> > > > Ivy Bridge-E/EP nun doch mit 12 Kernen?

Ivy Bridge-E/EP nun doch mit 12 Kernen?

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

intel3Es ist schon länger bekannt, dass der Chipriese Intel seine aktuelle High-End-Plattform Sandy-Bridge E/EP bald durch die neue Ivy-Bridge-Generation ablösen wird. Die etwas älteren Sandy-Bridge-CPUs aus dieser Baureihe gingen noch mit acht Rechenkernen und einem L3-Cache von 20 MB an den Start und bisher sprachen die Gerüchte beim Nachfolger Ivy-Bridge E/EP von maximal zehn Kernen. Laut einem Bericht von vr-zone.com sollen die Prozessoren nun aber nicht mit zehn Kernen, sondern sogar mit zwölf Rechenkernen an den Start gehen. Laut den Kollegen wurden die bisherigen Prozessoren schon immer mit zwölf Kernen produziert, aber es waren nicht alle aktiviert. Als Grund für die Deaktivierung wurde die Unsicherheit bei der Produktion genannt. Intel war sich wohl nicht ganz sicher, dass genügen Chips aus einem Wafer mit zwölf funktionierenden Rechenkernen gewonnen werden können und deshalb waren zuerst nur zehn Kerne geplant. Da die aktuelle Produktion aber angeblich große Fortschritte gemacht hat, wird der Hersteller wohl bei der Auslieferung alle Cores aktivieren können.

Somit soll ein Ivy-Bridge-Prozessor aus der E/EP-Serie mit zwölf Rechenkernen und einem 30 MB großen L3-Cache in den Handel kommen. Natürlich werden nicht alle Modelle diese Anzahl nutzen, sondern nur Prozessoren für aufwendige Berechnungen wie sie zum Beispiel bei Workstations zum Einsatz kommen. Dabei soll eine Taktfrequenz von 3,2 GHz erreicht werden und die TDP soll bei 150 Watt liegen. Die Leistung soll bei über 300 GFLOPs liegen und bei einem Dual-Prozessor-Setup sogar mehr als 600 GFLOPs erreicht werden.

Ob dieses Gerücht wirklich der Wahrheit entspricht, wird sich aber erst noch zeigen müssen. Spätestens zum offiziellen Start wird sich diese Frage aber klären lassen und bis dahin heißt es wohl noch etwas Geduld haben.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (37)

#28
customavatars/avatar26577_1.gif
Registriert seit: 23.08.2005
Ruhrpott
Admiral
Beiträge: 12825
^^ dito
die werden vieleicht etwas billiger sprich ca 700 - 800,- € dann werden sie eingestampft und durch den 3970X mit 100Mhz mehr Takt ersetzt.
Wir reden hier von der Xtreme Edition da lässt Intel nix anbrennen.
#29
customavatars/avatar84710_1.gif
Registriert seit: 10.02.2008

Admiral
Beiträge: 15048
Als wenn Intel preistechnisch irgendwo was anbrennen lässt... :D Die heizen mit Dollar-Scheinen... :D
#30
customavatars/avatar83107_1.gif
Registriert seit: 21.01.2008
Thüringen
Banned
Beiträge: 16333
Zitat Devil Ag;19518877
Gibt sicher auch mal höhere Takte, aber vermutlich erst wenn es nicht mehr über die IPC und die Kernzahl geht. Höhere Takte sind nicht so Energieeffizient (man braucht eben mehr Vcore).


höhere Takte und mehr IPC würde SLI und Crossfire Systemen besser zu Gesicht stehen wie 12Kerne die sowieso nicht skallieren:)
#31
customavatars/avatar32445_1.gif
Registriert seit: 30.12.2005

Leutnant zur See
Beiträge: 1253
Kommt immer darauf an was man macht. Mir würden 12 Kerne mehr bringen als jedes SLI gespann ;)
#32
customavatars/avatar83107_1.gif
Registriert seit: 21.01.2008
Thüringen
Banned
Beiträge: 16333
Zitat Devil Ag;19519566
Kommt immer darauf an was man macht. Mir würden 12 Kerne mehr bringen als jedes SLI gespann ;)



Mit Cuda lässt sich auch Rendern:d

Aber stimmt schon mit Cinema4D ist man mit 24Threads noch gut dabei skallierungstechnisch:)
#33
customavatars/avatar84710_1.gif
Registriert seit: 10.02.2008

Admiral
Beiträge: 15048
Kann man dafür nicht sechs i3 zusammenlöten? :D
#34
Registriert seit: 20.01.2011

Stabsgefreiter
Beiträge: 381
Löten? Schweißen! Und wenn es abgekühlt ist, mit dem Hammer nachbearbeiten.
#35
customavatars/avatar55972_1.gif
Registriert seit: 16.01.2007

Stabsgefreiter
Beiträge: 318
Soll der schon diesen Winter kommen?
#36
customavatars/avatar26398_1.gif
Registriert seit: 19.08.2005
Gifhorn
Admiral
Beiträge: 12796
Zitat Mick_Foley;19517115
Stimmt CPU-Limits in Spielen gibt es nicht.... :D


Geil sarkasmus hoch 1000 :lol:
#37
customavatars/avatar90289_1.gif
Registriert seit: 24.04.2008

Kapitänleutnant
Beiträge: 2027
Zitat luluthemonkey;19520382
Soll der schon diesen Winter kommen?


Also der 3970x kommt diesen winter noch...ivy e nicht.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Core i7-6950X im Test: Dicker Motor, alte Karosse

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/6950X/6950X-LOGO

Intels letzter CPU-Launch ist schon eine Weile her - Ende Oktober 2015 testeten wir den Xeon E5-1230v5 auf Skylake-Basis, seitdem war zumindest im Desktop-Bereich nichts neues mehr vom Marktführer zu hören. Am heutigen Tag aktualisiert Intel endlich die High-End-Plattform und bringt mit dem Core... [mehr]

So schnell ist Kaby Lake: Erste eigene Benchmarks zum i7-7500U

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/INTEL_KABY_LAKE

Offiziell vorgestellt hat Intel die 7. Generation der Core-Prozessoren bereits Ende August, doch erst jetzt ist Kaby Lake in Form des ersten Notebooks verfüg- und damit testbar. Dabei handelt es sich um das Medion Akoya S3409 MD60226, in dem ein Core i7-7500U verbaut wird. Während das Notebook... [mehr]

Intel 'Kaby Lake': Die siebte Core-Generation im Detail vorgestellt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/INTEL_7TH_CORE_GEN

Im Zuge der kommenden "Kaby Lake"-Plattform, deren breite Verfügbarkeit für das erste Quartal 2017 erwartet wird, nutzt Intel heute die Gelegenheit, die siebte Core-Generation offiziell im Detail vorzustellen und bereits ein paar Prozessoren auf den Markt zu bringen. Wir konnten uns bereits vor... [mehr]

Delid Die Mate im Test

Logo von IMAGES/STORIES/IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/DDM/DDM

Seit der Ivy-Bridge-Generation verlötet Intel Die und Heatspreader nicht mehr miteinander, was leider in deutlich schlechteren Kern-Temperaturen resultiert. Abhilfe dagegen schafft nur das Delidding (das sogenannte „Köpfen“) der CPU sowie der anschließende Austausch der Wärmeleitpaste durch... [mehr]

Intel Core i7-7700K (Kaby Lake) nun ebenfalls in Benchmark gesichtet

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/INTEL3

Mittlerweile sind die ersten Benchmarks zum kommenden Intel Core i7-7700K (Kaby Lake) aufgetaucht und ergänzen damit die Werte zum Core i7-7500U. Die Ergebnisse wirken durchaus sehr glaubhaft, denn sie sind in der offiziellen Datenbank von Geekbench 4 zu finden. Getestet wurde der neue Prozessor... [mehr]

AMD nennt architektonische Details zu Zen - Summit Ridge mit Broadwell-E...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/AMD-ZEN

Alle Journalisten, die von Intel auf das IDF eingeladen wurden, bekamen von AMD eine Einladung für ein eigenes Event im Hotel gegenüber. Also machte sich der Tross auf den Weg, um in einer Pressekonferenz neue Details über AMDs kommende Zen-Architektur und die Prozessoren zu erfahren. Erstmals... [mehr]