> > > > Steam voraussichtlich bald auch für Linux verfügbar

Steam voraussichtlich bald auch für Linux verfügbar

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

valveNachdem bekannt geworden ist, dass Valve seine Spieleplattform Steam für Apples Mac OS X veröffentlichen wird, soll es nun auch bald für Linux verfügbar sein. Bislang gab es zwar noch keine offizielle Mitteilung seitens Valve, allerdings haben diverse Nutzer einen Linuxcode in der Mac OS X-Beta gefunden. Im Programmcode prüft Steam ob Mac OS X oder Linux als Betriebssystem zum Einsatz kommt. Letzteres macht daher nur einen Sinn wenn es in Zukunft eine Linuxversion geben wird.

Bestätigen sich die Gerüchte, dann könnten sich bald auch Linuxnutzer über die Spieleplattform freuen. Ab wann es eine Linuxvariante geben wird ist bisher noch unbekannt.

Weiterführende Links

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (10)

#1
customavatars/avatar37867_1.gif
Registriert seit: 01.04.2006

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 472
Das wäre wirklich mal was positives, dann bräuchte Windows auf dem Desktop für überhaupt garnichts mehr. Wine ist irgendwie nicht so das Wahre.
#2
customavatars/avatar47118_1.gif
Registriert seit: 12.09.2006
Berlin ist Vorort davon
Admiral
Beiträge: 11995
Naja zumindest die eigenen Spiele von Valve (Half Life Reihe, Portal, Orange Box etc. ) dürfte dann Nativ auf Linux laufen! Wäre für viele ein Grund, dann auf Windows zu verzichten, welches nur Wegen CSS oder so noch drauf ist.

Nur die Performance muss stimmen!
#3
customavatars/avatar51854_1.gif
Registriert seit: 19.11.2006
Magdeburg
Kapitänleutnant
Beiträge: 1914
Tja, man nehme BSD statt Linux und schon luppts ^^

ich denke da unter Wine Steam schon super lief wird das echte Linux/BSD Steam etwas flinkter sein als die Winefrickellei... da hab ich keine Ansgt! =)
#4
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
Wir reden hier aber nur von Steam? Nicht den angebotenen Spielen?
#5
Registriert seit: 11.04.2010

Matrose
Beiträge: 2
Ich finds genial! Mit dem Steam port überlegt sich warscheinlich der ein oder andere Hersteller, ob er seine Spiele portieren soll.

Außerdem ist es wirklich nicht das ware, wenn ein Spiel grundsätzlich über wine läuft es aber des öfteren Probleme mit Steam oder Punkbuster gibt. Wenn Valve richtig gut ist, enthält die Lnux Version von Steam Wine support!
#6
customavatars/avatar5435_1.gif
Registriert seit: 13.04.2003

Trekker
Beiträge: 3774
Ich denke das Valve zurzeit alles richtig macht. Steam ist einfach derzeit mit die einfachste Download Plattform für Spiele. Hat mit TF2, L4D und CS riesen Zugpferde hintendran und wird jetzt noch auf andere OS expandieren. Spielessupport unter Linux wäre echt n1. Mal abwarten..

Steam mausert sich echt vom ungewollten Zwang zur ernstzunehmenden Plattform. Seit TF2 bin ich auch wieder damit am werkeln, sehr geil wie sich die Zeiten ändern.
#7
customavatars/avatar59717_1.gif
Registriert seit: 09.03.2007
Ellerhoop
Kapitänleutnant
Beiträge: 1838
ich finde das ja mal sowas von geil :D Steam ist die beste plattform die ich für spiele kenne, es muss nur noch mit Xfire zusammen sein und dann hat man alles in einem. Wenn Valve Linux pusht werden anderen anbieter hinterher kommen dann kann ich endlich only Linux nutzen.
#8
customavatars/avatar124081_1.gif
Registriert seit: 27.11.2009
BNA
Oberbootsmann
Beiträge: 1022
Naja ich nutze kein steam, wäre nice wenns mit pb gehen würde.
dieser VAC schutz is ma derbst fürn arsch! das ist auch der grund warum ich kein cod MW2 zogge : /
#9
Registriert seit: 24.03.2006

Kapitän zur See
Beiträge: 3606
Was spricht gegen VAC? Ansonsten wird Steam vermutlich für Linux kommen, aber ob die Entwickler mitziehen wage ich zu bezweifeln. Linux ist in Sachen einheitlicher 3D-Support leider immer noch etwas rückständig.
#10
customavatars/avatar47118_1.gif
Registriert seit: 12.09.2006
Berlin ist Vorort davon
Admiral
Beiträge: 11995
Zitat Realnub;14455586
Wir reden hier aber nur von Steam? Nicht den angebotenen Spielen?


Naja für Mac wird ja auch nicht nur Steam verfügbar gemacht, sondern auch die Valve eigenen Spiele!
Wenn der Linux Support offiziell wird, dann auch die Spiele!
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentar: Pokémon Go bringt die Smombies auf den Vormarsch

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/POKEMON_GO_LOGO

Sicherlich lassen sich meine Erfahrungen von Sonntag nicht zwangsläufig auf ganz Deutschland übertragen, dennoch stelle ich folgende Behauptung auf: Am vergangenen Wochenende zog es vielerorts deutlich mehr Menschen auf die Straßen als noch in den Tagen zuvor. Schuld daran war nicht nur das... [mehr]

Microsoft Cortana wehrt sich gegen "sexuelle Belästigung"

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MICROSOFT_CORTANA_BUTTON

Menschen sind neugierig, wenn künstliche Intelligenz ins Spiel kommt. Man probiert aus, stellt absurde Fragen, prüft, ob die K. I. Humor hat oder lotet die Grenzen aus, bis sie bei Ironie und Sarkasmus nicht mehr weiter weiß. Auch ist bekannt, dass Apples Sprachassistentin Siri etwa durchaus... [mehr]

WhatsApp wird dauerhaft kostenlos

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/WHATSAPP

Kaum eine Anwendung dürfte Mobilfunkanbieter derart viel Geld gekostet haben wie WhatsApp. Denn seit dem Start im Jahr 2009 steigt die Zahl der über den Dienst verschickten Nachrichten kontinuierlich, vor allem auf Kosten der ehemals so lukrativen SMS. Für die Gründer hat sich das längst... [mehr]

Harvester Messenger vereint fast alle Messenger in einer App

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/HARVESTER_LOGO

Früher hatte sicher jeder einige Multimessenger in Benutzung, die namensgebend viele verschiedene Messenger-Protokolle in einem Programm vereinten. So konnten Nutzer gleichzeitig via icq, AIM oder XMPP (Jabber) kommunizieren. Die aktuelle Messengerlandschaft hat sich zwar stark gewandelt, doch im... [mehr]

Pokémon Go offiziell in Deutschland erhältlich – erstes Update für iOS

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/POKEMON_GO_LOGO

Bis vor wenigen Stunden war Pokémon Go nur über Umwege in Deutschland spielbar. Besitzer eines Android-Smartphones mussten sich über Umwege die APK-Datei beschaffen und diese durch Aushebelung der Drittanbieter-Sperre auf ihrem Gerät installieren. Etwas schwieriger war das unter iOS – hier... [mehr]

Windows-Fans rufen Project App-Gap ins Leben

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/PROJEKT_APPGAP

Windows Phone bzw. Windows 10 Mobile fehlen vor allem eins: Apps. Um dies zu ändern haben sich die beiden Microsoft-Fans Nils Tuschik sowie Manuel Blaschke eine Idee einfallen lassen. So haben die beiden das Project AppGap ins Leben gerufen, bei dem Nutzer vorgefertigte Textbausteine an... [mehr]