> > > > Mac App Store in wenigen Tagen? Apple released möglichen GM von Mac OS X 10.6.6

Mac App Store in wenigen Tagen? Apple released möglichen GM von Mac OS X 10.6.6

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

MacAppStoreApple hat gestern einen vermeintlichen Golden Master von Mac OS X 10.6.6 an die Entwickler verteilt. Der Build 10J537 erscheint somit rund vier Wochen nach dem ersten Release einer Mac-OS-X-Version von 10.6.6 und enthält keine bekannten Fehler mehr. Ende Oktober kündigte Apple die Einführung des Mac App Stores an und bringt das vom iPhone bekannte Verkaufserlebnis mit all seinen Vor- und Nachteilen damit auch auf den Desktop. Von rund 90 Tagen bis zum Launch war damals die Rede, was in etwa Ende Januar entsprechen würde. Apple hat die Entwickler allerdings schon dazu aufgerufen, ihre Programme einzureichen, was auf einen früheren Release schließen könnte. Zudem wird den Entwickler der Build 10J537 offenbar intern auch als Golden Master angekündigt, was ebenfalls auf einen baldigen Release hindeutet.

MacOS1066_Dev

Neben dem Mac App Store soll Mac OS X 10.6.6 auch Verbesserungen von Bonjour, Dock, OpenGL, Printing und Spotlight enthalten. Das Combo-Update ist rund 1 GB groß. Zum Vergleich: das Combo-Update von Mac OS X 10.6.5 ist mit 973 MB nur unwesentlich kleiner.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (6)

#1
customavatars/avatar19920_1.gif
Registriert seit: 24.02.2005

Moderator
Luft statt Wasser
Beiträge: 22546
Gut, eine Beta oder finale Version des Mac App Stores berechtigt schon über das Update eine News zu verfassen, dennoch ist es wirklich unterhaltsam in wievielen News über wieviele Kanäle und Portale über mögliche Verbesserungen bei Apple-Updates spekuliert wird. Sei es für Mac OS X 10.6 oder iOS 4.x oder iLife '11 oder oder oder.. :d
#2
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 29105
Geb ich dir recht, bei keiner anderen Software wird darum so ein Aufriss gemacht. Allerdings ist der App Store auf den iOS-Geräten ja nun einmal eine Erfolgsgeschichte. Vorher hat es so etwas einfach nicht gegeben, da die Abwicklung solch kleiner Bezahlungen einfach zu aufwendig wäre und eben dieses Prinzip wird mit dem Mac App Store erstmalig auch auf dem Deskop angewendet, daher ist es eben eine "News".
#3
customavatars/avatar120494_1.gif
Registriert seit: 27.09.2009

Matrose
Beiträge: 28
Jede News erweitert den Content - warum sollten Apple-User nicht in den Genuss kommen genauso up-to-date gehalten zu werden wie Wasserkühlung-Fans oder PC-Selbstbauer.

Ich warte sehnsüchtig auf den AppStore, weil dann das neue iWorks darüber erhältlich sein wird.
#4
customavatars/avatar46501_1.gif
Registriert seit: 03.09.2006
Düsseldorf
Kapitän zur See
Beiträge: 3360
Zitat 4ndroids;15811232
Ich warte sehnsüchtig auf den AppStore, weil dann das neue iWorks darüber erhältlich sein wird.


Ich möchte es aber vorher testen bevor ich es kaufe. Hoffentlich entfernen sie diese Toolbox und machen es ähnlich wie office11 :)
#5
customavatars/avatar19920_1.gif
Registriert seit: 24.02.2005

Moderator
Luft statt Wasser
Beiträge: 22546
Zitat 4ndroids;15811232
Jede News erweitert den Content - warum sollten Apple-User nicht in den Genuss kommen genauso up-to-date gehalten zu werden wie Wasserkühlung-Fans oder PC-Selbstbauer.

Ich habe nicht die News und allgemein News zum Thema Apple in Frage gestellt. Dennoch ist es bemerkenswert wieviel spekuliert wird usw.
#6
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 29105
Get ready: Mac App Store Dec 13, claim… | 9 to 5 Mac Get ready: Mac App Store Dec 13, claim… | Apple Intelligence
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Windows 10 Anniversary Update ist verfügbar (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Auf der diesjährigen Build wurde ein großes Update für Windows 10 angekündigt. Ab heute ist dieses Anniversary Update nun verfügbar. Per Pressemeldung informiert Microsoft über die wichtigsten Neuheiten. Windows 10-Nutzer erhalten das Update kostenlos und automatisch über Windows Update. Es... [mehr]

Microsoft spickt Windows-10-Anniversary-Update mit mehr Werbung

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft hat mit Windows 10 vieles richtig gemacht: Das neue Startmenü hat viele Freunde gefunden, DirectX 12 ist für Gamer ein Sprung nach vorne und die Stabilität und Performance des Betriebssystems macht so manche Schlappe um Windows 8 und 8.1 vergessen. Dass das Upgrade auf Windows 10 noch... [mehr]

Windows 10: Gratis-Upgrade wird bald kostenpflichtig

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft macht wohl ernst und wird das Upgrade von einer älteren Windows-Version auf Windows 10 ab Ende Juli kostenpflichtig anbieten. Seit dem Erscheinen von Windows 10 können Besitzer von Windows 7 und 8.1 kostenlos auf die aktuelle Generation upgraden. Hierfür werden die nötigen... [mehr]

Windows 10 vor dem Ende des kostenlosen Updates - Was war, was kommt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Fast ein Jahr hat Microsofts aktuellstes Betriebssystem bereits auf dem Buckel. Windows 10 sollte die Erlösung für das Unternehmen aus Redmond werden – der langersehnte Neuanfang und die Ablöse von Windows 7 als meistgenutztes Betriebssystem. Von 2012 bis 2015 tat das Chaos um Windows 8 und... [mehr]

Windows 10: Gratis-Update wird wohl nicht verlängert

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Boris Schneider-Johne hat in der PC- und Spiele-Community einen hohen Status: Nicht nur, dass er als Redakteur für die Zeitschriften PowerPlay und PC Player zu den Urgesteinen des deutschen Spielejournalismus zählt, er übersetzte in den 1980er- und 1990er-Jahren für Lucasfilm Games bzw.... [mehr]

iOS 10: Apple renoviert Maps, Music, iMessage und mehr (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/APPLE_LOGO

Erwartungsgemäß hat Apple auf der diesjährigen WWDC nicht nur das nächste große Update für das nun macOS genannte PC-Betriebssystem vorgestellt, auch iOS 10 wurde viel Zeit eingeräumt. Revolutionäre Neuerungen kündigte man nicht an, in weiten Teilen bringt man die Plattform und ihre... [mehr]