> > > > Apple veröffentlicht iOS 6.1.3 und schließt Sicherheitslücken

Apple veröffentlicht iOS 6.1.3 und schließt Sicherheitslücken

PDFDruckenE-Mail

Erstellt am: von

iOS6Apple hat soeben iOS 6.1.3 freigegeben und behebt damit die Sicherheitslücken, die dazu führen, dass die Passwort-Eingabe des Lockscreen umgangen werden kann. Folgende Punkte führt Apple offiziell an:

- Behebt ein Problem, bei dem die Telefon-App ohne Eingabe des Codes benutzt werden könnte
- Verbesserungen für Maps in Japan

ios-613

Offenbar schließt Apple mit iOS 6.1.3 auch die Sicherheitslücke, die den evasi0n-Jailbreak möglich macht.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (1)

#1
customavatars/avatar36762_1.gif
Registriert seit: 12.03.2006

Flottillenadmiral
Beiträge: 4774
Prüft eigentlich noch jemand nach in welchem Forum welche Treads erstellt werden?
Was hat iOS mit Microsoft Windows 7 und Server 2008 R2 zu tun?
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Apple veröffentlicht Mac OS X 10.10 Yosemite (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/OSX-YOSEMITE

Bereits Anfang Juni kündigte Apple im Rahmen der WWDC 2014 mit Mac OS X 10.10 Yosemite sein neustes Mac-Betriebssystem an. Wie gewohnt konnten Entwickler die neue Plattform in den letzten Wochen und Monaten ausführlich testen, um ihre Software für das neue Apple-Betriebssystem fit zu machen.... [mehr]

Auf Windows 8.1 folgt Windows 10

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/MICROSOFT2012

Knapp zwei Jahre nach dem Start von Windows 8 hat Microsoft eine fundamentale Kurskorrektur angekündigt, die sich auch in deren Namen widerspiegelt. Denn die vor wenigen Minuten offiziell vorgestellte nächste Version des Betriebssystems wird anders als erwartet nicht Windows 9, sondern Windows 10... [mehr]

Kein Netz: Erstes iOS-8-Update macht Probleme (3. Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/IOS8

Eigentlich hätte das erste Interim-Update von iOS 8 die ersten Kinderkrankheiten des mobilen Apple-Betriebssystems ausmerzen sollen. Version 8.0.1 sollte laut den Release-Notes einige Bugs beheben. Auf der Liste standen Bugfixes für den Safari-Browser, die Drittanbieter-Tastaturen, die... [mehr]

Samsung will Android durch Tizen ersetzen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SAMSUNG_2013

Eine Liebesbeziehung dürfte das, was zwischen Google und Samsung existiert, nicht unbedingt sein. So gab es zuletzt Anfang des Jahres Berichte, laut denen es klärende Gespräche auf hoher Ebene gegeben hätte, da die Südkoreaner Android immer weiter den eigenen Vorstellungen entsprechend... [mehr]

Microsoft stoppt Auslieferung von Windows-8.1-Update teilweise - Update

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/WINDOWS_PHONE_8_LOGO

Microsoft hat die Verteilung von Windows 8.1 Update, welches seit Dienstag über die Update-Funktion des Betriebssystems erhältlich ist, teilweise gestoppt. Betroffen soll aber nur ein geringer Kundenkreis sein, der die Enterprise-Version von Windows 8.1 installiert hat. Grund für das... [mehr]

Microsoft Windows 9 soll nächstes Jahr erscheinen

Logo von MICROSOFT2012

Der Softwareriese Microsoft arbeitet im Hintergrund schon kräftig an Windows 9 und wie nun ein Screenshot bei Myce.com zeigt, soll sich das Betriebssystem sogar schon im Alpha-Status befinden. Zudem sollen die Versionen von Windows Server 9, sowie vom mobilen Betriebssystem Windows Phone 9... [mehr]