> > > > Neue Tech-Demo zum nächsten 3DMark

Neue Tech-Demo zum nächsten 3DMark

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

futuremarkFuturemark hat soeben eine neue Tech-Demo zum kommenden 3DMark veröffentlicht. Auf der diesjährigen Computex konnte man bereits einen ersten Blick auf den Benchmark werfen, denn bei MSI war eine Test-Sequenz zu sehen, die aber selbst auf zwei GeForce GTX 680 nicht flüssig dargestellt werden konnte. Die beiden wesentlichen Features des neuen 3DMark werden der Support von DirectX 9, 10 und 11 durch die DirectX-11-API sowie die Tatsache sein, dass er kompatibel zu Windows Vista, Windows 7 und Windows 8 ist. Den Titel "3DMark for Windows 8" und damit die Einschränkung auf ein einziges Betriebssystem hat man bei Futuremark inzwischen fallen gelassen.

3DMark DirectX 11 Tech-Demo:

In the trade town of Scarport, buildings cling to canyon walls above canals of lava and provide shelter from the toxic volcanic atmosphere. Gaudy neon signs flicker as steam rises from the molten rivers running beneath the town. A trader walks along ledges carved from the volcanic rock,  smoke swirling around her flowing cloak. Her robotic sentinels keep watch, but what dangers lie hidden in the shadows?

Der neue 3DMark soll noch in diesem Jahr für Windows und Android erscheinen.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (7)

#1
customavatars/avatar123684_1.gif
Registriert seit: 20.11.2009
Österreich
Korvettenkapitän
Beiträge: 2324
Finde es sehr gut, dass es nicht nur auf Win 8 laufen wird.
#2
customavatars/avatar83163_1.gif
Registriert seit: 22.01.2008
NRW
Leutnant zur See
Beiträge: 1266
aber das es android unterstützt versteh ich nich wenns nichma mit 2 670igern flüssig läuft auf welchem android system soll es den dann mehr als 1 -2 fps bringen und wie viele punkte sollen dabei rumkommen 0.5 xD

das video geht wieder nicht versucht doch mal nen andern player
#3
customavatars/avatar144745_1.gif
Registriert seit: 07.12.2010
Düsseldorf
Stabsgefreiter
Beiträge: 376
laut CB sollen es auf der Computex sogar 2 680er gewesen sein ?
http://www.computerbase.de/news/2012-06/msi-zeigt-testsequenz-aus-dem-3dmark-for-windows-8/
#4
customavatars/avatar75613_1.gif
Registriert seit: 25.10.2007
Voerde
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 441
Um genau zu sein, es handelte sich um zwei GTX 680 Lightning im SLI.
#5
Registriert seit: 25.06.2012

Hauptgefreiter
Beiträge: 223
Den Benchmark hol ich mir. ;)
#6
customavatars/avatar141896_1.gif
Registriert seit: 13.10.2010
Aschaffenburg
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 489
Ja toll ;)
beindruckt mich ja schon ein bisjen ;) hehe
aber da bnin ich mal gespannt ob dafür die Treiber noch angepasst werden oder ob man das Demo ein bisjen abschwächt auf jeden fall eine Augenweide ;)
#7
customavatars/avatar54394_1.gif
Registriert seit: 27.12.2006
Oberösterreich
Oberbootsmann
Beiträge: 1004
Die gabs doch schon mal im Netz bevor´s 2011 rauskam?!
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

4x MSI GeForce GTX 1080 GAMING X 8G stellen neuen 3DMark-Weltrekord auf

Logo von IMAGES/STORIES/MONTHS_THUMBS/0F12E0C7697BCC2EA09B7A1C1040B565

Nachdem wir heute bereits über einen Taktrekord der ASUS ROG Strix GeForce GTX 1080 OC mit 2.645 MHz berichtet hatten, will auch MSI auf sich aufmerksam machen und vermeldet einen Weltrekord im 3DMark mit 4-Way-SLI. Natürlich verwendet MSI dabei vier GeForce GTX 1080 GAMING X 8G und ein MSI X99A... [mehr]

Aktualisierte Version von FRAPS soll in Kürze erscheinen

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2013/FCAT/FCAT-LOGO

FRAPS ist sicherlich allen ein Begriff, die schon einmal die Leistung seines Systems außerhalb von synthetischen Benchmarks und vordefinierten Benchmark-Szenen mit entsprechender Auswertung messen wollten. FRAPS klingt sich dazu an einer bestimmten Stelle in die Rendering Pipeline ein und kann... [mehr]

Futuremark 3DMark 2016 Beta mit VR-Benchmark

Logo von FUTUREMARK

Futuremark hat per Steam eine Beta-Version des aktuellen 3DMark veröffentlicht. In diesem Beta-Test sollen neuen Funktionen und Updates für zukünftige Versionen des 3DMark getestet werden, die im Jahre 2016 Einzug halten werden. Bereits im Juni diesen Jahres wurde ein VR-Benchmark angekündigt,... [mehr]

Futuremark 3DMark Time Spy als DirectX-12-Benchmark verfügbar (Update)

Logo von FUTUREMARK

Im Verlaufe der Nacht hat Futuremark Time Spy, einen DirectX-12-Benchmark für den 3DMark, veröffentlicht. Angekündigt wurde diese Veröffentlichung bereits vor Monaten und zuletzt vor wenigen Tagen wurden ein erster offizieller Trailer und einige Screenshots gezeigt. Wer den Futuremark 3DMark... [mehr]

Trailer und Screenshots zum DirectX-12-Benchmark des 3DMark

Logo von FUTUREMARK

Bereits Ende des vergangenen Jahres tauchten erste Szenen und Informationen zum neuen DirectX-12-Test des 3DMark von Futuremark auf. Bisher beschränken sich die Ambitionen von Futuremark zur neuen Grafik-API auf einen Overhead-Test, der allerdings die echte DX12-Leistung des Systems nicht abbilden... [mehr]

Futuremark für Asynchronous Compute im 3DMark Time Spy detailliert aus

Logo von FUTUREMARK

Im Zusammenhang mit der Implementation von Asynchronous Compute im Time-Spy-Benchmark hat Futuremark nach Bekanntwerden der Art und Weise wie dort auf bestimmte Prozesse zurückgegriffen wird, bereits mit einem Statement reagiert. Konkret geht es um den Vorwurf, Asynchronous-Compute-Prozesse seien... [mehr]