> > > > Android-Maskottchen uriniert in Google Maps auf Apple-Logo

Android-Maskottchen uriniert in Google Maps auf Apple-Logo

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

google 2013Dass das Verhältnis zwischen Google aus Mountain View und Apple aus Cupertino nicht mehr ganz so rosig ist wie noch zu Zeiten des ersten iPhone ist hinlänglich bekannt. Das dachten sich wohl auch die Entwickler von Google Maps und bauten eine kleine Provokation für die Apple-Nutzer sowie das Unternehmen selbst in den eigenen Kartendienst ein.

Android iOS klein

Bislang teilte sich der Markt der Smartphonebetriebssysteme eigentlich in zwei Lager: Android und iOS. In manchen Märkten darf sogar Windows Phone mit etwas über 10 % Marktanteil mitmischen. Als Google und Apple immer mehr zu Konkurrenten wurden, entschied sich beispielsweise Apple dazu, iOS nicht mehr mit vorinstallierten Google Maps auszuliefern, sondern einen eigenen Kartendienst aufzubauen. Auch wird die Youtube-App nicht mehr standardmäßig mitgeliefert.

Um dem „Krieg“ zwischen den beiden Unternehmen Rechnung zu tragen haben die Entwickler von Google Maps in der Nähe von Islamabad ein Easter Egg hinterlassen. Steuert man diese Koordinaten an, sieht man wie das Android-Maskottchen auf das typische Apfel-Logo uriniert.