> > > > Llano Nachfolger mit Bulldozer Modulen und VLIW4 Stream Prozessoren

Llano Nachfolger mit Bulldozer Modulen und VLIW4 Stream Prozessoren

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

AMDAMDs Fusion-Produkte halten in der ersten Generation gerade erst Einzug in die verschiedenen Marktsegmente, da spricht man schon über die nächste Generation. Auf der Computex, die erst vor zwei Wochen zu Ende ging, sprach AMD erstmals von "Trinity", den Nachfolger der aktuellen Fusion-Generation. Auf dem Fusion Developer Summit gab man nun weitere Details bekannt. Offenbar will man die derzeitigen Entwicklungen aus x86- und GPU-Technologie vereinen. Damit scheint klar zu sein, dass Bulldozer den x86-Part und VLIW4 der aktuellen Radeon-HD-6900-Generation den GPU-Part übernehmen wird. Natürlich können beide Angaben keine Auskunft über die Performance geben - denn sowohl Bulldozer wie auch die Cayman-Architektur skalieren abhängig von der gewählten Ausbaustufe.

Bereits auf der Computex zeigte AMD ein erstes Sample der "Trinity"-CPU:

amd-trinity-2

Auf dem Fusion Developer Summit präsentierte man nun auch ein erstes Notebook:

fuzion-sumit-trinity

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (6)

#1
Registriert seit: 12.02.2006
Bielefeld
Admiral
Beiträge: 10895
AMD: Notebook mit Trinity-APU bei AFDS 2011 gezeigt - Notebookcheck.com News

Zitat

AMDs APU Trinity basiert auf der „Bulldozer“-Architektur mit DirectX-11-GPU und soll laut AMD-Präsident Bergman rund 50 Prozent mehr Leistung als die aktuellen Fusion-APUs Llano bieten. Doch damit nicht genug. Für das Jahr 2020 verspricht Bergman bereits das 10-Teraflop-Notebook. Mit der Bulldozer-basierten Trinity-Architektur sei AMD auf dem besten Weg dahin, so Bergman.

#2
Registriert seit: 20.12.2003
Karlsruhe
Korvettenkapitän
Beiträge: 2468
also was im Jahr 2020 sein wird kann man heute einfach nicht sagen - shrinks wirds nicht mehr viele geben und was mit den Quantenchips ist bis dahin ....
#3
Registriert seit: 27.01.2006
Leipzig
Flottillenadmiral
Beiträge: 5661
Quanten sind ja auch bloß ein Teil von vielen Zukunftstechnologien. Es könnte genauso gut auch organische Technologie sein. AMD & Intel haben ja ihre Zukunftsprogramme. Wer weiß, an was die alles forschen.
#4
customavatars/avatar47588_1.gif
Registriert seit: 20.09.2006
Dresden/Sachsen
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 453
->Skynet :fresse:
#5
customavatars/avatar43872_1.gif
Registriert seit: 31.07.2006

Fregattenkapitän
Beiträge: 2825
Eigentlich hat niemand gesagt, dass es sich um VLIW4D handeln soll. Es war lediglich die Rede davon, dass es kein VLIW5D mehr ist.
#6
customavatars/avatar34168_1.gif
Registriert seit: 26.01.2006
Das kleine Haus auf Karkand
Korvettenkapitän
Beiträge: 2330
es gab aber die aussage, dass der grafikkern auf der 6900 serie basiert.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Test: Intel Xeon E3-1230 v5 (Skylake)

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/XEON-E3-1230V5/LOGO_XEON

Vor ein paar Tagen stellte Intel die Xeon-Prozessoren mit Sockel 1151 aus der Skylake-Familie vor. Diese sind hauptsächlich für den Workstation- und Entry-Level-Server-Bereich gedacht, die Vorgänger-CPUs fanden sich aber auch in vielen PCs unserer Leser wieder. Der Clou der Prozessoren ist das... [mehr]

Skylake richtig einstellen: Was man machen sollte, was man lassen sollte

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/XEON-E3-1230V5/LOGO_XEON

Intels Skylake-Chips wurden vor nunmehr vier Monate vorgestellt und sind leider immer noch nur spärlich verfügbar. Nach unserem Test der Core i7-6700K- und Core i5-6600K-Prozessoren zum Launch haben wir uns bereits diverse Z170-Boards angesehen, die Mobilversionen getestet und sind aufs... [mehr]

Core i7-6950X im Test: Dicker Motor, alte Karosse

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/6950X/6950X-LOGO

Intels letzter CPU-Launch ist schon eine Weile her - Ende Oktober 2015 testeten wir den Xeon E5-1230v5 auf Skylake-Basis, seitdem war zumindest im Desktop-Bereich nichts neues mehr vom Marktführer zu hören. Am heutigen Tag aktualisiert Intel endlich die High-End-Plattform und bringt mit dem Core... [mehr]

Intel 'Kaby Lake': Die siebte Core-Generation im Detail vorgestellt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/INTEL_7TH_CORE_GEN

Im Zuge der kommenden "Kaby Lake"-Plattform, deren breite Verfügbarkeit für das erste Quartal 2017 erwartet wird, nutzt Intel heute die Gelegenheit, die siebte Core-Generation offiziell im Detail vorzustellen und bereits ein paar Prozessoren auf den Markt zu bringen. Wir konnten uns bereits vor... [mehr]

Delid Die Mate im Test

Logo von IMAGES/STORIES/IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/DDM/DDM

Seit der Ivy-Bridge-Generation verlötet Intel Die und Heatspreader nicht mehr miteinander, was leider in deutlich schlechteren Kern-Temperaturen resultiert. Abhilfe dagegen schafft nur das Delidding (das sogenannte „Köpfen“) der CPU sowie der anschließende Austausch der Wärmeleitpaste durch... [mehr]

AMD nennt architektonische Details zu Zen - Summit Ridge mit Broadwell-E...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/AMD-ZEN

Alle Journalisten, die von Intel auf das IDF eingeladen wurden, bekamen von AMD eine Einladung für ein eigenes Event im Hotel gegenüber. Also machte sich der Tross auf den Weg, um in einer Pressekonferenz neue Details über AMDs kommende Zen-Architektur und die Prozessoren zu erfahren. Erstmals... [mehr]