> > > > iOS 5.0.2 soll Akkuprobleme endgültig beseitigen - iOS 5.1 mit weitreichender Siri-Integration

iOS 5.0.2 soll Akkuprobleme endgültig beseitigen - iOS 5.1 mit weitreichender Siri-Integration

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

iOS5iOS 5.0.1 hat die schwindende Akku-Anzeige des iPhones nicht bei allen Nutzern zufriedenstellend korrigiert. Dies hat auch Apple bestätigt und weitere Arbeiten bzw. eine Fehlerbeseitigung versprochen. Das uns diese Korrektur mit iOS 5.0.2 bevorstehen könnte, ist mehr als wahrscheinlich. Offenbar hat dies nun ein Entwickler gegenüber Macerkopf bestätigt. iOS 5.0.2 soll bereits in Arbeit sein und könnte schon Ende nächster Woche veröffentlicht werden. Sollte dies der Fall sein, so würde die Version schon diese Woche für Entwickler zur Verfügung gestellt werden. Sollte dies nicht der Fall sein, so darf die Quelle als nicht sonderlich vertrauenswürdig gewertet werden.

Bereits mit der Veröffentlichung von iOS 5 und dem iPhone 4S hat Apple versprochen, dass die Integration von Maps und Wolfram Alpha für die nicht-amerikanische Version von Siri im Jahre 2012 durchgeführt werden soll. Die dazugehörige iOS-Version könnte iOS 5.1 sein und auch daran arbeitet Apple laut der Quelle. Über den Angleich des Funktionsumfangs hinaus soll Siri auch einige Hardware-Funktionen des iPhones steuern können. Denkbar sind hier das Ein- und Ausschalten des WLANs und der Bluetooth-Schnittstelle oder aber der Start von Apps.

siri-kann-nix

Die Erweiterung der Siri-Funktionen wird allerdings nicht mehr in diesem Jahr erfolgen. Wann es im Jahr 2012 soweit sein soll, ist nicht bekannt.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (12)

#3
customavatars/avatar90834_1.gif
Registriert seit: 03.05.2008
Leipzig
Admiral
Beiträge: 12400
Ich hoffe, das iOS 5.0.2 wieder so wird wie iOS 5.0, denn da hielt der Akku richtig lange, durch iOS 5.0.1 hält er ca. 40% weniger (40-55h vs. 20-35h).

Aber eines muß man auch mal sagen, das finde ich zumindest als Apple/iPhone Neuling, der Support ist klasse!!!
#4
customavatars/avatar49321_1.gif
Registriert seit: 13.10.2006
Neuwied
Flottillenadmiral
Beiträge: 6021
Ich werd erstmal abwarten und dann von der 5.0 er vll updaten
#5
customavatars/avatar66448_1.gif
Registriert seit: 19.06.2007
C:/NRW/Dortmund
Flottillenadmiral
Beiträge: 4110
also mir ist heute wieder mal aufgefallen, dass seit ios 5 die benutzung spinnt. ich soll nun noch mit 30% akku schon über 11 stunden benutzung haben. völliger blödsinn.
#6
customavatars/avatar20978_1.gif
Registriert seit: 21.03.2005
Berlin
Rīgarider
Beiträge: 28633
Zitat ColeTrickle;17906284
Ich hoffe, das iOS 5.0.2 wieder so wird wie iOS 5.0, denn da hielt der Akku richtig lange, durch iOS 5.0.1 hält er ca. 40% weniger (40-55h vs. 20-35h).

Aber eines muß man auch mal sagen, das finde ich zumindest als Apple/iPhone Neuling, der Support ist klasse!!!


Das verstehe wer will. Eine neue Version verursacht bei dir Fehler, die vorher nicht da waren und wenn man dann eine weitere Version nachschiebt ist das guter Support? ;)

Bitte, bitte mit Safari-Bugfixes.
#7
customavatars/avatar90834_1.gif
Registriert seit: 03.05.2008
Leipzig
Admiral
Beiträge: 12400
Zitat Berlinrider;17908786
Das verstehe wer will. Eine neue Version verursacht bei dir Fehler, die vorher nicht da waren und wenn man dann eine weitere Version nachschiebt ist das guter Support? ;)

Bitte, bitte mit Safari-Bugfixes.


Der Support ist generell gut, da sich Apple bemüht und wirklich schnell arbeitet, schau mal zu Android, da vergehen teilweise Monate, wenn nicht sogar ganze Produktlebenszyklen eh mal was passiert.
#8
customavatars/avatar71719_1.gif
Registriert seit: 30.08.2007
Niederbayern
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1520
Also seitdem ich mein Wlan aushabe im Standby hält mein iPhone ein bisschen länger jedoch ist immer noch die Phantomnutzung da.

Hoffen wir das bald das Update kommt und es bei allen behebt.

Die neuen Siri funktionieren hören sich sehr gut an :D hoffen wir das wir bald in diesen genuss kommen :P
#9
Registriert seit: 09.12.2006
NRW
Flottillenadmiral
Beiträge: 5015
Man darf auch nicht vergessen, dass Apple max. 2-3 Smartphones supportet, bei Android sieht man voller bäume den Wald nicht mehr


Sent from my iPhone using Hardwareluxx app
#10
customavatars/avatar59722_1.gif
Registriert seit: 09.03.2007
Achim
Sebi
Beiträge: 4311
Bitte bitte ganz schnell. Hab ja noch das alte iPhone 4, aber seit iOS 5.0.1 ist mein Akku nach knapp 12h komplett leer, OHNE Nutzung. Das nervt tierisch, vor Allem im Job.
#11
customavatars/avatar7403_1.gif
Registriert seit: 06.10.2003
Lübeck
Flottillenadmiral
Beiträge: 5456
Wiederherstellen und dann die üblichen Akku Tips anwenden, sprich Ortungsdienste (vor allem automatische Zeitzone) soweit wie möglich deaktivieren, Bluetooth, Ping und W-Lan Sync aus. Manchmal hilft es auch, einfach alle Apps zu schließen und das iPhone einmal neu zu starten.
#12
Registriert seit: 21.10.2009

Kapitänleutnant
Beiträge: 1840
Mach mal ne Wiederherstellung und Spiel das Backup nicht ein, sondern Teste erstmal was der Akku macht! Wenn alles passt dann kannste es einspielen!
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Windows 10 Anniversary Update ist verfügbar (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Auf der diesjährigen Build wurde ein großes Update für Windows 10 angekündigt. Ab heute ist dieses Anniversary Update nun verfügbar. Per Pressemeldung informiert Microsoft über die wichtigsten Neuheiten. Windows 10-Nutzer erhalten das Update kostenlos und automatisch über Windows Update. Es... [mehr]

Microsoft spickt Windows-10-Anniversary-Update mit mehr Werbung

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft hat mit Windows 10 vieles richtig gemacht: Das neue Startmenü hat viele Freunde gefunden, DirectX 12 ist für Gamer ein Sprung nach vorne und die Stabilität und Performance des Betriebssystems macht so manche Schlappe um Windows 8 und 8.1 vergessen. Dass das Upgrade auf Windows 10 noch... [mehr]

Windows 10: Gratis-Upgrade wird bald kostenpflichtig

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft macht wohl ernst und wird das Upgrade von einer älteren Windows-Version auf Windows 10 ab Ende Juli kostenpflichtig anbieten. Seit dem Erscheinen von Windows 10 können Besitzer von Windows 7 und 8.1 kostenlos auf die aktuelle Generation upgraden. Hierfür werden die nötigen... [mehr]

Windows 10 vor dem Ende des kostenlosen Updates - Was war, was kommt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Fast ein Jahr hat Microsofts aktuellstes Betriebssystem bereits auf dem Buckel. Windows 10 sollte die Erlösung für das Unternehmen aus Redmond werden – der langersehnte Neuanfang und die Ablöse von Windows 7 als meistgenutztes Betriebssystem. Von 2012 bis 2015 tat das Chaos um Windows 8 und... [mehr]

Windows 10: Gratis-Update wird wohl nicht verlängert

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Boris Schneider-Johne hat in der PC- und Spiele-Community einen hohen Status: Nicht nur, dass er als Redakteur für die Zeitschriften PowerPlay und PC Player zu den Urgesteinen des deutschen Spielejournalismus zählt, er übersetzte in den 1980er- und 1990er-Jahren für Lucasfilm Games bzw.... [mehr]

iOS 10: Apple renoviert Maps, Music, iMessage und mehr (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/APPLE_LOGO

Erwartungsgemäß hat Apple auf der diesjährigen WWDC nicht nur das nächste große Update für das nun macOS genannte PC-Betriebssystem vorgestellt, auch iOS 10 wurde viel Zeit eingeräumt. Revolutionäre Neuerungen kündigte man nicht an, in weiten Teilen bringt man die Plattform und ihre... [mehr]