> > > > EKWB kündigt neue Kühler für Quadro- und Tesla-Karten an

EKWB kündigt neue Kühler für Quadro- und Tesla-Karten an

PDFDruckenE-Mail

Erstellt am: von

ekwaterblocks logoWasserkühlungshersteller EK Water Blocks, kurz EKWB, streckt derzeit seine Fühler aus und versucht seinen Kundenkreis in verschiedene Richtungen zu erweitern. Eine neue Zielgruppe sieht die Firma von Edvard König im Bereich der Extrem-Overclocker, für die man zukünftig LN2-Kühler bauen wird (wir berichteten). Unterstützt wird dieses Vorhaben durch Partnerschaften mit SF3D und HWBOT (zur News). Zusätzlich versucht man jedoch auch Firmen als potentielle Kunden zu generieren. Dazu veröffentlichte man kurz vor Weihnachten einen ersten Fullcover-Kühler (EK-FCQ6000) für NVIDIAs Quadro- und Tesla-Grafikkarten.

Via Pressemitteilung verkündete der in Slowenien ansässige Hersteller heute, dass man an zwei neuen Kühlern für diesen Kundenkreis arbeitet. So sind derzeit die Wasserkühler "EK-FCQ5000K" und "EK-FCTK20" in der Entwicklung. Der erste wird auf alle NVIDIA Quadro 5000K-Modelle passen und bei diesen GPU, Speicher und Spannungswandler aktiv kühlen. Für den zuletzt genannten "EK-FCTK20" trifft dieses ebenfalls zu, jedoch ist er für die Tesla K20-Modelle ausgelegt, die auf dem GK110 basieren.

Designtechnisch macht EKWB auch hier keine Experimente und wird die beiden Kühler in gleicher Art und Weise wie den im Dezember vorgestellten "EK-FCQ6000" gestalten (zur News).

ek-fcq6000-s

Bild: EK-FCQ6000 Wasserkühler

In der ersten Hälfte des kommenden Monats werden die Kühler dann käuflich für alle Interessenten zu erwerben sein. Einen Preis nannte man heute noch nicht.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (3)

#1
customavatars/avatar102004_1.gif
Registriert seit: 06.11.2008

Flottillenadmiral
Beiträge: 4304
Find ich optisch eigentlich ganz schick. Mal sehen ob man wirklich nen neuen Kundenkreis erreichen kann...
#2
customavatars/avatar125614_1.gif
Registriert seit: 22.12.2009
bei München
Stabsgefreiter
Beiträge: 273
Hmm ... vielleicht werden ja so auch die Kühler für die next gen consumer Karten aussehen.
Wäre zumindest mal wieder ruhiger vom Design her als das mit den Kringeln.
#3
customavatars/avatar75855_1.gif
Registriert seit: 29.10.2007
nähe München
Flottillenadmiral
Beiträge: 5092
Halte ich für ne gute Idee, im Supercomputerbereich (z.B. SuperMUC) wird ja teilweise auch schon mit WaKü gearbeitet und auch im Workstationbereich ist eine WaKü prinzipiell denkbar um den Geräuschpegel zu senken. Außerdem könnte man damit ggf. auch die Packungsdichte erhöhen.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Corsair H110 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2013/H110/H110

Mit der Corsair H110 haben wir eine der aktuell größten und leistungsstärksten All-in-One-Wasserkühlungen im Test. Leistet die H110 wirklich mehr als die Spitzenmodelle des Luftkühler-Segments und wie weit kann sie sich von diesen absetzen? Dies und vieles mehr möchten wir im folgenden Test... [mehr]

be quiet! Dark Rock Pro 3 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2014/DRP3/DRP3

Mit der Dark Rock Serie versorgt der Netzteilspezialist be quiet! seit einer Weile auch anspruchsvolle Nutzer, die auf der Suche nach einem sehr leisen aber auch möglichst guten Kühler für CPUs sind. Pünktlich zum Fall der NDA haben wir mit dem Dark Rock Pro 3 das neue Spitzenmodell der... [mehr]

be quiet! Shadow Rock 2 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2013/SR2/SR2

Mit dem be quiet! Shadow Rock 2 haben wir heute das Nachfolgemodell des Shadow Rock SR1 bei uns als Gast in unserem Testlabor und prüfen diesen auf Herz und Nieren. Wie kann er sich gegen die Konkurrenz, bestehend aus diversen Luftkühlern und AiO-Wasserkühlungen, behaupten? Das wollen wir... [mehr]

Thermalright HR-22 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2013/HR22/HR22

Mit dem HR-22 schickt Thermalright HR-22 ein neues Flaggschiff der Thermalright Kühler-Reihe ins Rennen, das komplett auf den semi-passiven Betrieb ausgerichtet ist und somit Potential besitzt, alle Silent-affinen Nutzer sehr glücklich zu machen. Wir überprüfen in unserem Test, ob der HR-22... [mehr]

Cooler Master Eisberg Prestige 240L im Test

Logo von IMAGES/STORIES/IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2013/240L/240L

Mit dem Cooler Master Eisberg Prestige 120L sowie dem 240L wagte Cooler Master vor knapp einem Jahr den Einstieg in das AiO-Wasserkühler Segment. Wir prüfen anhand des Topmodels, des Eisberg Prestige 240L, ob dieser Einstieg geglückt ist und wie sich der Eisberg Prestige 240L im Vergleich zur... [mehr]

Arctic Accelero Xtreme IV im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2014/ARCTIC-AX4/ARCTIC-AX4-LOGO

Die Grafikkarten-Hersteller geben sich mit jeder neuen GPU-Generation viel Mühe eine möglichst gute Kühlung zu realisieren. Dies beginnt bereits bei den Referenzlösungen von AMD und NVIDIA, die teilweise gute bis sehr gute Kühler entwickeln. Das Thema Kühlung einer Grafikkarte hat aber... [mehr]