> > > > Chameleon – ein konfigurierbarer Homescreen für Android-Geräte

Chameleon – ein konfigurierbarer Homescreen für Android-Geräte

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

androidChameleon ist ein Projekt des Kanadiers Gabor Vida-Teknision für Android-Geräte. Das Projekt nimmt sich des Problems an, dass die bisherigen Homescreens und App-Launcher auf Android-Geräten zwar konfigurierbar sind, aber nicht flexibel genug reagieren. Chameleon ersetzt deshalb den herkömmlich Homescreen und App-Launcher mit einer Oberfläche, die flexibel auf Tageszeiten und Orte reagieren kann.

Vida-Teknision erklärt in seinem Video, dass er zum Beispiel jeden Morgen die gleichen Programme aufruft, aber einige davon im Laufe des Tages nicht weiter benötigt. Was liegt also näher, als einen App-Launcher zu entwickeln, der flexibel auf die Tageszeit reagiert und morgens die gewünschten Programme automatisch startet? Auf Arbeit dagegen wäre es sinnvoll, wenn der Homescreen Termine, Emails und Dokumente anzeigt. Der Homescreen kann nach den eigenen Wünschen mit Widgets belegt werden und es kann festgelegt werden, ob ein Homescreen zu einer angegeben Uhrzeit erscheinen soll oder an einem gewissem Ort. Dazu nutzt Chameleon einerseits die eingestellte Uhrzeit und GPS- beziehungsweise WiFi-Informationen.

Der App-Launcher stellt ein App-Tray bereit, das schnellen Zugriff auf die wichtigsten Programme liefert - ähnlich der Schnellstartleiste auf iOS-Geräten. Selbstverständlich kann das App-Tray an die persönlichen Bedürfnisse angepasst werden.

Der Prototyp sei nach Gabor Vida-Teknision bereits fertiggestellt, aber das eingenommene Geld soll sicherstellen, dass die Software eine angemessene Testphase durchlaufen kann, damit im September diesen Jahres eine vollfunktionsfähige Software veröffentlich werden kann. Chameleon wird auf allen Android-Tablets ab Android 3.2 (HoneyComb) und einer Auflösung von 1280x800 laufen. Sieben Zoll Tablets werden ebenfalls unterstützt, wie auch eine Version für Smartphones mit dem Google-Betriebssystem geplant ist. Die Software wird zunächst auf Englisch erscheinen, soll aber später an andere Sprache angepasst werden.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (3)

#1
customavatars/avatar103616_1.gif
Registriert seit: 03.12.2008
Wien
Leutnant zur See
Beiträge: 1071
Hier ist das falsche Video eingebettet.
#2
customavatars/avatar83163_1.gif
Registriert seit: 22.01.2008
NRW
Leutnant zur See
Beiträge: 1266
gute idee hoffentlich werden keine apple "patente" verletzt wäre schade wenn es aus irgendwelchen gründen eingeschränkt / verspätet erscheint
#3
customavatars/avatar40133_1.gif
Registriert seit: 14.05.2006
Südlich des Weisswurschtäquators
Kapitänleutnant
Beiträge: 1656
Bis jetzt liegt mein Tablet nur rum. Ich nutze es einfach nicht. Aber für diesen Launcher werd ichs wohl wieder in die Hand nehmen :)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Windows 10 Anniversary Update ist verfügbar (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Auf der diesjährigen Build wurde ein großes Update für Windows 10 angekündigt. Ab heute ist dieses Anniversary Update nun verfügbar. Per Pressemeldung informiert Microsoft über die wichtigsten Neuheiten. Windows 10-Nutzer erhalten das Update kostenlos und automatisch über Windows Update. Es... [mehr]

Microsoft spickt Windows-10-Anniversary-Update mit mehr Werbung

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft hat mit Windows 10 vieles richtig gemacht: Das neue Startmenü hat viele Freunde gefunden, DirectX 12 ist für Gamer ein Sprung nach vorne und die Stabilität und Performance des Betriebssystems macht so manche Schlappe um Windows 8 und 8.1 vergessen. Dass das Upgrade auf Windows 10 noch... [mehr]

Windows 10: Gratis-Upgrade wird bald kostenpflichtig

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft macht wohl ernst und wird das Upgrade von einer älteren Windows-Version auf Windows 10 ab Ende Juli kostenpflichtig anbieten. Seit dem Erscheinen von Windows 10 können Besitzer von Windows 7 und 8.1 kostenlos auf die aktuelle Generation upgraden. Hierfür werden die nötigen... [mehr]

Windows 10 vor dem Ende des kostenlosen Updates - Was war, was kommt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Fast ein Jahr hat Microsofts aktuellstes Betriebssystem bereits auf dem Buckel. Windows 10 sollte die Erlösung für das Unternehmen aus Redmond werden – der langersehnte Neuanfang und die Ablöse von Windows 7 als meistgenutztes Betriebssystem. Von 2012 bis 2015 tat das Chaos um Windows 8 und... [mehr]

Windows 10: Gratis-Update wird wohl nicht verlängert

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Boris Schneider-Johne hat in der PC- und Spiele-Community einen hohen Status: Nicht nur, dass er als Redakteur für die Zeitschriften PowerPlay und PC Player zu den Urgesteinen des deutschen Spielejournalismus zählt, er übersetzte in den 1980er- und 1990er-Jahren für Lucasfilm Games bzw.... [mehr]

iOS 10: Apple renoviert Maps, Music, iMessage und mehr (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/APPLE_LOGO

Erwartungsgemäß hat Apple auf der diesjährigen WWDC nicht nur das nächste große Update für das nun macOS genannte PC-Betriebssystem vorgestellt, auch iOS 10 wurde viel Zeit eingeräumt. Revolutionäre Neuerungen kündigte man nicht an, in weiten Teilen bringt man die Plattform und ihre... [mehr]