> > > > MWC: Mozilla will Mobile-OS "Boot to Gecko" vorstellen

MWC: Mozilla will Mobile-OS "Boot to Gecko" vorstellen

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Mozilla Logo_2012

Seit rund einem halben Jahr arbeitet die Mozilla Stiftung an einem mobilen Betriebssystem namens "Boot to Gecko" (B2G). Motivation für die Entwicklung des neuen Operating System soll dabei sein, dass nach Auffassung der Foundation aktuelle Mobile-Betriebssysteme den Nutzer zu stark an geschlossene Plattformen binden würden. Boot to Gecko soll hier anders ansetzen: Das Open-Source-Projekt verzichtet im Wesentlichen auf ein komplexes Regelwerk, welches geschützte Plattformen üblicherweise mit sich bringen.

Wurde bislang nur wenig Wind um das Mozilla-OS gemacht, plant die Mozilla Foundation nun den Auftritt auf dem Mobile World Congress (MWC) in Barcelona. Bis zur Präsentation soll eine erste Demo bereits fertiggestellt sein. Auch erste Partner des Projekts möchte man Ende Februar auf der Messe beim Namen nennen. Aktuell sind rund 20 Software-Entwickler damit beschäftigt, die Programmierung von B2G voranzutreiben. Um die Arbeit für Hardware-Produzenten zu vereinfachen, setzt Mozilla beim Grundgerüst auf Android-Code. Kompatibel soll die Software jedoch nicht zur Google-Konkurrenz sein. Vielmehr soll das Boot-to-Gecko-Betriebssystem Parallelen zum Firefox-Browser aufweisen. So kommt unter anderem auch die von Firefox bekannte Rendering Engine "Gecko" zum Einsatz. Das darauf aufbauende User Interface "Gaia" soll komplett aus HTML und JavaScript entwickelt werden.

Gaia browser_menu_mockup-m2-800d4af94ec386af

Einen konkreten Release-Termin für Mozillas Boot-to-Gecko-Betriebssystem gibt es bislang noch nicht. Jedoch sehe der Plan vor, die Software noch im zweiten Quartal des Jahres zu veröffentlichten.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (0)

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Windows 10 Anniversary Update ist verfügbar (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Auf der diesjährigen Build wurde ein großes Update für Windows 10 angekündigt. Ab heute ist dieses Anniversary Update nun verfügbar. Per Pressemeldung informiert Microsoft über die wichtigsten Neuheiten. Windows 10-Nutzer erhalten das Update kostenlos und automatisch über Windows Update. Es... [mehr]

Microsoft spickt Windows-10-Anniversary-Update mit mehr Werbung

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft hat mit Windows 10 vieles richtig gemacht: Das neue Startmenü hat viele Freunde gefunden, DirectX 12 ist für Gamer ein Sprung nach vorne und die Stabilität und Performance des Betriebssystems macht so manche Schlappe um Windows 8 und 8.1 vergessen. Dass das Upgrade auf Windows 10 noch... [mehr]

Windows 10: Gratis-Upgrade wird bald kostenpflichtig

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft macht wohl ernst und wird das Upgrade von einer älteren Windows-Version auf Windows 10 ab Ende Juli kostenpflichtig anbieten. Seit dem Erscheinen von Windows 10 können Besitzer von Windows 7 und 8.1 kostenlos auf die aktuelle Generation upgraden. Hierfür werden die nötigen... [mehr]

Windows 10 vor dem Ende des kostenlosen Updates - Was war, was kommt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Fast ein Jahr hat Microsofts aktuellstes Betriebssystem bereits auf dem Buckel. Windows 10 sollte die Erlösung für das Unternehmen aus Redmond werden – der langersehnte Neuanfang und die Ablöse von Windows 7 als meistgenutztes Betriebssystem. Von 2012 bis 2015 tat das Chaos um Windows 8 und... [mehr]

Windows 10: Gratis-Update wird wohl nicht verlängert

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Boris Schneider-Johne hat in der PC- und Spiele-Community einen hohen Status: Nicht nur, dass er als Redakteur für die Zeitschriften PowerPlay und PC Player zu den Urgesteinen des deutschen Spielejournalismus zählt, er übersetzte in den 1980er- und 1990er-Jahren für Lucasfilm Games bzw.... [mehr]

iOS 10: Apple renoviert Maps, Music, iMessage und mehr (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/APPLE_LOGO

Erwartungsgemäß hat Apple auf der diesjährigen WWDC nicht nur das nächste große Update für das nun macOS genannte PC-Betriebssystem vorgestellt, auch iOS 10 wurde viel Zeit eingeräumt. Revolutionäre Neuerungen kündigte man nicht an, in weiten Teilen bringt man die Plattform und ihre... [mehr]