> > > > AMD FX-9590 für 735 Euro bei deutschen Händlern lagernd

AMD FX-9590 für 735 Euro bei deutschen Händlern lagernd

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

AMDEigentlich sollte AMDs 5,0-GHz-Prozessor lediglich für den OEM-Markt erscheinen. Doch schnell zeichnete sich ab, dass der AMD FX-9590 auch in den Einzelhandel kommen werden wird. Nachdem AMDs jüngstes Flaggschiff schon in zahlreichen europäischen Online-Shops gesichtet wurde, ist der Prozessor jetzt auch in Deutschland angekommen. In unserem Preisvergleich wird der 4,7 GHz schnelle Achtkerner, der sich dank Turbo-Modus auf bis zu 5,0 GHz übertaktet, derzeit für knapp unter 735 Euro angeboten. Der Onlineshop Mindfactory hat den neuen Prozessor, der allerdings nicht wirklich ein Schnäppchen ist, schon auf Lager. Bei vielen anderen Onlineshops soll er sich noch im Zulauf befinden.

Auch der kleine Bruder ist in Deutschland angekommen und mit einem Preis von knapp 275 Euro deutlich günstiger zu haben. Dafür ist der Achtkerner mit einem Basis- und Boost-Takt von 4,4 bzw. 4,7 GHz nicht ganz so flott unterwegs wie sein großer Bruder. Die TDP liegt aber auch hier bei sehr hohen 220 Watt, weswegen man im Vorfeld bei beiden Modellen auf das Netzteil achten und bei der Kühlung Vorsorge treffen sollte.

AMD "Vishera" Familie
Modell FX-9590 FX-9370 FX-8350
Preis ab 735 Euro ab 275 Euro ab 165 Euro
Technische Daten
Architektur Piledriver Piledriver Piledriver
Modellfamilie Vishera Vishera Vishera
Fertigung 32 nm 32 nm 32 nm
CPU-Kerne 4x 2 4x 2 4x 2
Basis-Takt 4,7 GHz 4,4 GHz 4,0 GHz
Turbo-Takt 5 GHz 4,7 GHz 4,2 GHz
L2-Cache 4x 2 MB 4x 2 MB 4x 2 MB
L3-Cache 8 MB 8 MB 8 MB
Max. DDR3 1866 MHz 1866 MHz 1866 MHz
Sockel AM3+ AM3+ AM3+
TDP 220 Watt 220 Watt 125 Watt

 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (49)

#40
customavatars/avatar71062_1.gif
Registriert seit: 21.08.2007
Wien
Admiral
Beiträge: 14904
Weil sie glauben nen 90 PS Skoda zum Preis eines 1200 PS Bugatti verkaufen zu können
#41
customavatars/avatar111173_1.gif
Registriert seit: 27.03.2009
provinz [email protected] Sexony
Fregattenkapitän
Beiträge: 2731
Zitat Mick_Foley;21054379
Fast keine, was meinst du wohl warum AMD so viel Asche für die FX 9xxx verlangt. ;)


Das ist nicht AMD sondern der/die Händler, oder gibt es irgendwo eine UVP seitens AMD darüber ??
#42
customavatars/avatar84710_1.gif
Registriert seit: 10.02.2008

Admiral
Beiträge: 15048
Naja die werden das Geld bestimmt nicht verlangen, weil die den für 50€ einkaufen und die Kunden sich um die Dinger prügeln...^^
#43
customavatars/avatar145021_1.gif
Registriert seit: 12.12.2010

Banned
Beiträge: 5646
Zitat Mick_Foley
Was das wohl für eine TDP gegeben hätte, wenn 4,7 Ghz und 5Ghz Turbo auf zwei Threads schon bei 220w landen...


Landen sie nicht, Computerbase sagt die Effizienz ist bei zwei Threads sogar etwas gestiegen.
#44
customavatars/avatar84710_1.gif
Registriert seit: 10.02.2008

Admiral
Beiträge: 15048
Okay ich formuliere den Satz mal etwas Simpler: Was für eine TDP würde eine FX CPU mit 5,4Ghz Basistakt und 5,6Ghz Turbotakt bekommen, wenn eine CPU mit 4,7Ghz Basistakt und 5 Ghz Turbotakt schon mit 220w Klassifiziert wird....
#45
customavatars/avatar195493_1.gif
Registriert seit: 18.08.2013
Halle Saale
Banned
Beiträge: 760
Ich sehe es so: wenn man 760€ hat, kauf ich mir nen 4770k und für rund 60€ einen Thermalright Silver Arrow, dann sind noch 400€ für ein Mobo übrig: also mit Glück kommt man auch an die 5GHz und es ist eben ein Intel^^
Zudem im Gesamtpaket geiler!

Gesendet mit der ST18i
#46
customavatars/avatar92135_1.gif
Registriert seit: 25.05.2008
Regensburg/Bayern
Fregattenkapitän
Beiträge: 3000
Du brauchst bei Haswell keine 400€ fürn OC Board.
Jedes 200€ Mittelklasse-Board würde den Takt auch schaffen. Leider scheitert es immer an der CPU. Da kann man das Geld sinnvoller ausgeben.
#47
customavatars/avatar195493_1.gif
Registriert seit: 18.08.2013
Halle Saale
Banned
Beiträge: 760
Als Beispiel, dann das GA Z87X OC, einen 4770k oder wenn er rauskommt den 4940k. Dann einen Silver Arrow, um ordentlich zu ocen und dann wars das. Preis: 530€
Dann den 4770k/4940k köpfen und man hat diesen Sinnfreien AMD Cpu um meilen überholt!

Gesendet mit der ST18i
#48
customavatars/avatar88793_1.gif
Registriert seit: 06.04.2008
SealBeach
Oberbootsmann
Beiträge: 865
Zitat dochurt;21050827
1. Mein Kommentar bezog sich nicht primär auf die Angabe seines Verbrauchs !

sah aber ganz danach aus...

Zitat
2. Sind Messwerte die Prime erzeugt werden für mich uninteressant, da sie nicht den tatsächlichen Verbrauch simulieren wie mit einer produktiven Software !

???
wenn du natürlich nur ein bisschen farmville auf deinem rechner zockst und dir alles andere egal ist, frag ich mich, was du überhaupt mit einem desktop pc willst.
eine software, die deine cpu nicht wirklich auslastet, kann so produktiv garnicht sein.

Zitat
3. Sind Stromangaben mit oder ohne Übertaktung individuell manipulierbar durch unterschiedliche Konfigurationen und dann auch noch durch niedrigere/höhere Spannungen bei einer Übertaktung !

maximaler verbrauch, bei maximaler taktrate und maximaler spannung. easy is that.
wenn dir natürlich egal ist, wieviel deine cpu im schlimmsten fall verbraucht, da farmville ja eh fast im idle zu meistern ist, kann ich verstehen, dass du gerne die märchenangaben, die auf der verpackung stehen, glaubst.

Zitat
Mit meinen Kommentar ging es mir primär auf seine Angabe mit den 90% Effizienz ( mit einen herkömmlichen Strommessgerät ist das nicht feststellbar ^^ ) , wenn er ein PSU hätte was max. 1,5Kw hat mit einen Gold-Label, hat er bei 460W aber keine 90% Effizienz ^^


vielleicht schreibst du das zu deinem "kommentar" das nächste mal dazu, was du eigentlich kommentieren willst.
für mich sieht es so aus, als würdest du dich rausreden wollen. und wenn er nur 70% wirkungsgrad hat, sind das immernoch über 400w und deutlich mehr als mit einem amd system überhaupt möglich (wenn man mal von multi-gpu absieht).[COLOR="red"]

---------- Post added at 11:02 ---------- Previous post was at 10:50 ----------

[/COLOR]
Zitat dochurt;21054422
Das ist nicht AMD sondern der/die Händler, oder gibt es irgendwo eine UVP seitens AMD darüber ??


good point!

offiziell sind es oem cpus, deshalb gibt es keinen retail preis. ergo kann der händler verlangen, was der kunde bereit ist zu zahlen.
die 800$ stammen aus den gerüchten über "centurion" und wurden einfach von den händlern übernommen.
in uk bekommt man ihn ja schon für 299pfund, das wären ja fast 50% preisverfall in nichtmal 3monaten.
#49
customavatars/avatar111173_1.gif
Registriert seit: 27.03.2009
provinz [email protected] Sexony
Fregattenkapitän
Beiträge: 2731
Zitat MadDias;21056083

für mich sieht es so aus, als würdest du dich rausreden wollen. und wenn er nur 70% wirkungsgrad hat, sind das immernoch über 400w und deutlich mehr als mit einem amd system überhaupt möglich (wenn man mal von multi-gpu absieht).[COLOR=red]
[/COLOR]


Rausreden ? Ich glaub Du redest nun ziemlich viel in meinen Kommentar hinein, Farmville ? - Da musste ich glatt nach suchen, Facebook-Game

Verstehe auch nicht, warum ihr hier solche Wattangaben in den Raum werft, besitzt ihr alle das nötige Equipment dazu um genau sagen zu können was die CPU verbraucht ? Köstlich :D

Zitat
good point!
[COLOR=#ff0000]
offiziell sind es oem cpus[/COLOR], deshalb gibt es keinen retail preis. ergo kann der händler verlangen, was der kunde bereit ist zu zahlen.
die 800$ stammen aus den gerüchten über "centurion" und wurden einfach von den händlern übernommen.
in uk bekommt man ihn ja schon für 299pfund, das wären ja fast 50% preisverfall in nichtmal 3monaten.


Glatte Lüge :D Die CPUs werden in sogenannten WOF Varianten verkauft, heißt Boxed ohne Kühler mit 3Jahren Garantie - Informier Dich mal :p

Also, was ist denn nun die UVP seitens AMD von den Teilen ?? Bei Intel gibt es so was doch auch, auch wenn diese nichts mit den Händlerpreisen zu tun hat, aber als grobe Orientierung nicht schlecht ^^
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Test: Intel Xeon E3-1230 v5 (Skylake)

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/XEON-E3-1230V5/LOGO_XEON

Vor ein paar Tagen stellte Intel die Xeon-Prozessoren mit Sockel 1151 aus der Skylake-Familie vor. Diese sind hauptsächlich für den Workstation- und Entry-Level-Server-Bereich gedacht, die Vorgänger-CPUs fanden sich aber auch in vielen PCs unserer Leser wieder. Der Clou der Prozessoren ist das... [mehr]

Skylake richtig einstellen: Was man machen sollte, was man lassen sollte

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/XEON-E3-1230V5/LOGO_XEON

Intels Skylake-Chips wurden vor nunmehr vier Monate vorgestellt und sind leider immer noch nur spärlich verfügbar. Nach unserem Test der Core i7-6700K- und Core i5-6600K-Prozessoren zum Launch haben wir uns bereits diverse Z170-Boards angesehen, die Mobilversionen getestet und sind aufs... [mehr]

Core i7-6950X im Test: Dicker Motor, alte Karosse

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/6950X/6950X-LOGO

Intels letzter CPU-Launch ist schon eine Weile her - Ende Oktober 2015 testeten wir den Xeon E5-1230v5 auf Skylake-Basis, seitdem war zumindest im Desktop-Bereich nichts neues mehr vom Marktführer zu hören. Am heutigen Tag aktualisiert Intel endlich die High-End-Plattform und bringt mit dem Core... [mehr]

Intel 'Kaby Lake': Die siebte Core-Generation im Detail vorgestellt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/INTEL_7TH_CORE_GEN

Im Zuge der kommenden "Kaby Lake"-Plattform, deren breite Verfügbarkeit für das erste Quartal 2017 erwartet wird, nutzt Intel heute die Gelegenheit, die siebte Core-Generation offiziell im Detail vorzustellen und bereits ein paar Prozessoren auf den Markt zu bringen. Wir konnten uns bereits vor... [mehr]

Delid Die Mate im Test

Logo von IMAGES/STORIES/IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/DDM/DDM

Seit der Ivy-Bridge-Generation verlötet Intel Die und Heatspreader nicht mehr miteinander, was leider in deutlich schlechteren Kern-Temperaturen resultiert. Abhilfe dagegen schafft nur das Delidding (das sogenannte „Köpfen“) der CPU sowie der anschließende Austausch der Wärmeleitpaste durch... [mehr]

AMD nennt architektonische Details zu Zen - Summit Ridge mit Broadwell-E...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/AMD-ZEN

Alle Journalisten, die von Intel auf das IDF eingeladen wurden, bekamen von AMD eine Einladung für ein eigenes Event im Hotel gegenüber. Also machte sich der Tross auf den Weg, um in einer Pressekonferenz neue Details über AMDs kommende Zen-Architektur und die Prozessoren zu erfahren. Erstmals... [mehr]