> > > > Apple veröffentlicht Update für Final Cut Pro X, Motion und Compressor

Apple veröffentlicht Update für Final Cut Pro X, Motion und Compressor

PDFDruckenE-Mail

Erstellt am: von

apple logoApple hat Updates für seine Videoschnitt-Software Final Cut Pro X, Motion und Compressor veröffentlicht. Die Updates beschränken sich auf die Behebung von Fehlern und Einführung kleinerer Features. Final Cut Pro X ist im App-Store für 239,99 Euro erhältlich. Motion kostet 39,99 Euro, ebenso wie Compressor.

Neue Funktionen von Final Cut Pro X Version 10.0.4:

Dieses Update verbessert die allgemeine Stabilität, Leistung und Kompatibilität:

• Bessere Bildqualität und höhere Leistung beim Monitoring in Broadcast-Qualität mit kompatiblen PCIe- und Thunderbolt I/O-Geräten von Drittanbietern
• Höhere Leistung beim Synchronisieren und Schneiden von Multicam-Clips
• Unterstützung für vereinfachtes Chinesisch

Neue Funktionen von Motion Version 5.0.3:

Dieses Update verbessert die allgemeine Stabilität und Leistung:

• Kürze Ladezeiten für Projekte
• Bessere Leistung bei der Textbearbeitung im Canvas
• Probleme mit der aktivierten Option „Lichtdicht füllen“ in Bildern, die in Drop-Zones konvertiert werden, sind behoben
• Stabilitätsproblem beim Löschen aller Zeichen mit dem Werkzeug „Glyphe transformieren“ ist behoben
• Korrektur der Anzeige des Pixelformats von anamorphotischen Clips

Neue Funktionen von Compressor Version 4.0.3:

Dieses Update bietet zusätzliche Funktionen und verbessert die Leistung:

• Möglichkeit zur Ausführung von Compressor als Codierungsknoten auf einem Mac ohne Monitor
• Problem beim Exportieren bei Anmeldung als Open Directory-Benutzer ist behoben
• Höhere Leistung beim Codieren von mp4- und AVI-Dateien

Die Updates werden über den App-Store automatisch bezogen.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (1)

#1
customavatars/avatar91057_1.gif
Registriert seit: 07.05.2008
hinter den 7 Bergen
Leutnant zur See
Beiträge: 1025
ausgezeichnet, compressor ist sehr gut in verbindung mit FCP 7.x
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein Blick auf die WhatsApp-Alternative Threema

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/THREEMA

Am vergangenen Mittwoch gab Facebook die Übernahme des Instant-Messengers „WhatsApp“ bekannt. Rund 19 Milliarden US-Dollar ließ sich das soziale Netzwerk den Deal kosten – bei rund 450 Millionen aktiven „WhatsApp“-Nutzern sind das immerhin satte 42,22 US-Dollar pro Account bzw.... [mehr]

NVIDIA GeForce Experience mit ShadowPlay ausprobiert

Logo von NVIDIA

Ab heute ist die GeForce Experience von NVIDIA in der Version 1.7 erhältlich und bietet damit auch das bereits vorgestellte ShadowPlay. Bereits auf der Computex 2013 konnten wir einen ersten Blick auf die Software werfen, aber es sollte nun doch noch einige Monate dauern, bis die erste... [mehr]

Magine TV streamt 65 deutsche TV-Sender kostenlos ins Netz

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/MAGINE_TV

Der Deutschland-Start von Magine TV dürfte den Kabel- und IP-TV-Anbietern hierzulande nicht besonders schmecken. Wer bislang über seinen Internetanschluss Fernsehen wollte, der musste entweder zu kostenpflichtigen Angeboten wie Telekom Entertain, Vodafone TV, aber auch Zattoo.com greifen oder... [mehr]

Must-Have Apps für Windows Phone 8

Logo von WINDOWS_PHONE_8_LOGO

Du hast zu Weihnachten ein Windows Phone bekommen und weißt nicht, was es für tolle Applikationen im Windows Phone Store gibt? Dann liest du hier genau richtig: Dieser Artikel wird dir die typischen Must-Have-Apps für Microsofts mobiles Betriebssystem aufzeigen. Die QR-Codes kann man über die... [mehr]

Aktion: Zattoo streamt im November auch RTL und weitere Kanäle kostenlos

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/ZATTOO

Seit wenigen Tagen erst präsentiert sich der Webauftritt des Schweizer Web-TV-Anbieters Zattoo im neuen Look und glänzt mit vielen kleineren neuen Funktionen. So verfügt die Suchfunktion seit der Umstellung nun auch über eine Auto-Complete-Funktion und macht Vorschläge, die dem Nutzer bei... [mehr]

WhatsApp unter Android mit neuen Privatsphäre-Einstellungen

Logo von WHATSAPP

Wenige Tage nach der Bekanntgabe der Übernahme durch Facebook kündigte der Instant-Messagingdienst WhatsApp an, seine Privatsphäre-Einstellungen zu überarbeiten und zu erweitern. Heute schoben die Entwickler das versprochene Update in den Google-Play-Store. Ab sofort können Nutzer selbst... [mehr]