> > > > AMD Centurion - limitierter Vishera-Ableger mit vollen 5 GHz?

AMD Centurion - limitierter Vishera-Ableger mit vollen 5 GHz?

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

AMDAMD konnte der AM3+-Plattform mit den Vishera-Modellen im vergangenen Herbst neues Leben einhauchen. Trotzdem stehen AMDs FX-Prozessoren weiterhin im Schatten der Intel-Konkurrenten. Mit dem Centurion, einem limitierten Vishera-Prozessor mit massiv gesteigertem Takt, könnte AMD aber bald ein Zeichen setzen.

Obwohl der Fokus bei AMD in letzter Zeit klar auf APUs für dem Mainstreamsegment liegt, ist Gerüchten zufolge ein ambitioniertes AM3+-Modell in der Mache. Die Super FX-CPU ist zwar weiterhin ein Vishera-Modell, setzt sich beim Takt aber deutlich vom aktuellen Flaggschiff, dem FX-8350, ab. Der neue Prozessor hört auf den Codenamen Centurion und soll anders als der FX-8350 nicht nur mit maximal 4,2 GHz laufen (Basistakt 4 GHz), sondern auf bis zu 5 GHz beschleunigt werden. Dieser hohe Takt wird angeblich sogar mit Luftkühlung erreicht. Laut den Gerüchten kommt der Centurion nur in stark begrenzter Stückzahl auf den Markt und soll zudem für stattliche 795 Dollar verkauft werden.

Für den Massenmarkt ist der Centurion also ziemlich uninteressant. Er wäre aber zumindest ein klares AMD-Statement für ein weiteres Engagement im Enthusiastenbereich.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 5

Tags

Kommentare (248)

#239
Registriert seit: 07.12.2011
Hamburg
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1416
War auch eher scherzhaft gemeint! (dehalb die Bemerkung mit in Deckung)

Aber was die NB angeht hab ich selber bei meinem alten X6 @ 4,2 Ghz ein NB Takt von 3568 Mhz auf nem Crosshair IV hin bekommen!

Also mit nem anständigen MB sollte da was in dieser Richtung möglich sein! (in Richtung 4 Ghz)
#240
customavatars/avatar88793_1.gif
Registriert seit: 06.04.2008
SealBeach
Oberbootsmann
Beiträge: 865
Zitat Schaffe89;20489108
Habe ich vor mit Stickstoff zu kühlen? Nein. Habe ich vor mit Wasser zu kühlen? Nein Habe ich vor mit Luft zu kühlen? Ja! Das ist wohl der Unterschied, eben jene Takte zu erreichen die für einen Betrieb 24/7 relevant sind.

Der Grund warum ich mich hier aufhalte, hat nichts mit dem Video zu tun, das Video ist auch nicht Bestandteil der Thamtik des Threads als OT und die Gerüchten hängen damit zusammen unter Luft 5ghz zu erreichen, ich weiß erhlich gesagt nicht was dich dazu bewegt hier ein Widerspruch zu sehen. Es gibt leider keinen, allerdings erfindest du einen.


Ich erfinde was? eine cpu, die bei 5ghz eine abwärme von über 200w produziert, soll jetztt auf einmal nur noch die hälfte davon liefern? wer erfindet hier was?
klar hoffen wir alle, dass amd sowas erfindet...
du hast aber den zusammenhang zwischen den "the future is fusion" videos und der jetzigen prozessor generation nicht erkannt.
warum sollte ich leute, die gute arbeit liefern und für publicity sorgen, feuern, wenn ich nicht angst hätte mit ihnen auf die nase zu fallen, weil sie ihre rekorde mit einer neuen prozessor generation nicht toppen können?
du gehst felsenfest davon aus, dass es ein endkunden produkt geben wird, dass das liefert, was bisher nur unter extremen bedingungen erreichbar war. und das auf einmal, ohne nennenswerte entwicklung in diese richtung.
wenn du weisst was twkr 42 war, verstehst du vielleicht auch was "centurion" sein soll.
eben nichts für luftkühler, die gerne mal in der pcgames blättern.
es ist eine overclocking cpu, garantiert nicht für den schnöden 24/7 einsatz gedacht. du wirst also niemals von diesem produkt hören, wenn du nicht über deinen tellerand hinausschaust.
sag mir noch einmal ich lese falsch...
du trällerst hier fröhlich was von "wie kann man mit oc werbung machen? das ist für den endkunden nicht relevant... wen interessiert, was die cpu unter ln2 macht? davon hab ich noch nie was in der c´t oder pcghw gelesen..."
und das in einem thread, in dem es eindeutig um eine vorraussichtlich ausserordentlich gut zu übertaktende cpu geht?

twkr42 war real, der centurion ist es (noch) nicht. wenn du also im hier und jetzt lebst, würde ich mir keine hoffnungen auf ein "wunderprodukt" machen, sondern 1 und 1 zusammenzählen und hoffen, dass amd seinen alten weg wieder einschlägt. auch wenn dir dieser weg nicht gefällt, es war der eindeutig bessere.[COLOR="red"]

---------- Post added at 12:57 ---------- Previous post was at 12:43 ----------

[/COLOR]
Zitat Stuntmanbob;20489803
Aber was die NB angeht hab ich selber bei meinem alten X6 @ 4,2 Ghz ein NB Takt von 3568 Mhz auf nem Crosshair IV hin bekommen!

Also mit nem anständigen MB sollte da was in dieser Richtung möglich sein! (in Richtung 4 Ghz)


2 verschiedene architekturen... die nb lässt sich bei bulldozer nichtmehr so weit takten.
hattest du deinen merklichen leistungszuwachs beim sprung von 2,4ghz auf 3,2ghz nb? oder war das rein für die optik in cpu-z?
#241
customavatars/avatar92135_1.gif
Registriert seit: 25.05.2008
Regensburg/Bayern
Fregattenkapitän
Beiträge: 3001
Zitat Mick_Foley;20489691
Keiner einer weiß es wirklich, bisher gibt es eigentlich nur ein Gerücht zu einer AMD CPU, die 5 Ghz @Stock unter Luft laufen können soll. ;)


Ich dachte AMD hat gesagt sie wollen weg vom Mhz Rennen ?


HD7 Serie find ich super, sehr viel Leistung fürs Geld und gut OC. Da bekomm ich bei NV deutlich weniger.
#242
customavatars/avatar145021_1.gif
Registriert seit: 12.12.2010

Banned
Beiträge: 5646
Zitat MadDias;266
Ich erfinde was?


Ja, richtig, du nennst Gründe abseits des Sachverhaltes welche mich dazu bewegen sollen diesem Thread beizuwohnen bzw nicht beizuwohnen unter anderem das Video mit dem Flüssigstickstoff.
Das Flüssigstickstoffvideo hat aber nichts mit Luftkühlung am Hut. Deswegen nochmal wie Frage, wo ist hier die Notwendigkeit dieses Video nach deinen Maßstäben "ansprechend" oder toll zu finden um dadurch hier mitdiskutieren zu können?

Du erfindest nicht "etwas", sondern ganz konkret einen "Widerspruch" um mich unsachlich diskreditieren zu können und so einen Quatsch bin ich langsam leid.

Zitat MadDias
die bei 5ghz eine abwärme von über 200w produziert, soll jetztt auf einmal nur noch die hälfte davon liefern?


Mir ist icht bekannt das gelesen oder gesagt zu haben. Wenngleich es sicherlich unwahrscheinlich erscheint, wenn es denn so wäre

Zitat
du hast aber den zusammenhang zwischen den "the future is fusion" videos und der jetzigen prozessor generation nicht erkannt.


Bist du jetzt nicht ein wenig weit weg vom diskutierten Thema? Ich mein der Sachverhalt war doch total trivial.

Zitat
warum sollte ich leute, die gute arbeit liefern und für publicity sorgen, feuern, wenn ich nicht angst hätte mit ihnen auf die nase zu fallen, weil sie ihre rekorde mit einer neuen prozessor generation nicht toppen können?


Ja warum sollte man sie feuern? Ich sehe ebenso keinen Grund dafür und habe auch keinen geäußert.

Zitat MadDias
du gehst felsenfest davon aus, dass es ein endkunden produkt geben wird, dass das liefert, was bisher nur unter extremen bedingungen erreichbar war. und das auf einmal, ohne nennenswerte entwicklung in diese richtung.


Ich gehe nicht felsenfest davon aus, das sind bisher alles Gerüchte, welche uns hier dergelegt werden.
Und 5ghz unter nur unter etremen Bedingungen möglich? Ich finde die Beschreibung von dir etwas schwammig, was ist damit gemeint?

Selbst Computerbase hat bei OC Experimenten 5ghz unter Luft erreicht, am Rande der Stabilität. Es scheint möglich zu sein, dass Clock Mesh und weitere Optimierungen den Takt nach oben treiben können um dann 5ghz stabil zu betreiben.

Zitat
es ist eine overclocking cpu, garantiert nicht für den schnöden 24/7 einsatz gedacht. du wirst also niemals von diesem produkt hören, wenn du nicht über deinen tellerand hinausschaust.


Was abzuwarten gilt. Ein fertiges Produkt vs. ein Overclockingvideo war ja nur einen Gegenüberstellung mit der hypotetischen Annahme es gibt ein Retail Produkt welches diesen Astronomischen Preis rechtfertigt und auch so kommt.
Was diese CPU am ende darstellt ob reine Overclocking CPU oder eine State of The Art 5ghz CPU mit fettem mitgeliefertem Luft oder kleinem Wasserkühler ist Spekulation.

Dein tellerand Vorwurf, macht ja hier schonmal gar keinen Sinn. *kopfkratz*

Zitat
sag mir noch einmal ich lese falsch...


Oh mann, du achtest bei keinem deiner Aussagen darauf, ob a) meine Aussagen so getätigt wurden wie du sie darstellst
b) ob noch irgendein Zusammenhang besteht zu dem urpsünglichen Aufhänger

Zitat
wie kann man mit oc werbung machen? das ist für den endkunden nicht relevant.


Nein, ich habe gesagt die Werbung ist für die breite Masse weniger relevant, für den Endkunden der nichts mit OC zu tun hat noch weniger, ich habe mich nicht darüber empört, " wie kann man nur".

Zitat
wen interessiert, was die cpu unter ln2 macht? davon hab ich noch nie was in der c´t oder pcghw gelesen..."


Falsch, ich habe nicht gesagt dass das niemanden interessiert und in der PCGH gabs durchaus solche Beiträge mal als kleinen Artikel.

Zitat
wenn du also im hier und jetzt lebst, würde ich mir keine hoffnungen auf ein "wunderprodukt" machen,


Was hat das mit dem Sachverhalt zu tun den wir hier diskutieren? DU schweifst von hundertstel ins tausendstel ab und das macht es grade für mich schwer inhaltlich überhaupt noch zu folgen. Wieso ist es ein Wunderprodukt? weil ich für angebliche 795 dollar auch Leistung will?

Zitat
sondern 1 und 1 zusammenzählen und hoffen, dass amd seinen alten weg wieder einschlägt. auch wenn dir dieser weg nicht gefällt,


Welcher alte Weg ist das denn? TWKR CPU´s anzubieten?
Sry aber hiermit beende ich das Gespräch offiziell, ist mir zu anstrengend und zu verwirrend.
#243
customavatars/avatar136398_1.gif
Registriert seit: 22.06.2010

Kapitänleutnant
Beiträge: 1638
Vielleicht sind die 5 Ghz auch nur so gemeint, dass der Turbo wenn nur ein einziger Kern belastet wird auf bis zu 5 Ghz hochgeht. Das wird dann mit einem kleinen "bis zu" und einem fetten "5 Ghz" beworben, aber ist im Endeffekt mehr Marketing als alles andere. Das wäre zumindest realistischer, was die Kühlbarkeit mit Luft angeht ...
#244
customavatars/avatar190792_1.gif
Registriert seit: 06.04.2013
anywhere
Oberbootsmann
Beiträge: 829
das ist Blödsinn, denn der normalo schaut nicht auf ipc oder sowas,
sondern der schaut auf takt und kerne/module.

also ist eure Diskussion zu diesem Thema mal völlig daneben.

edit:

ihr könnt ja mal mit ner Umfrage vorm mm oder sonstigem sthen und die leute wählen lassen:

zwischen:

i5-3570k, 3,4ghz, 4kernen
-----------------
fx-8350,4ghz, 8kernen / 4module

zu diesem Thema kann ich noch eins sagen:
die apu Notebooks mit a8/a10 gehen relativ gut weg bzw. besser als die Intel pedanten.
#245
customavatars/avatar145021_1.gif
Registriert seit: 12.12.2010

Banned
Beiträge: 5646
Zitat MrAnon
also ist eure Diskussion zu diesem Thema mal völlig daneben.


Dein Hinweis auf i5 3570k vs. FX-8350 eine Umfrage zu starten, hat was mit der Diskussion zu tun?
Dass die Diskussion sinnfrei ist, stimmt aber fast. Aufhänger war im grunde nur was nun besser für Marketing ist, ein kaufbarer 5ghz 8Threader oder nur eine TWKR CPU für Overclocking fans und da bin ich begründeter Annahme dass ersteres überzeugender wäre.
#246
Registriert seit: 07.12.2011
Hamburg
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1416
@ MadDias

Gemessene Leistung war ein zuwachs von ca. 15% !
#247
customavatars/avatar167361_1.gif
Registriert seit: 31.12.2011
München
Flottillenadmiral
Beiträge: 4375
Zitat waro245;20490570
Vielleicht sind die 5 Ghz auch nur so gemeint, dass der Turbo wenn nur ein einziger Kern belastet wird auf bis zu 5 Ghz hochgeht. Das wird dann mit einem kleinen "bis zu" und einem fetten "5 Ghz" beworben, aber ist im Endeffekt mehr Marketing als alles andere. Das wäre zumindest realistischer, was die Kühlbarkeit mit Luft angeht ...


Mit ner AIO "Wakü" sollte das schon klappen, zwar nicht leise aber es sollte gehen.
#248
customavatars/avatar33147_1.gif
Registriert seit: 10.01.2006
Berlin
Moderator
Beiträge: 31029
News geschlossen.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Test: Intel Xeon E3-1230 v5 (Skylake)

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/XEON-E3-1230V5/LOGO_XEON

Vor ein paar Tagen stellte Intel die Xeon-Prozessoren mit Sockel 1151 aus der Skylake-Familie vor. Diese sind hauptsächlich für den Workstation- und Entry-Level-Server-Bereich gedacht, die Vorgänger-CPUs fanden sich aber auch in vielen PCs unserer Leser wieder. Der Clou der Prozessoren ist das... [mehr]

Skylake richtig einstellen: Was man machen sollte, was man lassen sollte

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/XEON-E3-1230V5/LOGO_XEON

Intels Skylake-Chips wurden vor nunmehr vier Monate vorgestellt und sind leider immer noch nur spärlich verfügbar. Nach unserem Test der Core i7-6700K- und Core i5-6600K-Prozessoren zum Launch haben wir uns bereits diverse Z170-Boards angesehen, die Mobilversionen getestet und sind aufs... [mehr]

Core i7-6950X im Test: Dicker Motor, alte Karosse

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/6950X/6950X-LOGO

Intels letzter CPU-Launch ist schon eine Weile her - Ende Oktober 2015 testeten wir den Xeon E5-1230v5 auf Skylake-Basis, seitdem war zumindest im Desktop-Bereich nichts neues mehr vom Marktführer zu hören. Am heutigen Tag aktualisiert Intel endlich die High-End-Plattform und bringt mit dem Core... [mehr]

Intel 'Kaby Lake': Die siebte Core-Generation im Detail vorgestellt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/INTEL_7TH_CORE_GEN

Im Zuge der kommenden "Kaby Lake"-Plattform, deren breite Verfügbarkeit für das erste Quartal 2017 erwartet wird, nutzt Intel heute die Gelegenheit, die siebte Core-Generation offiziell im Detail vorzustellen und bereits ein paar Prozessoren auf den Markt zu bringen. Wir konnten uns bereits vor... [mehr]

So schnell ist Kaby Lake: Erste eigene Benchmarks zum i7-7500U

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/INTEL_KABY_LAKE

Offiziell vorgestellt hat Intel die 7. Generation der Core-Prozessoren bereits Ende August, doch erst jetzt ist Kaby Lake in Form des ersten Notebooks verfüg- und damit testbar. Dabei handelt es sich um das Medion Akoya S3409 MD60226, in dem ein Core i7-7500U verbaut wird. Während das Notebook... [mehr]

Delid Die Mate im Test

Logo von IMAGES/STORIES/IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/DDM/DDM

Seit der Ivy-Bridge-Generation verlötet Intel Die und Heatspreader nicht mehr miteinander, was leider in deutlich schlechteren Kern-Temperaturen resultiert. Abhilfe dagegen schafft nur das Delidding (das sogenannte „Köpfen“) der CPU sowie der anschließende Austausch der Wärmeleitpaste durch... [mehr]