> > > > AMD FX-9590 im europäischen Einzelhandel aufgetaucht

AMD FX-9590 im europäischen Einzelhandel aufgetaucht

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

AMDEigentlich war AMDs 5,0-GHz-Prozessor nur für den OEM-Markt bestimmt, wo er aus Marketing-Sicht sicherlich optimal eingesetzt hätte werden können. Nun scheint der FX-9590 endgültig auch für jedermann in den Einzelhandel zu kommen. Schon zu Beginn des Monats konnte man den 4,7 GHz schnellen Achtkerner, der es im Turbo-Modus auf bis zu 5,0 GHz bringt, bereits vorbestellen. Nun ist der bisher schnellste "Vishera" zudem im europäischen Ausland in den Handel gekommen. Unser Preisvergleich listet die neue AM3+-CPU bei drei polnischen Händlern, die umgerechnet etwa zwischen 765 und 810 Euro haben wollen.

Dass der AMD FX-9590 die "Piledriver"-Architektur der FX-Prozessoren an ihre Grenzen treibt, wird bei der maximalen Leistungsaufnahme deutlich. Diese beziffert die US-Amerikanische Chipschmiede auf satte 220 Watt. Ein solch großer Energiehunger erfordert natürlich auch ein leistungsstarkes Netzteil und stellt gewaltige Anforderung an die Kühlung. AMD empfiehlt deshalb ein Netzteil mit einer Ausgangsleistung von mindestens 1200 Watt und eine Wasserkühlung. Auch das Mainboard mit AM3+-Sockel sollte ausreichend in der Spannungsversorgung und deren Kühlung proportioniert sein.

Wer es nicht ganz so schnell haben will, für den hält AMD mit dem FX-9370 einen nicht ganz so hoch getakteten Ableger parat. Der Basistakt beläuft sich bei diesem Modell auf 4,4 GHz, der Turbo geht hingegen nur auf den Grund-Takt des größeren Bruders hinauf, nämlich auf 4,7 GHz. Ansonsten können aber beide FX-Prozessoren der 9000er-Reihe auf einen 8 MB großen L3- und einen ebenfalls 8 MB starken Level-2-Zwischenspeicher zurückgreifen. Der kleine Bruder des FX-9590 ist allerdings noch nicht im europäischen Ausland gelistet - geschweige denn in Deutschland.

AMD "Vishera" Familie
Modell FX-9590 FX-9370 FX-8350
Preis ab 765 Euro 576 US-Dollar ab 170 Euro
Technische Daten
Architektur Piledriver Piledriver Piledriver
Modellfamilie Vishera Vishera Vishera
Fertigung 32 nm 32 nm 32 nm
CPU-Kerne 4x 2 4x 2 4x 2
Basis-Takt 4,7 GHz 4,4 GHz 4,0 GHz
Turbo-Takt 5 GHz 4,7 GHz 4,2 GHz
L2-Cache 4x 2 MB 4x 2 MB 4x 2 MB
L3-Cache 8 MB 8 MB 8 MB
Max. DDR3 1866 MHz 1866 MHz 1866 MHz
Sockel AM3+ AM3+ AM3+
TDP 220 Watt 220 Watt 125 Watt

Eine Stellungnahme von AMD war bislang noch nicht zu bekommen. Bei vergangenen Gesprächen pochten die US-Amerikaner allerdings darauf, die beiden Topmodelle lediglich an OEM-Partner zu liefern.

Social Links

Kommentare (14)

#5
customavatars/avatar95761_1.gif
Registriert seit: 27.07.2008

Korvettenkapitän
Beiträge: 2533
Wann komm der erste Test ?
Vielleicht geht die CPU ja bis 6 Ghz. :d

Auch ist die Namensgebung marketingtechnisch nicht perfekt gewählt. Ein FX-9970 und dazu dann eine HD 9970 wären doch deutlich besser gewesen.
#6
customavatars/avatar90289_1.gif
Registriert seit: 24.04.2008

Kapitänleutnant
Beiträge: 2027
Hier gibts noch 7 Stück --> AMD (Piledriver) FX-9590 4.70GHz (5.00GHz Turbo) Socket AM3+ 8-Core Processor - OEM - Aria PC

9370 in Stock --> FD9370FHHKWOF - Amd Fx-series Cpu Fx-9370 X8 4700mhz 16mb Am3 220

Naja die Preise sind ja mometan noch nicht final.
#7
Registriert seit: 09.01.2004

Obergefreiter
Beiträge: 124
220 Watt ...lächerlich. Welches Mainboard kann eine solche Leistung Liefern/Garantieren?
Allein die Grundausstattung um diese CPU zu betreiben kostet schon unmengen...dazu ist die CPU selbst noch äußerst Teuer. Bei den Preis würde ich dann gleich zu nem i7 greifen.

Wie sieht die Boxed Version aus, wenn schon Wakü empfolen wird?
Welche vCore wird da gefahren? 2.x V? Wahrscheinlich bekommt man damit auch einen FX-8350 auf 5Ghz und 220W TDP

Leider keine Ente, da ja auf der Website von Amd das Teil auch schon mit 220W gelistet ist.

#8
customavatars/avatar145021_1.gif
Registriert seit: 12.12.2010

Banned
Beiträge: 5646
Also ich hab mir jetzt mal eien Komplett PC bestellt, bin gespannt wie die CPU so geht.:shot:
#9
customavatars/avatar193031_1.gif
Registriert seit: 06.06.2013
Hamburg
Stabsgefreiter
Beiträge: 286
Natürlich ist der in Polen aufgetaucht, wenn da mal wieder das Gas abgestellt wird oder nicht reicht, kann man ja einfach den PC anschalten. Mit den 220W TDP wirds dann auch schnell schön warm in der Bude. Sehr sozial von AMD.
#10
customavatars/avatar55847_1.gif
Registriert seit: 14.01.2007

Fregattenkapitän
Beiträge: 2708
Zitat Schaffe89;20896495
Also ich hab mir jetzt mal eien Komplett PC bestellt, bin gespannt wie die CPU so geht.:shot:


Die CPU schenkst du dann mir und den Rest kannst du behalten. Wie wärs? :d
#11
customavatars/avatar100019_1.gif
Registriert seit: 05.10.2008
AT - NÖ
Flottillenadmiral
Beiträge: 4446
Zitat Schaffe89;20896495
Also ich hab mir jetzt mal eien Komplett PC bestellt, bin gespannt wie die CPU so geht.:shot:


Neeeeeee oder? :-)
#12
customavatars/avatar145021_1.gif
Registriert seit: 12.12.2010

Banned
Beiträge: 5646
Klar, so ein tolles angebot mit der Weltweit schnellsten CPU!
#13
customavatars/avatar36116_1.gif
Registriert seit: 01.03.2006

Flottillenadmiral
Beiträge: 4189
@Redakteure Hwluxx
AMD FX9590 (5ghz) Review (w/ Gigabyte 990FXA-UD5) « KitGuru

:)
#14
customavatars/avatar84710_1.gif
Registriert seit: 10.02.2008

Admiral
Beiträge: 15048
Zitat Schaffe89;20896909
Klar, so ein tolles angebot mit der Weltweit schnellsten CPU!


Ich denke nicht: AMD FX9590 (5ghz) Review (w/ Gigabyte 990FXA-UD5) « KitGuru :haha::lol:
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Test: Intel Xeon E3-1230 v5 (Skylake)

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/XEON-E3-1230V5/LOGO_XEON

Vor ein paar Tagen stellte Intel die Xeon-Prozessoren mit Sockel 1151 aus der Skylake-Familie vor. Diese sind hauptsächlich für den Workstation- und Entry-Level-Server-Bereich gedacht, die Vorgänger-CPUs fanden sich aber auch in vielen PCs unserer Leser wieder. Der Clou der Prozessoren ist das... [mehr]

Skylake richtig einstellen: Was man machen sollte, was man lassen sollte

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/XEON-E3-1230V5/LOGO_XEON

Intels Skylake-Chips wurden vor nunmehr vier Monate vorgestellt und sind leider immer noch nur spärlich verfügbar. Nach unserem Test der Core i7-6700K- und Core i5-6600K-Prozessoren zum Launch haben wir uns bereits diverse Z170-Boards angesehen, die Mobilversionen getestet und sind aufs... [mehr]

Core i7-6950X im Test: Dicker Motor, alte Karosse

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/6950X/6950X-LOGO

Intels letzter CPU-Launch ist schon eine Weile her - Ende Oktober 2015 testeten wir den Xeon E5-1230v5 auf Skylake-Basis, seitdem war zumindest im Desktop-Bereich nichts neues mehr vom Marktführer zu hören. Am heutigen Tag aktualisiert Intel endlich die High-End-Plattform und bringt mit dem Core... [mehr]

Intel 'Kaby Lake': Die siebte Core-Generation im Detail vorgestellt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/INTEL_7TH_CORE_GEN

Im Zuge der kommenden "Kaby Lake"-Plattform, deren breite Verfügbarkeit für das erste Quartal 2017 erwartet wird, nutzt Intel heute die Gelegenheit, die siebte Core-Generation offiziell im Detail vorzustellen und bereits ein paar Prozessoren auf den Markt zu bringen. Wir konnten uns bereits vor... [mehr]

Delid Die Mate im Test

Logo von IMAGES/STORIES/IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/DDM/DDM

Seit der Ivy-Bridge-Generation verlötet Intel Die und Heatspreader nicht mehr miteinander, was leider in deutlich schlechteren Kern-Temperaturen resultiert. Abhilfe dagegen schafft nur das Delidding (das sogenannte „Köpfen“) der CPU sowie der anschließende Austausch der Wärmeleitpaste durch... [mehr]

AMD nennt architektonische Details zu Zen - Summit Ridge mit Broadwell-E...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/AMD-ZEN

Alle Journalisten, die von Intel auf das IDF eingeladen wurden, bekamen von AMD eine Einladung für ein eigenes Event im Hotel gegenüber. Also machte sich der Tross auf den Weg, um in einer Pressekonferenz neue Details über AMDs kommende Zen-Architektur und die Prozessoren zu erfahren. Erstmals... [mehr]