> > > > PCMark04 Patch Build 1.2.0

PCMark04 Patch Build 1.2.0

DruckenE-Mail
Erstellt am: von
[url=http://www.futuremark.com]Futuremark[/url] hat heute den Patch Build 1.2.0 für den PCMark04 veröffentlicht. Allerdings werden durch den Patch keine Ergebnisse verändert, denn die Hauptänderungen beziehen sich auf Implementierung neuer Prozessoren und Grafikchips sowie einige Bugfixes. Der Patch ist nur 2.6 MB groß und kann von der [url=http://www.futuremark.com/download/]Futuremark-Downloadseite[/url] heruntergeladen werden.


Futuremark® Corporation announced today the immediate availability of a software patch to its popular PCMark™04 benchmark software. PCMark04 is a state-of-the-art benchmarking tool and has been widely adopted; over 2 million copies have been distributed since launched in November 2003. Available immediately, this free downloadable software patch fixes all reported and reproduced bugs and adds detection for all the latest CPUs and video display cards. The patch will not affect the benchmark score.


PCMark04 builds on Futuremark’s strong benchmark development experience and provides a sophisticated tool for measuring PC performance for home usage. PCMark04 supports the complete benchmarking cycle – allowing you to benchmark your PC, view the results, compare your results to those of others and analyze how to improve your PC’s performance. The software produces highly reliable and detailed results with a simple, intuitive user interface. Advanced Online Result Browser allows instant results comparison against more than 10 million benchmark results in Futuremark’s ever increasing performance database.


Technical Details associated with the PCMark04 Patch (Build 1.2.0):
  • No change in scores between the old and the current version;
  • Updated System Info: detects new and additional CPUs and Graphic Display Cards;
  • Fixes Grammar Check Test on AMD Athlon64 FX-53 processors;
    DiVX Encoding Test detects and prevents manual tuning of the encoder settings that could artificially skew test results.
  • Social Links

    Tags

    es liegen noch keine Tags vor.

    Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

    Das könnte Sie auch interessieren:

    4x MSI GeForce GTX 1080 GAMING X 8G stellen neuen 3DMark-Weltrekord auf

    Logo von IMAGES/STORIES/MONTHS_THUMBS/0F12E0C7697BCC2EA09B7A1C1040B565

    Nachdem wir heute bereits über einen Taktrekord der ASUS ROG Strix GeForce GTX 1080 OC mit 2.645 MHz berichtet hatten, will auch MSI auf sich aufmerksam machen und vermeldet einen Weltrekord im 3DMark mit 4-Way-SLI. Natürlich verwendet MSI dabei vier GeForce GTX 1080 GAMING X 8G und ein MSI X99A... [mehr]

    Aktualisierte Version von FRAPS soll in Kürze erscheinen

    Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2013/FCAT/FCAT-LOGO

    FRAPS ist sicherlich allen ein Begriff, die schon einmal die Leistung seines Systems außerhalb von synthetischen Benchmarks und vordefinierten Benchmark-Szenen mit entsprechender Auswertung messen wollten. FRAPS klingt sich dazu an einer bestimmten Stelle in die Rendering Pipeline ein und kann... [mehr]

    Futuremark 3DMark 2016 Beta mit VR-Benchmark

    Logo von FUTUREMARK

    Futuremark hat per Steam eine Beta-Version des aktuellen 3DMark veröffentlicht. In diesem Beta-Test sollen neuen Funktionen und Updates für zukünftige Versionen des 3DMark getestet werden, die im Jahre 2016 Einzug halten werden. Bereits im Juni diesen Jahres wurde ein VR-Benchmark angekündigt,... [mehr]

    Futuremark 3DMark Time Spy als DirectX-12-Benchmark verfügbar (Update)

    Logo von FUTUREMARK

    Im Verlaufe der Nacht hat Futuremark Time Spy, einen DirectX-12-Benchmark für den 3DMark, veröffentlicht. Angekündigt wurde diese Veröffentlichung bereits vor Monaten und zuletzt vor wenigen Tagen wurden ein erster offizieller Trailer und einige Screenshots gezeigt. Wer den Futuremark 3DMark... [mehr]

    Trailer und Screenshots zum DirectX-12-Benchmark des 3DMark

    Logo von FUTUREMARK

    Bereits Ende des vergangenen Jahres tauchten erste Szenen und Informationen zum neuen DirectX-12-Test des 3DMark von Futuremark auf. Bisher beschränken sich die Ambitionen von Futuremark zur neuen Grafik-API auf einen Overhead-Test, der allerdings die echte DX12-Leistung des Systems nicht abbilden... [mehr]

    Futuremark für Asynchronous Compute im 3DMark Time Spy detailliert aus

    Logo von FUTUREMARK

    Im Zusammenhang mit der Implementation von Asynchronous Compute im Time-Spy-Benchmark hat Futuremark nach Bekanntwerden der Art und Weise wie dort auf bestimmte Prozesse zurückgegriffen wird, bereits mit einem Statement reagiert. Konkret geht es um den Vorwurf, Asynchronous-Compute-Prozesse seien... [mehr]