> > > > Apple veröffentlicht iOS 6.1.3 und schließt Sicherheitslücken

Apple veröffentlicht iOS 6.1.3 und schließt Sicherheitslücken

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

iOS6Apple hat soeben iOS 6.1.3 freigegeben und behebt damit die Sicherheitslücken, die dazu führen, dass die Passwort-Eingabe des Lockscreen umgangen werden kann. Folgende Punkte führt Apple offiziell an:

- Behebt ein Problem, bei dem die Telefon-App ohne Eingabe des Codes benutzt werden könnte
- Verbesserungen für Maps in Japan

ios-613

Offenbar schließt Apple mit iOS 6.1.3 auch die Sicherheitslücke, die den evasi0n-Jailbreak möglich macht.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (1)

#1
customavatars/avatar36762_1.gif
Registriert seit: 12.03.2006

Flottillenadmiral
Beiträge: 4792
Prüft eigentlich noch jemand nach in welchem Forum welche Treads erstellt werden?
Was hat iOS mit Microsoft Windows 7 und Server 2008 R2 zu tun?
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!