> > > > Windows 7: Releasetermin offiziell bekannt gegeben

Windows 7: Releasetermin offiziell bekannt gegeben

DruckenE-Mail
Erstellt am: von
MicrosoftWie Microsoft heute in einer Pressemitteilung bekannt gab, wird der vielgefragte Nachfolger zu Windows Vista pünktlich zur "Holiday Season" und vor den ersten PCs von Acer mit dem neuen System erscheinen. Als Termin für Windows 7 nannte man den 22. Oktober. Dieser Termin ist sowohl gut, als auch schlecht. Denn zum Einen kann man die "Holiday Season" mitnehmen, in der bekanntlich ein stärkerer Kaufdrang verspürt wird, zum Anderen jedoch verpasst man die "Back to School"-Saison, in der vor allem Studenten und Schüler neue Systeme kaufen. So kann man - zumindest nicht mit dem neuen System - gegen Apples "Back to School"-Aktion angehen. Ein baldiger Release ist dringend notwendig, sonst hätte man kommenden Systemen wie Android für Netbooks oder MacOS X Snow Leopard kaum etwas entgegenzusetzen.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (25)

#16
customavatars/avatar90181_1.gif
Registriert seit: 22.04.2008
Dortmund
Korvettenkapitän
Beiträge: 2492
Zitat PCZeus;12158740
Bestimmt wird es auch sowas wie VLite für Win7 geben? Oder gibt es das schon :confused:

Das aktuelle vLite soll größtenteils auch schon für Win7 funktionieren.
#17
customavatars/avatar90834_1.gif
Registriert seit: 03.05.2008
Leipzig
Admiral
Beiträge: 12400
wirds eigentlich sowas geben,das man als vista nutzer auf windows 7 updaten kann...geld spielt hier keine rolle,mir gehts eigentlich bloß darum,das ich nicht meine daten alle verliere...
#18
customavatars/avatar17222_1.gif
Registriert seit: 02.01.2005
in deinem PC
Moderator
[online]-Redakteur
Kontrolletti vom Dienst
Beiträge: 9754
Ja, du wirst als Vista Benutzer komplett auf Win7 upgraden können. Ich denke mal, dass die Dateien dann auch übernommen werden; als vorsichtiger und erfahrener Anwender wirst du aber vorher eine Sicherungskopie anlegen ;)

€dit: bald soll auch der RC2 von Win7 rauskommen, also noch ein Schritt in Richtung vollwertigem Win7 :d
#19
customavatars/avatar90181_1.gif
Registriert seit: 22.04.2008
Dortmund
Korvettenkapitän
Beiträge: 2492
Zitat PCZeus;12165488
Ja, du wirst als Vista Benutzer komplett auf Win7 upgraden können. Ich denke mal, dass die Dateien dann auch übernommen werden; als vorsichtiger und erfahrener Anwender wirst du aber vorher eine Sicherungskopie anlegen ;)

Ein Upgrade von Vista ist zwar möglich, aber dabei können auch jede Menge Fehler auftreten, und das Update von Vista auf Win7 kann mehrere Stunden dauern :shot:
Eine frische Installation ist da *auf jeden Fall* vorzuziehen. Auch wenn du dabei Win7 auf die selbe Partition installierst, auf der vorher Vista drauf war, gelöscht wird dabei nichts - die ganzen Vista-Sachen werden einfach in einen Ordner verschoben. Nur die Programme mußt du dann neu installieren.

Zitat PCZeus;12165488

€dit: bald soll auch der RC2 von Win7 rauskommen, also noch ein Schritt in Richtung vollwertigem Win7 :d

Es gibt definitiv *keinen* RC2, auch wenn das auf manchen ignoranten Seiten zu lesen ist :fresse:

Was es dagegen gibt, ist der neue Meilenstein Build 7200, der "Internal Developer" genannt wird. Dieser wurde jetzt (in der leicht überarbeiteten Build 7201) an interne Tester verteilt.
#20
customavatars/avatar17222_1.gif
Registriert seit: 02.01.2005
in deinem PC
Moderator
[online]-Redakteur
Kontrolletti vom Dienst
Beiträge: 9754
Zitat Asuka Sohryu L.;12168262
Ein Upgrade von Vista ist zwar möglich, aber dabei können auch jede Menge Fehler auftreten, und das Update von Vista auf Win7 kann mehrere Stunden dauern :shot:
Eine frische Installation ist da *auf jeden Fall* vorzuziehen. Auch wenn du dabei Win7 auf die selbe Partition installierst, auf der vorher Vista drauf war, gelöscht wird dabei nichts - die ganzen Vista-Sachen werden einfach in einen Ordner verschoben. Nur die Programme mußt du dann neu installieren.


Es gibt definitiv *keinen* RC2, auch wenn das auf manchen ignoranten Seiten zu lesen ist :fresse:

Was es dagegen gibt, ist der neue Meilenstein Build 7200, der "Internal Developer" genannt wird. Dieser wurde jetzt (in der leicht überarbeiteten Build 7201) an interne Tester verteilt.


Deswegen habe ich das mit der Datensicherung vor dem Versuch angemerkt. Aufmerksame Leser werden wissen was damit gemeint ist :p
#21
customavatars/avatar8224_1.gif
Registriert seit: 04.12.2003

Flottillenadmiral
Beiträge: 5626
Also und wie teuer genau? Die Ultimate Version, oder wie sie heißen wird, wird doch sicher 150-180Euro kosten?! Sauerei, viel zu viel :(
#22
customavatars/avatar17222_1.gif
Registriert seit: 02.01.2005
in deinem PC
Moderator
[online]-Redakteur
Kontrolletti vom Dienst
Beiträge: 9754
Wie kommst du jetzt auf 150 - 180€ :confused:
#23
customavatars/avatar8224_1.gif
Registriert seit: 04.12.2003

Flottillenadmiral
Beiträge: 5626
Vista Ultimate hat doch ca. soviel gekostet, oder nicht? Vielleicht auch nur 130-150Euro ^^
#24
customavatars/avatar17222_1.gif
Registriert seit: 02.01.2005
in deinem PC
Moderator
[online]-Redakteur
Kontrolletti vom Dienst
Beiträge: 9754
Das muss aber noch lange nicht heißen, das Win 7 direkt nach dem Release auch so viel kosten wird ;)
Bestimmt werden es paar Euronen mehr werden, aber nach ein paar Wochen bis Monaten beruhigt sich das wieder
#25
customavatars/avatar40603_1.gif
Registriert seit: 24.05.2006
BaWü
Kapitän zur See
Beiträge: 3233
Naja ich denk so um die 150 Euro wird es bestimmt kosten...... Ist doch ein normaler Preis für ein BS.............

wenn schon Spiele fast 50 Euro kosten finde ich ein BS garnicht mal so viel kostet ;)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Windows 10 Anniversary Update ist verfügbar (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Auf der diesjährigen Build wurde ein großes Update für Windows 10 angekündigt. Ab heute ist dieses Anniversary Update nun verfügbar. Per Pressemeldung informiert Microsoft über die wichtigsten Neuheiten. Windows 10-Nutzer erhalten das Update kostenlos und automatisch über Windows Update. Es... [mehr]

Microsoft spickt Windows-10-Anniversary-Update mit mehr Werbung

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft hat mit Windows 10 vieles richtig gemacht: Das neue Startmenü hat viele Freunde gefunden, DirectX 12 ist für Gamer ein Sprung nach vorne und die Stabilität und Performance des Betriebssystems macht so manche Schlappe um Windows 8 und 8.1 vergessen. Dass das Upgrade auf Windows 10 noch... [mehr]

Windows 10: Gratis-Upgrade wird bald kostenpflichtig

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft macht wohl ernst und wird das Upgrade von einer älteren Windows-Version auf Windows 10 ab Ende Juli kostenpflichtig anbieten. Seit dem Erscheinen von Windows 10 können Besitzer von Windows 7 und 8.1 kostenlos auf die aktuelle Generation upgraden. Hierfür werden die nötigen... [mehr]

Windows 10 vor dem Ende des kostenlosen Updates - Was war, was kommt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Fast ein Jahr hat Microsofts aktuellstes Betriebssystem bereits auf dem Buckel. Windows 10 sollte die Erlösung für das Unternehmen aus Redmond werden – der langersehnte Neuanfang und die Ablöse von Windows 7 als meistgenutztes Betriebssystem. Von 2012 bis 2015 tat das Chaos um Windows 8 und... [mehr]

Windows 10: Gratis-Update wird wohl nicht verlängert

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Boris Schneider-Johne hat in der PC- und Spiele-Community einen hohen Status: Nicht nur, dass er als Redakteur für die Zeitschriften PowerPlay und PC Player zu den Urgesteinen des deutschen Spielejournalismus zählt, er übersetzte in den 1980er- und 1990er-Jahren für Lucasfilm Games bzw.... [mehr]

iOS 10: Apple renoviert Maps, Music, iMessage und mehr (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/APPLE_LOGO

Erwartungsgemäß hat Apple auf der diesjährigen WWDC nicht nur das nächste große Update für das nun macOS genannte PC-Betriebssystem vorgestellt, auch iOS 10 wurde viel Zeit eingeräumt. Revolutionäre Neuerungen kündigte man nicht an, in weiten Teilen bringt man die Plattform und ihre... [mehr]