> > > > Mozilla lässt Google fallen - Yahoo! wird Standardsuche in Firefox

Mozilla lässt Google fallen - Yahoo! wird Standardsuche in Firefox

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Firefox-2013-LogoDer hinter dem Firefox stehende Entwickler, die Nonprofit-Organisation Mozilla, hat nun bekanntgegeben dass sie mit Yahoo! einen fünfjährigen Vertrag abgeschlossen haben. Dieser beinhaltet den Gegenstand der Standardsuche im Open-Source-Browser Mozilla Firefox. Dieser wird nun für mindestens fünf Jahre Yahoo!, und damit indirekt Microsofts Bing, als Standardsuche einsetzen.

Yahoo-Suche

Bisher hat Google große Summen an die Mozilla Foundation bezahlt, damit die Google-Suche der Standard auf dem Desktop- sowie Mobilbrowser ist. Dies ging sogar soweit, dass Google Mozillas Haupteinnahmequelle war. Nun scheint diesen Platz Yahoo! eingenommen zu haben. Mozilla bekommt pro über die Suchleiste getätigte Suchanfrage vom Suchmaschienenanbieter einen kleinen Betrag.

Social Links

Kommentare (15)

#6
Registriert seit: 02.09.2010
Bergisch Gladbach
Vizeadmiral
Beiträge: 6368
Zitat Sapphire199;22879686
Finde ich irgendwie gut. Google hat so schon genug Verbreitung und muss nicht Standardseitig im Browser voreingestellt sein.

Nicht ? vergehe jetzt ein verbrechen ?. Bei mir in den Broswern ist immer nur Tante Google als Suchmaschine... Die anderen finde ich ehrlich shit.
#7
Registriert seit: 29.09.2011
Bochum
Bootsmann
Beiträge: 763
Firefox ist doch eh tot ^^
#8
Registriert seit: 28.04.2014

Stabsgefreiter
Beiträge: 256
Firefox ist für mich momentan der einziege Browser der (für mich) einiege Sachen mitbringt die die anderen nicht mitbringen

z.B. eine vernünftiege Lesezeichenverwaltung

ich habe den Test gemacht und wollte zu Opera wechseln

war ziemlich unmöglich meine Lesezeichen da vernünftig einzubinden
#9
customavatars/avatar151979_1.gif
Registriert seit: 19.03.2011

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 482
Zitat kingkoolkris;22880137
Firefox ist doch eh tot ^^


Und warum?
#10
Registriert seit: 02.09.2010
Bergisch Gladbach
Vizeadmiral
Beiträge: 6368
Zitat geheim5000;22880216
Firefox ist für mich momentan der einziege Browser der (für mich) einiege Sachen mitbringt die die anderen nicht mitbringen

z.B. eine vernünftiege Lesezeichenverwaltung

ich habe den Test gemacht und wollte zu Opera wechseln

war ziemlich unmöglich meine Lesezeichen da vernünftig einzubinden


1+ Ich finde den Firefox auch nice. In Verbindung mit Thunderbird + Mozbackub ist es genial :)
#11
customavatars/avatar5839_1.gif
Registriert seit: 20.05.2003

Bootsmann
Beiträge: 592
solangs den firefox nich schadet is alles gut, aber ich bleib bei google als suchmaschiene, die is immernoch einer der besten (auch wenn google ne datenkrake is)
#12
Registriert seit: 11.12.2005

Kapitänleutnant
Beiträge: 1651
Also ich nutze ja DuckDuckGo, das reicht aus meiner Sicht für alles Wesentliche und wenn es mal nicht langt einfach ein "g!" an die Suche anhängen und es wird über encrypted.google.com gesucht.
#13
customavatars/avatar103198_1.gif
Registriert seit: 25.11.2008
Berlin 192.168.1.256 Status: Forumjunkie
Leutnant zur See
Beiträge: 1130
nervig fand ich das redesign mit v30 (?), muss man sich erst den classic theme restorer installieren um das alles wieder manuell so hinzubasteln, wie es mal war und wie man es gewohnt ist -.-
#14
customavatars/avatar53135_1.gif
Registriert seit: 07.12.2006
69xxx
Wo kann man das abholen ?
Beiträge: 5340
die wechseln von einer Datenkrake zur anderen - wo ist da jetzt also der Unterschied ?
#15
customavatars/avatar205813_1.gif
Registriert seit: 05.05.2014
Hessen
Stabsgefreiter
Beiträge: 357
finde ich so nicht schlecht so bekommt yahoo mehr vom kuchen ab...

Google 95.15% (+0.28) 94.87% (-0.11) 94.98% (+0.27)
Bing 2.35% (-0.16) 2.51% (+0.11) 2.40% (+0.11)
Yahoo** 1.90% (-0.12) 2.02% (+0.10) 1.92% (+0.26)
T-Online* 0.75% (+/-0) 0.75% (+/-0) 0.75% (+0.04)
Ask.com 0.19% (-0.03) 0.22% (+0.01) 0.21% (+0.02)
AOL* 0.13% (-0.01) 0.14% (-0.03) 0.17% (+0.04)
WEB.DE* 0.05% (+/-0) 0.05% (+/-0) 0.05% (-0.01)
GMX* 0.02% (+/-0) 0.02% (+/-0) 0.02% (-0.01)
Search.com 0.02% (+/-0) 0.02% (+/-0) 0.02% (+/-0)
Conduit** 0.01% (+/-0) 0.01% (-0.04) 0.05% (-0.02)

Wobei Google niemand das wasser reichen wird...es ist einfach eingebrannt.

mfg
Legal-Highs | LegalHighs|Blog
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentar: Pokémon Go bringt die Smombies auf den Vormarsch

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/POKEMON_GO_LOGO

Sicherlich lassen sich meine Erfahrungen von Sonntag nicht zwangsläufig auf ganz Deutschland übertragen, dennoch stelle ich folgende Behauptung auf: Am vergangenen Wochenende zog es vielerorts deutlich mehr Menschen auf die Straßen als noch in den Tagen zuvor. Schuld daran war nicht nur das... [mehr]

Microsoft Cortana wehrt sich gegen "sexuelle Belästigung"

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MICROSOFT_CORTANA_BUTTON

Menschen sind neugierig, wenn künstliche Intelligenz ins Spiel kommt. Man probiert aus, stellt absurde Fragen, prüft, ob die K. I. Humor hat oder lotet die Grenzen aus, bis sie bei Ironie und Sarkasmus nicht mehr weiter weiß. Auch ist bekannt, dass Apples Sprachassistentin Siri etwa durchaus... [mehr]

WhatsApp wird dauerhaft kostenlos

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/WHATSAPP

Kaum eine Anwendung dürfte Mobilfunkanbieter derart viel Geld gekostet haben wie WhatsApp. Denn seit dem Start im Jahr 2009 steigt die Zahl der über den Dienst verschickten Nachrichten kontinuierlich, vor allem auf Kosten der ehemals so lukrativen SMS. Für die Gründer hat sich das längst... [mehr]

Harvester Messenger vereint fast alle Messenger in einer App

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/HARVESTER_LOGO

Früher hatte sicher jeder einige Multimessenger in Benutzung, die namensgebend viele verschiedene Messenger-Protokolle in einem Programm vereinten. So konnten Nutzer gleichzeitig via icq, AIM oder XMPP (Jabber) kommunizieren. Die aktuelle Messengerlandschaft hat sich zwar stark gewandelt, doch im... [mehr]

Steam erlaubt nun das Löschen einzelner Spiele aus der Bibliothek

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/STEAM

Wer immer mal wieder bei einem der zahlreichen Humble-Bundle-Aktionen zuschlägt oder die Pakete anderer Anbieter kauft, der füllt seine Steam-Bibliothek häufig auch mit Titeln auf, die man eigentlich nicht spielen würde oder die man nicht einzeln gekauft hätte. Solche Spiele lassen sich ab... [mehr]

Pokémon Go offiziell in Deutschland erhältlich – erstes Update für iOS

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/POKEMON_GO_LOGO

Bis vor wenigen Stunden war Pokémon Go nur über Umwege in Deutschland spielbar. Besitzer eines Android-Smartphones mussten sich über Umwege die APK-Datei beschaffen und diese durch Aushebelung der Drittanbieter-Sperre auf ihrem Gerät installieren. Etwas schwieriger war das unter iOS – hier... [mehr]