Windows-10-Anniversary-Update mit mehr Werbung

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft hat mit Windows 10 vieles richtig gemacht: Das neue Startmenü hat viele Freunde gefunden, DirectX 12 ist für Gamer ein Sprung nach vorne und die Stabilität und Performance des Betriebssystems macht so manche Schlappe um Windows 8 und 8.1 vergessen. Dass das Upgrade auf Windows 10 noch... [mehr]

Windows 10: Gratis-Upgrade wird bald kostenpflichtig

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft macht wohl ernst und wird das Upgrade von einer älteren Windows-Version auf Windows 10 ab Ende Juli kostenpflichtig anbieten. Seit dem Erscheinen von Windows 10 können Besitzer von Windows 7 und 8.1 kostenlos auf die aktuelle Generation upgraden. Hierfür werden die nötigen... [mehr]

Windows 10 vor dem Ende des kostenlosen Updates - Was war, was kommt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Fast ein Jahr hat Microsofts aktuellstes Betriebssystem bereits auf dem Buckel. Windows 10 sollte die Erlösung für das Unternehmen aus Redmond werden – der langersehnte Neuanfang und die Ablöse von Windows 7 als meistgenutztes Betriebssystem. Von 2012 bis 2015 tat das Chaos um Windows 8 und... [mehr]

Windows 10: Gratis-Update wird wohl nicht verlängert

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Boris Schneider-Johne hat in der PC- und Spiele-Community einen hohen Status: Nicht nur, dass er als Redakteur für die Zeitschriften PowerPlay und PC Player zu den Urgesteinen des deutschen Spielejournalismus zählt, er übersetzte in den 1980er- und 1990er-Jahren für Lucasfilm Games bzw.... [mehr]

iOS 10: Apple renoviert Maps, Music, iMessage und mehr (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/APPLE_LOGO

Erwartungsgemäß hat Apple auf der diesjährigen WWDC nicht nur das nächste große Update für das nun macOS genannte PC-Betriebssystem vorgestellt, auch iOS 10 wurde viel Zeit eingeräumt. Revolutionäre Neuerungen kündigte man nicht an, in weiten Teilen bringt man die Plattform und ihre... [mehr]