> > > > OS X Mountain Lion Developer Preview 2

OS X Mountain Lion Developer Preview 2

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

mountain-lion-logoAm 16. Februar 2012 präsentierte Apple überraschend die erste Preview auf OS X 10.8 alias Moutain Lion. Vor wenigen Tagen folgte nun die zweite Preview und diese gibt bereits einen Ausblick auf das, was uns im Sommer mit der finalen Fassung erwarten wird. Vor einigen Wochen standen zahlreiche iOS-Apps stark in der Kritik, da nicht nur Zugriff auf das Adressbuch gewährt wurde, sondern auch dessen Inhalt teilweise auf die Server der Entwickler geladen wurde. In der Preview 2 von Mountain Lion sperrt Apple den Zugriff nun auf dem Desktop und überlässt dem Nutzer die Wahl, welches Programm darauf zugreifen darf.

osx-ml-contacts

Ein weiteres neues Feature ist die Tab-Synchronisation zwischen dem Desktop und den iOS-Geräten über die iCloud. Mit Klick auf das entsprechende Icon werden die Tabs auf alle an diesen iCloud-Account gebundenen Geräte übertragen.

osx-ml-tabsync

Die neunte große Version von Mac OS soll Apps und Eigenschaften vom iPad auf den Mac bringen. Mountain Lion führt sowohl Messages, Notes, Reminders und Game Center als auch Notification Center, Share Sheets, Twitter-Integration und AirPlay-Mirroring auf dem Mac ein. Mountain Lion ist die erste Version von OS X, die im Hinblick auf iCloud konzipiert ist und soll auf ein einfaches Set-Up und eine einfache Integration von Apps abzielem. Mit der Entwickler-Vorschau von Mountain Lion wird außerdem Gatekeeper vorgestellt, eine Sicherheitsfunktion, die dabei helfen soll sich vor schadhafter Software zu schützen, in dem es dem Anwender die vollständige Kontrolle darüber gibt, welche Apps auf dem Mac installiert sind. Die Entwickler-Vorschau von Mountain Lion ist ab heute für Mitglieder des Mac Developer Program verfügbar. Auf einer extra eingerichteten Seite gibt Apple einen Ausblick auf die Features von Mountain Lion.

mountain-lion-1

Philip Schiller, Senior Vice President Worldwide Product Marketing von Apple:

Der Mac ist sehr erfolgreich, wächst nun schon seit 23 Quartalen kontinuierlich schneller als der PC und mit Mountain Lion werden die Dinge sogar noch besser. Die Entwickler-Vorschau von Mountain Lion erscheint gerade einmal sieben Monate nach der unglaublich erfolgreichen Einführung von Lion und unterstreicht das rasante Tempo bei der Entwicklung des weltweit fortschrittlichsten Betriebssystems für Personal Computer.

mountain-lion-2

Mac Anwender werden ab dem Spätsommer 2012 über den Mac App Store auf Mountain Lion aktualisieren können.

mountain-lion-3

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (14)

#5
customavatars/avatar76609_1.gif
Registriert seit: 08.11.2007
Düsseldorf
Flottillenadmiral
Beiträge: 5869
Jo, iMessage habe ich schon am iPhone/iPad/Mac, brauchte ich aber nicht, da ich eig nur Whatsapp nutze da es ja mit ALLEN Smartphones geht und es eig auch jeder hat.

Air Play ist für mich auch völlig uninteressant.

Da muss noch was episch neues kommen Apple =)
On The Fly OS welches bei genug Ram zum Beispiel. 5 Sekunden um von MacOS auf Windows zu wechseln wäre besonders für Gamer interessant.
#6
customavatars/avatar56087_1.gif
Registriert seit: 17.01.2007

Oberbootsmann
Beiträge: 871
dein letzter punkt würde mich z.B nicht die bohne interessieren, imessage nutze ich schon sehr häufig weil sich nachrichten einfacher als auf den handy schreiben lassen, airplay ist dank den neuen apple tv auch interessant in meinen augen.


mountain lion läuft bei mir bislang sehr gut, hab nur ein problem. im appstore wird ein thunderbolt update angezeigt, welches auch nach dem installieren noch da ist.. naja, halb so schlimm ;)
#7
customavatars/avatar22828_1.gif
Registriert seit: 14.05.2005
Gießen
Moderator
Beiträge: 17347
Solang iMessage nicht 1:1 mit dem IPhone synchronisiert wird ist es für mich auch uninteressant. Gerade durch Cloud sollte das drin sein :(
#8
customavatars/avatar47537_1.gif
Registriert seit: 19.09.2006
St. Pauli
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1447
Solang 10.7 nicht vernünftig läuft ist für mir 10.8 eh uninteressant. Auf meinen produktiven Rechnern läuft immer noch 10.6.
#9
customavatars/avatar53151_1.gif
Registriert seit: 07.12.2006

Bootsmann
Beiträge: 539
Zitat macprofi;18665541
Solang 10.7 nicht vernünftig läuft ist für mir 10.8 eh uninteressant. Auf meinen produktiven Rechnern läuft immer noch 10.6.



Wenn ich deine Signatur lese wird mir schlecht. Bzw. es wundert mich das es nicht vernünftig läuft. ich hab da überhaupt keine probs mit und freu mich schon auf das update ;-)
#10
customavatars/avatar47537_1.gif
Registriert seit: 19.09.2006
St. Pauli
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1447
Warum wird dir da schlecht? Ich habe ja auch nicht gesagt, das es gar nicht läuft aber viele Kleinigkeiten nerven trotzdem gewaltig bei 10.7. vor allem wenn man ein Netzwerk mit ca. 350 Rechnern zu administrieren hat. Dem "normalen" Anwender zu Hause fallen die Sachen wahrscheinlich gar nicht auf.
#11
customavatars/avatar69931_1.gif
Registriert seit: 06.08.2007
Euskirchen
Kapitänleutnant
Beiträge: 1891
Was nervt den genau? Also auch bei vielen Macs im Netzwerk gibt's bei 10.7 keine Probleme, egal ob in einer reinen Mac Umgebung oder in einem Mix-Netz.
Finde es eher besser als 10.6 zum Beispiel geht FileVault nun vernünftig, auch die AD-Anbindung sowie die SMB Dienste für Windows Umgebungen sind richtig Klasse.
#12
customavatars/avatar70666_1.gif
Registriert seit: 16.08.2007

Bootsmann
Beiträge: 742
OS X Mountain Lion Developer Preview 3 kam heute Abend :)
#13
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 29105
Ich weiß: Apple veröffentlicht Mountain Lion Developer Preview 3 ;)
#14
customavatars/avatar69931_1.gif
Registriert seit: 06.08.2007
Euskirchen
Kapitänleutnant
Beiträge: 1891
Und schon jemand installiert?
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Windows 10 Anniversary Update ist verfügbar (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Auf der diesjährigen Build wurde ein großes Update für Windows 10 angekündigt. Ab heute ist dieses Anniversary Update nun verfügbar. Per Pressemeldung informiert Microsoft über die wichtigsten Neuheiten. Windows 10-Nutzer erhalten das Update kostenlos und automatisch über Windows Update. Es... [mehr]

Microsoft spickt Windows-10-Anniversary-Update mit mehr Werbung

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft hat mit Windows 10 vieles richtig gemacht: Das neue Startmenü hat viele Freunde gefunden, DirectX 12 ist für Gamer ein Sprung nach vorne und die Stabilität und Performance des Betriebssystems macht so manche Schlappe um Windows 8 und 8.1 vergessen. Dass das Upgrade auf Windows 10 noch... [mehr]

Windows 10: Gratis-Upgrade wird bald kostenpflichtig

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft macht wohl ernst und wird das Upgrade von einer älteren Windows-Version auf Windows 10 ab Ende Juli kostenpflichtig anbieten. Seit dem Erscheinen von Windows 10 können Besitzer von Windows 7 und 8.1 kostenlos auf die aktuelle Generation upgraden. Hierfür werden die nötigen... [mehr]

Windows 10 vor dem Ende des kostenlosen Updates - Was war, was kommt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Fast ein Jahr hat Microsofts aktuellstes Betriebssystem bereits auf dem Buckel. Windows 10 sollte die Erlösung für das Unternehmen aus Redmond werden – der langersehnte Neuanfang und die Ablöse von Windows 7 als meistgenutztes Betriebssystem. Von 2012 bis 2015 tat das Chaos um Windows 8 und... [mehr]

Windows 10: Gratis-Update wird wohl nicht verlängert

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Boris Schneider-Johne hat in der PC- und Spiele-Community einen hohen Status: Nicht nur, dass er als Redakteur für die Zeitschriften PowerPlay und PC Player zu den Urgesteinen des deutschen Spielejournalismus zählt, er übersetzte in den 1980er- und 1990er-Jahren für Lucasfilm Games bzw.... [mehr]

iOS 10: Apple renoviert Maps, Music, iMessage und mehr (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/APPLE_LOGO

Erwartungsgemäß hat Apple auf der diesjährigen WWDC nicht nur das nächste große Update für das nun macOS genannte PC-Betriebssystem vorgestellt, auch iOS 10 wurde viel Zeit eingeräumt. Revolutionäre Neuerungen kündigte man nicht an, in weiten Teilen bringt man die Plattform und ihre... [mehr]