> > > > 4x MSI GeForce GTX 1080 GAMING X 8G stellen neuen 3DMark-Weltrekord auf

4x MSI GeForce GTX 1080 GAMING X 8G stellen neuen 3DMark-Weltrekord auf

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Nachdem wir heute bereits über einen Taktrekord der ASUS ROG Strix GeForce GTX 1080 OC mit 2.645 MHz berichtet hatten, will auch MSI auf sich aufmerksam machen und vermeldet einen Weltrekord im 3DMark mit 4-Way-SLI. Natürlich verwendet MSI dabei vier GeForce GTX 1080 GAMING X 8G und ein MSI X99A XPOWER GAMING TITANIUM als Mainboard.

Die eingesetzten Grafikkarten wurden nicht weiter übertaktet und mit einem Boost-Takt von 1.933 MHz betrieben. Der GDDR5X-Speicher lief dabei mit 2.902 MHz. MSI hat es bei der eigenen Luftkühlung belassen – mittels Wasser- oder Flüssigstickstoffkühlung wäre natürlich ein deutlich höherer Takt möglich. Den Grafikkarten zur Seite stand ein Intel Core i7-6950X mit einem Takt von 4.998 MHz. Der DDR4-Arbeitsspeicher lief mit 1.449 MHz und Timings von CL12-12-12-36-2T.

4x MSI GeForce GTX 1080 GAMING X 8G im 4-Way-SLI
4x MSI GeForce GTX 1080 GAMING X 8G im 4-Way-SLI

Das Ergebnis all dieser Bemühungen: 19.821 Punkte im Futurmark 3DMark im Ultra-Preset. Leider gibt MSI keiner weiteren Informationen zum Setup bekannt. Allerdings muss auch erwähnt werden, dass es sich nur um einen Weltrekord für GeForce-GTX-1080-Karten handelt.

Social Links

Kommentare (11)

#2
Registriert seit: 26.05.2013

Hauptgefreiter
Beiträge: 169
Für Spiele nicht, für Benchmarks schon.
#3
Registriert seit: 07.07.2015
Paderborn
Matrose
Beiträge: 36
Schön, dass der SLI-Müll endlich auf das reduziert wird, was er ist: Ein Feature für Benchmarks.

Das Ergebnis ist zwar nicht auf Spiele übertragbar, aber zumindest innerhalb des Benchmarks "vergleichbar", wobei die 3DMarks noch nie zu 100 % reproduzierbare Ergebnisse geliefert haben.
#4
customavatars/avatar34509_1.gif
Registriert seit: 31.01.2006
Jena / Thüringen
Moderator
HWLUXX OC-Team
TeamMUTTI
Beiträge: 11725
Ich mag MSI, aber diese PR ist lächerlich:
http://www.3dmark.com/fs/9140516
http://hwbot.org/submission/3255722_kingpin_3dmark___fire_strike_ultra_4x_geforce_gtx_980_ti_24208_marks/

Es ist also kein Weltrekord, sondern maximal ein Rekord für 4-way 1080. Aber die 24208 Punkte mit 980Ti übertaktet auf 2000/2100 sit in weiter Ferne!
#5
customavatars/avatar33106_1.gif
Registriert seit: 09.01.2006

Admiral
Beiträge: 15000
Was war denn der alte Rekord ?!
#6
customavatars/avatar53259_1.gif
Registriert seit: 09.12.2006
Münsterland
Der letzte Lude
Beiträge: 9060
Zitat loopy83;24731882
...Es ist also kein Weltrekord, sondern maximal ein Rekord für 4-way 1080. Aber die 24208 Punkte mit 980Ti übertaktet auf 2000/2100 sit in weiter Ferne!


Kingpins Ergebnisse sind aber leider nicht Valid und tauchen nicht in der HOF auf. Somit hat MSI schon recht mit der Angabe, auch wenn es nachweislich bessere Scores gibt.
#7
customavatars/avatar98562_1.gif
Registriert seit: 11.09.2008
Erfurt/ Thüringen
Kapitän zur See
Beiträge: 3831
Wow....@msi:sponsert beim nächsten mal meiner Oma die Hardware und meine Oma steht als erste im Benchmark ganz oben. Völlig sinnfrei das ganze...als wenn kingpin die dinger selbst bezahlen würde. Die Dinger wurden nicht übertaktet etc...was ne leistung!
#8
customavatars/avatar226085_1.gif
Registriert seit: 07.08.2015
Athen
Oberbootsmann
Beiträge: 935
wenn man die letzten Zeilen des Artikels dazu verwenden muss, den Titel zu entkräftigen...
#9
customavatars/avatar33106_1.gif
Registriert seit: 09.01.2006

Admiral
Beiträge: 15000
Ohha, ein Weltrekord also für eine Karte, auf die man als Custom immernoch vergebens wartet.
#10
customavatars/avatar39948_1.gif
Registriert seit: 10.05.2006

Korvettenkapitän
Beiträge: 2107
Ich hatte auch mal den Weltrekord für meine GT230M. Warum wurde da nicht drüber berichtet?
#11
customavatars/avatar98562_1.gif
Registriert seit: 11.09.2008
Erfurt/ Thüringen
Kapitän zur See
Beiträge: 3831
Weil deinen Name keine Sau kennt :-)

Gesendet von meinem LG-H815 mit der Hardwareluxx App
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

4x MSI GeForce GTX 1080 GAMING X 8G stellen neuen 3DMark-Weltrekord auf

Logo von IMAGES/STORIES/MONTHS_THUMBS/0F12E0C7697BCC2EA09B7A1C1040B565

Nachdem wir heute bereits über einen Taktrekord der ASUS ROG Strix GeForce GTX 1080 OC mit 2.645 MHz berichtet hatten, will auch MSI auf sich aufmerksam machen und vermeldet einen Weltrekord im 3DMark mit 4-Way-SLI. Natürlich verwendet MSI dabei vier GeForce GTX 1080 GAMING X 8G und ein MSI X99A... [mehr]

Aktualisierte Version von FRAPS soll in Kürze erscheinen

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2013/FCAT/FCAT-LOGO

FRAPS ist sicherlich allen ein Begriff, die schon einmal die Leistung seines Systems außerhalb von synthetischen Benchmarks und vordefinierten Benchmark-Szenen mit entsprechender Auswertung messen wollten. FRAPS klingt sich dazu an einer bestimmten Stelle in die Rendering Pipeline ein und kann... [mehr]

Futuremark 3DMark 2016 Beta mit VR-Benchmark

Logo von FUTUREMARK

Futuremark hat per Steam eine Beta-Version des aktuellen 3DMark veröffentlicht. In diesem Beta-Test sollen neuen Funktionen und Updates für zukünftige Versionen des 3DMark getestet werden, die im Jahre 2016 Einzug halten werden. Bereits im Juni diesen Jahres wurde ein VR-Benchmark angekündigt,... [mehr]

Futuremark 3DMark Time Spy als DirectX-12-Benchmark verfügbar (Update)

Logo von FUTUREMARK

Im Verlaufe der Nacht hat Futuremark Time Spy, einen DirectX-12-Benchmark für den 3DMark, veröffentlicht. Angekündigt wurde diese Veröffentlichung bereits vor Monaten und zuletzt vor wenigen Tagen wurden ein erster offizieller Trailer und einige Screenshots gezeigt. Wer den Futuremark 3DMark... [mehr]

Trailer und Screenshots zum DirectX-12-Benchmark des 3DMark

Logo von FUTUREMARK

Bereits Ende des vergangenen Jahres tauchten erste Szenen und Informationen zum neuen DirectX-12-Test des 3DMark von Futuremark auf. Bisher beschränken sich die Ambitionen von Futuremark zur neuen Grafik-API auf einen Overhead-Test, der allerdings die echte DX12-Leistung des Systems nicht abbilden... [mehr]

Futuremark für Asynchronous Compute im 3DMark Time Spy detailliert aus

Logo von FUTUREMARK

Im Zusammenhang mit der Implementation von Asynchronous Compute im Time-Spy-Benchmark hat Futuremark nach Bekanntwerden der Art und Weise wie dort auf bestimmte Prozesse zurückgegriffen wird, bereits mit einem Statement reagiert. Konkret geht es um den Vorwurf, Asynchronous-Compute-Prozesse seien... [mehr]