> > > > Apple veröffentlicht iOS 6.1.3 und schließt Sicherheitslücken

Apple veröffentlicht iOS 6.1.3 und schließt Sicherheitslücken

PDFDruckenE-Mail

Erstellt am: von

iOS6Apple hat soeben iOS 6.1.3 freigegeben und behebt damit die Sicherheitslücken, die dazu führen, dass die Passwort-Eingabe des Lockscreen umgangen werden kann. Folgende Punkte führt Apple offiziell an:

- Behebt ein Problem, bei dem die Telefon-App ohne Eingabe des Codes benutzt werden könnte
- Verbesserungen für Maps in Japan

ios-613

Offenbar schließt Apple mit iOS 6.1.3 auch die Sicherheitslücke, die den evasi0n-Jailbreak möglich macht.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (1)

#1
customavatars/avatar36762_1.gif
Registriert seit: 12.03.2006

Flottillenadmiral
Beiträge: 4759
Prüft eigentlich noch jemand nach in welchem Forum welche Treads erstellt werden?
Was hat iOS mit Microsoft Windows 7 und Server 2008 R2 zu tun?
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Windows 8.1: Frische Installation mit Windows 8 CD-Key

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/WINDOWS8

Windows 8 wurde offiziell gekauft, es soll aber lieber eine frische Installation direkt mit Windows 8.1 sein? Dafür wird zunächst eine ISO-Datei von Windows 8.1 benötigt; aktuell gibt es noch keine offizielle Möglichkeit, an diese ohne Zugriff auf Dreamspark oder andere Programme heranzukommen.... [mehr]

Windows 8.1: Direkt zum Desktop, Charms & Hot Corners deaktivieren

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/WINDOWS8

Wurde unter Windows 8 nach einem Start noch immer direkt die Kachel-Oberfläche angezeigt, hat Microsoft mit Windows 8.1 ein Einsehen für PC-Nutzer ohne Touchscreen und Verwendung für die Modern-UI-Oberfläche gehabt. Es ist ab sofort möglich, direkt in den Desktop zu booten, ohne die... [mehr]

Windows 8.1: Schneller herunterfahren

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/WINDOWS8

Die Kritik war groß, als Microsoft das Starmenü mit Windows 8 entfernte. Zahlreiche Tipps & Tricks sowie Programme schossen aus dem Boden, die das alte Startmenü wieder bringen sollten. Nutzer, die das Startmenü nur als Launcher durch Eingabe der ersten Buchstaben des jeweiligen Programmes... [mehr]

Windows 8.1: Das sind die Neuerungen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/WINDOWS8

Windows 8.1 steht unmittelbar vor der Tür und beinhaltet zahlreiche Neuerungen und Veränderungen. Wir haben uns in den letzten Tagen schon etwas darauf eingestimmt und erklärt, wie man einige Neuerungen umgeht, anpasst oder wieder Rückgängig macht. In unserem abschließenden Artikel wollen wir... [mehr]

Windows 8.1: Bibliotheken wiederherstellen und Ordner aus Arbeitsplatz löschen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/WINDOWS8

Windows 8.1 macht einiges anders. Nicht nur, dass es wieder einen Start-Button gibt und in der Modern-UI der Desktop-Hintergrund durchscheinen kann. Auch der Arbeitsplatz heißt nun "Dieser PC" und enthält neben den bekannten Laufwerken nun auch die eigenen Ordner (Eigene Dateien, Musik, Bilder,... [mehr]

Windows 8.1: SkyDrive-Dateien wieder Offline verfügbar machen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/WINDOWS8

SkyDrive wird in Windows 8.1 noch tiefer integriert und kommt direkt mitgeliefert. Microsoft hat zudem weiter an den Features geschraubt und - da Windows als System schon recht viel Platz auf den kleinen SSDs verbraucht, die aktuell in günstigeren Tablets verbaut werden - eine Funktion namens... [mehr]