> > > > ASRock 8-Series-Mainboards unterstützen ebenfalls 'Haswell Refresh'

ASRock 8-Series-Mainboards unterstützen ebenfalls 'Haswell Refresh'

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

asrock logo 2010Der Chipriese Intel wird schon bald seine neuen Haswell-Refresh-Prozessoren in den Handel bringen und viele Mainboardhersteller haben bereits im Vorfeld der Veröffentlichung eine Kompatibilität für die aktuellen Mainboards angekündigt. Mit ASRock zieht nun ein weiterer großer Hersteller nach und kündigt an, dass alle Hauptplatinen aus der 8-Series ebenfalls die kommenden Haswell-Refresh-CPUs unterstützen werden. Damit die Platinen problemlos mit den Prozessoren arbeiten, muss der Nutzer lediglich die aktuelle BIOS-Version aufspielen.

ASRock hat für alle Modelle bereits eine entsprechende BIOS-Version fertiggestellt und freigegeben. Diese kann auf der Herstellerseite heruntergeladen werden ist steht für alle Platinen mit einem Z87-, H87-, B85 und auch H81-Chipsatz zur Verfügung. Das Update kann natürlich kostenlos heruntergeladen werden.

ASRock Haswell Refresh mb support

 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 5

Tags

Kommentare (14)

#5
customavatars/avatar197596_1.gif
Registriert seit: 18.10.2013
Palma
Stabsgefreiter
Beiträge: 383
Zitat Mick_Foley;21997051
Der selbe wie bei Z87 und H87, würde ich mal tippen: Volle OC-Fähigkeiten...


Sry, hab mich falsch ausgedrückt. Ich meine was ist dann ( nach dem Bios Update ) der nennenswerte Unterschied zwischen den H 87/ Z 87 Boards und den H 97/ Z 97 Boards?
#6
customavatars/avatar84710_1.gif
Registriert seit: 10.02.2008

Admiral
Beiträge: 15048
Grundsätzlich sehe ich da keinen Unterschied, abgesehen von der Zahl, die Eckdaten sind da ziemlich identisch. Ich hab doch schon mal gesagt, der Refresh lohnt sich nicht die Bohne. :D
#7
customavatars/avatar54828_1.gif
Registriert seit: 01.01.2007
Exil
Der Saft ist mit euch!
Beiträge: 8144
M.2 Unterstützung und potentielle Broadwell Unterstützung.
#8
customavatars/avatar48631_1.gif
Registriert seit: 03.10.2006
WOB
Admiral
Beiträge: 8676
Vielleicht besinnt sich ja intel wieder auf verlötete Spreader und die K Prozzesoren werden wieder Taktfreudiger .
Wunschdenken:d
#9
customavatars/avatar202850_1.gif
Registriert seit: 06.02.2014
Im sonnigen Süden
Admiral
Beiträge: 9432
Zitat Thunderburne;22010046
Vielleicht besinnt sich ja intel wieder auf verlötete Spreader und die K Prozzesoren werden wieder Taktfreudiger .
Wunschdenken:d


Es gibt Grund zur Hoffnung! AnandTech | Intel 2014 Enthusiast Processors: New Haswell K with Overclocking Enhancements
#10
customavatars/avatar48631_1.gif
Registriert seit: 03.10.2006
WOB
Admiral
Beiträge: 8676
Zitat
This new processor will be a fully unlocked Haswell core, codename ‘Devil’s Canyon

The final comment had me a little confused, saying 9-series support but not saying anything about the 8-series. I would assume that as a Haswell processor this new SKU would have 8-series support, although Intel have told us that this new CPU is not targeted at 8-series.

Wäre echt mist wenn es der 9er sein muss.
#11
customavatars/avatar202850_1.gif
Registriert seit: 06.02.2014
Im sonnigen Süden
Admiral
Beiträge: 9432
Zitat Thunderburne;22010370
Wäre echt mist wenn es der 9er sein muss.

Wieso? Spricht ja nicht wirklich was dagegen für das "non plus ultra" auch ein anderes Board nehmen zu müssen...
#12
customavatars/avatar48631_1.gif
Registriert seit: 03.10.2006
WOB
Admiral
Beiträge: 8676
Das Board gerade ist ja im Januar gekauft worden und läuft so super wäre echt schade sich von ihm trennen zu müssen mal abwarten vielleicht geht ja doch was mit dem Z87.
#13
customavatars/avatar84710_1.gif
Registriert seit: 10.02.2008

Admiral
Beiträge: 15048
Haswell-Refresh ist Haswell, was Intel auch blubbert, mal abwarten was die Hersteller per Bios-Update machen. Intel hat auch behauptet man könne nur mit Z-Chipsatz richtig übertakten... Schnarch...
#14
Registriert seit: 11.05.2014

Matrose
Beiträge: 3
kann ich den i7 4790k dann wahrscheinlich auch auf einem b85 board von as rock übertakten?
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Core i7-6950X im Test: Dicker Motor, alte Karosse

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/6950X/6950X-LOGO

Intels letzter CPU-Launch ist schon eine Weile her - Ende Oktober 2015 testeten wir den Xeon E5-1230v5 auf Skylake-Basis, seitdem war zumindest im Desktop-Bereich nichts neues mehr vom Marktführer zu hören. Am heutigen Tag aktualisiert Intel endlich die High-End-Plattform und bringt mit dem Core... [mehr]

So schnell ist Kaby Lake: Erste eigene Benchmarks zum i7-7500U

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/INTEL_KABY_LAKE

Offiziell vorgestellt hat Intel die 7. Generation der Core-Prozessoren bereits Ende August, doch erst jetzt ist Kaby Lake in Form des ersten Notebooks verfüg- und damit testbar. Dabei handelt es sich um das Medion Akoya S3409 MD60226, in dem ein Core i7-7500U verbaut wird. Während das Notebook... [mehr]

Intel 'Kaby Lake': Die siebte Core-Generation im Detail vorgestellt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/INTEL_7TH_CORE_GEN

Im Zuge der kommenden "Kaby Lake"-Plattform, deren breite Verfügbarkeit für das erste Quartal 2017 erwartet wird, nutzt Intel heute die Gelegenheit, die siebte Core-Generation offiziell im Detail vorzustellen und bereits ein paar Prozessoren auf den Markt zu bringen. Wir konnten uns bereits vor... [mehr]

Delid Die Mate im Test

Logo von IMAGES/STORIES/IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/DDM/DDM

Seit der Ivy-Bridge-Generation verlötet Intel Die und Heatspreader nicht mehr miteinander, was leider in deutlich schlechteren Kern-Temperaturen resultiert. Abhilfe dagegen schafft nur das Delidding (das sogenannte „Köpfen“) der CPU sowie der anschließende Austausch der Wärmeleitpaste durch... [mehr]

Intel Core i7-7700K (Kaby Lake) nun ebenfalls in Benchmark gesichtet

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/INTEL3

Mittlerweile sind die ersten Benchmarks zum kommenden Intel Core i7-7700K (Kaby Lake) aufgetaucht und ergänzen damit die Werte zum Core i7-7500U. Die Ergebnisse wirken durchaus sehr glaubhaft, denn sie sind in der offiziellen Datenbank von Geekbench 4 zu finden. Getestet wurde der neue Prozessor... [mehr]

AMD nennt architektonische Details zu Zen - Summit Ridge mit Broadwell-E...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/AMD-ZEN

Alle Journalisten, die von Intel auf das IDF eingeladen wurden, bekamen von AMD eine Einladung für ein eigenes Event im Hotel gegenüber. Also machte sich der Tross auf den Weg, um in einer Pressekonferenz neue Details über AMDs kommende Zen-Architektur und die Prozessoren zu erfahren. Erstmals... [mehr]