> > > > Samsung Exynos Quad-Core-Prozessor zeigt sich

Samsung Exynos Quad-Core-Prozessor zeigt sich

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

samsungOffenbar steht Samsung kurz vor dem Release eines Quad-Core-Prozessors für mobile Endgeräte. Im Kernel Git sind entsprechende Hinweise auf den Exynos 4412 zu finden. Dieser soll sich vom Exynos 4212, der in einer niedrig getakteten Variante im Samsung Galaxy S II zum Einsatz kommt, nur durch die Anzahl der Kerne unterscheiden. Während der 4212 zwei Cortex-A9-Kerne einsetzt, sollen es beim 4412 derer vier sein. Der Takt soll ebenfalls bei bis zu 1,5 GHz liegen. Bisher sind noch keine weiteren Gerüchte zum Exynos 4412 bekannt geworden. So fehlen beispielsweise noch Angaben zum Stromverbrauch oder der Fertigungsgröße. Bislang ist NVIDIA somit der erste und einzige Hersteller, der einen mobilen Quad-Core-Prozessor zu bieten hat.

samsung-exynos

Auch über das Einsatzgebiet des Enxynos 4412 darf noch spekuliert werden. Denkbar ist der Einsatz in einem Tablet der nächsten Generation oder im Galaxy S III.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (11)

#2
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 29046
Daran arbeitet man ja heute schon: Hardwareluxx - ARMv8 mit bis zu 128 Kernen und 3 GHz
#3
Registriert seit: 11.09.2009

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 389
Wenn es dann gescheite Windows 8 Anwendungen für Metro gibt, dann könnte das für Desktops durchaus funktionieren.
Aber das ist ja dann nur hohe Multithread Leistung, dass es beim Desktop nicht primär darauf ankommt, zeigt Bulldozer ja.
#4
customavatars/avatar102004_1.gif
Registriert seit: 06.11.2008

Flottillenadmiral
Beiträge: 4311
Zitat Shevchen;17932013
Hmm, ich denke mal noch 3 Jahre oder so und die ersten Prozessoren aus den Handys werden auch in Low-End Rechnern eingesetzt. 5W Stromverbrauch des gesamten Systems mit einer Leistung von 85% aktueller X86 Systeme.

Dann kommt ein findiger Ingenieur auf die Idee: "Hey, wir könnten doch einfach mehrere dieser Dinger hintereinanderpröppeln, oder?" und wir haben ein sparsames 16-Sockel System mit einem Verbrauch von geschätzten 100 Watt mit der 12-fachen Leistung der besten Singel-Socket Boards.
*träum*


Yea, dann kannste die ganze Handyspiele auch aufm Desktop zocken.

Nur weil Windows 8 Arm unterstützt heist das nicht das da irgendeine brauchbare Software drauf läuft. Microsoft will nur in neue Märkte, die brauchbare Software bleibt weiterhin x86.
#5
customavatars/avatar154577_1.gif
Registriert seit: 01.05.2011
Berlin
Leutnant zur See
Beiträge: 1077
ich denk schon das Microsoft früher oder später auch eine auf Touch optimierte Office variante bringt die ARM kompatibel ist und spätestend dann werden auch andere Hersteller nachziehen. bsp. Abdobe mit einem Zwischen ding aus der Photoshop iPad app und Photoshop Elements. Oder es wird früher oder später sowieso alles ausgelagert was ich aber nicht hoffe.
#6
Registriert seit: 27.10.2009

Matrose
Beiträge: 7
Lasst bloss diesen Win8 mist sein ...
#7
Registriert seit: 20.01.2011

Stabsgefreiter
Beiträge: 353
Ich dachte da eher an Linux. Dort kann man heute schon so viel drauf machen, dass ich kaum noch Windows benötige. Und wenn es genügend Anwender gibt, kommt die Software automatisch hinterher.
#8
Registriert seit: 11.09.2009

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 389
OEMs würden wahrscheinlich kein Linux bei den Produkten installieren, sodass der Marktanteil gering bleibt. Und alle Anwendungen nochmal auf viele Kerne zu optimieren, ist erstmal ein Henne Ei Paradoxon.
Wer würde einen Computer kaufen, der noch keine Software hat?
Wer würde eine Software entwickeln, für die es keine Anwender gibt?
#9
customavatars/avatar157503_1.gif
Registriert seit: 23.06.2011

Kapitänleutnant
Beiträge: 1787
Zitat blaub4r;17932617
Lasst bloss diesen Win8 mist sein ...


bei deinen vielen Beiträgen , hätte ich gern eine stichhaltige Begründung gegen Win8 !!! lg
#10
customavatars/avatar96051_1.gif
Registriert seit: 31.07.2008
hadde Frankfurt
ulaY!
Beiträge: 2910
+1
#11
customavatars/avatar30977_1.gif
Registriert seit: 07.12.2005
Hannover
Korvettenkapitän
Beiträge: 2366
Metro Oberfläche. Wenn diese Wirklich auf einen Desktob Rechner zum Einsatz kommt, wird Win8 ignoriert. Ist ja ganz Sinnvoll für Tablets und handys, auf PC hat das nichts zu suchen.
@Topic
4Kern Systeme in einen Handy macht erst dann Sinn, wenn die Software endlich damit klar kommt. Kenne viele Dual-Core Android handys wo immer noch nicht die Menüführung flüssig läuft. Erstmal die Software anpassen, dann die Hardware
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Test: Intel Xeon E3-1230 v5 (Skylake)

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/XEON-E3-1230V5/LOGO_XEON

Vor ein paar Tagen stellte Intel die Xeon-Prozessoren mit Sockel 1151 aus der Skylake-Familie vor. Diese sind hauptsächlich für den Workstation- und Entry-Level-Server-Bereich gedacht, die Vorgänger-CPUs fanden sich aber auch in vielen PCs unserer Leser wieder. Der Clou der Prozessoren ist das... [mehr]

Skylake richtig einstellen: Was man machen sollte, was man lassen sollte

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/XEON-E3-1230V5/LOGO_XEON

Intels Skylake-Chips wurden vor nunmehr vier Monate vorgestellt und sind leider immer noch nur spärlich verfügbar. Nach unserem Test der Core i7-6700K- und Core i5-6600K-Prozessoren zum Launch haben wir uns bereits diverse Z170-Boards angesehen, die Mobilversionen getestet und sind aufs... [mehr]

Core i7-6950X im Test: Dicker Motor, alte Karosse

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/6950X/6950X-LOGO

Intels letzter CPU-Launch ist schon eine Weile her - Ende Oktober 2015 testeten wir den Xeon E5-1230v5 auf Skylake-Basis, seitdem war zumindest im Desktop-Bereich nichts neues mehr vom Marktführer zu hören. Am heutigen Tag aktualisiert Intel endlich die High-End-Plattform und bringt mit dem Core... [mehr]

Intel 'Kaby Lake': Die siebte Core-Generation im Detail vorgestellt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/INTEL_7TH_CORE_GEN

Im Zuge der kommenden "Kaby Lake"-Plattform, deren breite Verfügbarkeit für das erste Quartal 2017 erwartet wird, nutzt Intel heute die Gelegenheit, die siebte Core-Generation offiziell im Detail vorzustellen und bereits ein paar Prozessoren auf den Markt zu bringen. Wir konnten uns bereits vor... [mehr]

Delid Die Mate im Test

Logo von IMAGES/STORIES/IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/DDM/DDM

Seit der Ivy-Bridge-Generation verlötet Intel Die und Heatspreader nicht mehr miteinander, was leider in deutlich schlechteren Kern-Temperaturen resultiert. Abhilfe dagegen schafft nur das Delidding (das sogenannte „Köpfen“) der CPU sowie der anschließende Austausch der Wärmeleitpaste durch... [mehr]

AMD nennt architektonische Details zu Zen - Summit Ridge mit Broadwell-E...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/AMD-ZEN

Alle Journalisten, die von Intel auf das IDF eingeladen wurden, bekamen von AMD eine Einladung für ein eigenes Event im Hotel gegenüber. Also machte sich der Tross auf den Weg, um in einer Pressekonferenz neue Details über AMDs kommende Zen-Architektur und die Prozessoren zu erfahren. Erstmals... [mehr]