> > > > Intel: Core i3-550 und Core i5-680 bald verfügbar? Pentium E5500 schon zu haben

Intel: Core i3-550 und Core i5-680 bald verfügbar? Pentium E5500 schon zu haben

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

intel3Nachdem wir heute die neuen Desktop-Prozessoren von AMD in unserem Preisvergleich unter die Lupe nahmen, werfen wir nun einen Blick auf die kommenden Desktop-CPUs von Intel. Bereits vor einiger Zeit kündigten sich für den Sockel LGA1156 zwei neue Modelle an: der Intel Core i3-550 mit 3,2 GHz und der Intel Core i5-680 mit satten 3,6 GHz. Beide zeigen sich nun in unserem Preisvergleich und sollten in absehbarer Zeit erhältlich sein. Der Core i3-550 wird aktuell ab 129,90 Euro in der Boxed-Variante angeboten und der Core i5-680 ab 269,90 Euro. Von den im Vorfeld genannten Modellen Core i7-880 und Core i7-870s (mit geringerer TDP) fehlt hingegen noch jede Spur.

Auch der erwartete Core i7-970 (Gulftown) mit sechs Kernen für Sockel LGA1366 wird bei keinem Händler geführt, was allerdings nicht verwundert, da er laut aktuellem Kenntnisstand erst im dritten Quartal des Jahres erscheinen soll. Der neue Pentium E5500 mit zwei Kernen (2,8 GHz) für den Sockel 775 ist hingegen schon verfügbar und ab 75,20 Euro zu haben, der Pentium E6700 mit stolzen 3,43 GHz hingegen noch nicht, soll aber voraussichtlich noch in diesem Quartal kommen.

Kommende Intel-CPUs für 2010 (Angaben teils noch nicht offiziell)
Modell Core i7-970 Core i7-880 Core i7-870s Core i5-680 Core i3-550 Pentium E6700 Pentium E5500
Core (Codename) Gulftown Lynnfield Lynnfield Clarkdale Clarkdale Wolfdale Wolfdale
Fertigungsprozess 32 nm 45 nm 45 nm 32 nm 32 nm 45 nm 45 nm
Kerne/Threads 6/12 4/8 4/8 2/4 2/4 2/2 2/2
Kerntakt (Turbo) 3,2 (3,46) GHz 3,06 (3,73) GHz
2,67 (3,6) GHz 3,6 (3,8) GHz 3,2 GHz 3,43 GHz 2,8 GHz
L2-Cache 6x 256 KB 4x 256 KB 4x 256 KB 2x 256 KB 2x 256 KB 2 MB 2 MB
L3-Cache 12 MB 8 MB 8 MB 4 MB 4 MB - -
TDP 130 W 95 W 82 W 73 W 73 W 65 W 65 W
Sockel LGA1366 LGA1156 LGA1156 LGA1156 LGA1156 LGA775 LGA775
Preis  > $562? $562? > $337? $294 $133? $84? $75
Launch 3. Quartal 2. Quartal 3. Quartal Mitte Mai 2. Quartal 2.Quartal Verfügbar

Die neuen "K"-CPUs Core i7-875K und Core i5-655K mit freiem Multiplikator lassen ebenfalls noch auf sich warten. Zumindest gab es kürzlich erste Informationen zu einem besseren Boxed-Kühler für die Prozessoren.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (22)

#13
customavatars/avatar63252_1.gif
Registriert seit: 03.05.2007
Gießen / Exil-Münchner
la famiglia della banana
Beiträge: 13018
Zitat Grummel;14540083
Sorry, mein Beitrag war nur eine ironisch gemeinte Antwort auf DonBananas Antwort. Im Prinzip stimme ich ihm ja zu. Nur der "überteuerte Mist" und der Apfel mit Birnen Vergleich hat bei mir einen Anti-Bashing Reflex ausgelöst.

Naja, DonBanana schrieb ja von einem "AMD einen 6-Kerner plus Top-Board" für den Preis eines i7 680. Da bin ich natürlich implizit von einem 1055T ausgegangen und der ist nun mal langsamer als ein i7 860. Natürlich ist der i7 860 auch teurer. So wie der 1090T dann wieder teuer als der i7 860 ist.

Ich frage mich, wann es den Leuten auffällt, dass der i5 750, der 1055T, der i7 860 und der 1090T alle so ziemlich exakt das gleiche Preisleistungsverhältnis (Preis/Leistung) haben. Deshalb ziehen sich diese Intel vs AMD Streits auch immer so fürchterlich in die Länge.


Wenn ich einen Prozessor mit einem anderen vergleiche, dann ist der eine Prozessor ein Apfel und der andere eine Birne? :hmm:

Das Preis-/Leistungsverhältnis bei i5-750, i7-860 und den aktuellen Sechskernen von AMD stimmt und ist auf einem ähnlichen Niveau, aber der i5-680 bewegt sich auf demselben hohen Niveau wie i7-860 und 1090T, und im direkten Vergleich kann er da einfach nicht bestehen, weder beim Preis noch bei der Leistung.
#14
customavatars/avatar118076_1.gif
Registriert seit: 13.08.2009

Korvettenkapitän
Beiträge: 2479
Zitat DonBanana;14541847
Wenn ich einen Prozessor mit einem anderen vergleiche, dann ist der eine Prozessor ein Apfel und der andere eine Birne? :hmm:


Sorry, ich muss deine Aussage irgendwie mit [TLR]Snoopys verwurstet haben, so dass bei mir der Eindruck eines Apfel und Birnen Vergleichs entstand.

Mea culpa, du hast keinen Apfel und Birnen Vergleich gemacht. Mein Fehler.
#15
customavatars/avatar5435_1.gif
Registriert seit: 13.04.2003

Trekker
Beiträge: 3774
Sry aber hab ich was verpasst?
Leute die Jahre im Forum aktiv sind regen sich drüber auf das der Highend Intel Prozessor einer bestimmten Serie zu teuer ist. Rofl. Das sind CPUs für Highend Overclocker bzw Prestige Objekte, da spielt Geld aber mal wirklich keine Rolle.
#16
Registriert seit: 05.08.2007

Oberbootsmann
Beiträge: 777
Wie sieht es eigentlich aus bezüglich steppings bei den neuen 32nm-Dualcores von Intel? Ich hab das in letzter Zeit nicht so wirklich verfolgt... bei Geizhals steht "stepping: C2", ist das immer noch das erste stepping oder schon ein neueres? Wann kommt denn das nächste?
#17
customavatars/avatar23425_1.gif
Registriert seit: 31.05.2005
Unterfranken
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 446
Der i5 680 soll im neuen K0 Stepping daherkommen.
#18
customavatars/avatar63252_1.gif
Registriert seit: 03.05.2007
Gießen / Exil-Münchner
la famiglia della banana
Beiträge: 13018
Zitat Ero Sennin;14542527
Sry aber hab ich was verpasst?
Leute die Jahre im Forum aktiv sind regen sich drüber auf das der Highend Intel Prozessor einer bestimmten Serie zu teuer ist. Rofl. Das sind CPUs für Highend Overclocker bzw Prestige Objekte, da spielt Geld aber mal wirklich keine Rolle.


Es gibt auch Menschen, die geistig frei sind und Dinge hinterfragen :rolleyes:
#19
customavatars/avatar14364_1.gif
Registriert seit: 15.10.2004
Berlin
Kapitän zur See
Beiträge: 3082
Zitat [TLR]Snoopy;14538153
@Grummel
In der Summe aller Benches ist der X6 1090T leicht vor dem i7 860. Dabei aktuell noch 30€ teurer und in MultiCore Anwendung ist dieser deutlicher vor dem i7 860. Der X6 1090T ist ganz sicher kein überteuerter Mist. Zudem ist eine AM3 Plattform mit dem 890FX/GX/850 Chipsatz der LGA 1156 Plattform überlegen, in Preis, Ausstattung und Aufrüstmöglichkeiten.


Das hättest du gerne oder?

Man wie ich es Leid bin.
#20
Registriert seit: 05.08.2007

Oberbootsmann
Beiträge: 777
Zitat Wiking;14542795
Der i5 680 soll im neuen K0 Stepping daherkommen.


Danke :)

Gerade mal geschaut, uff 270€... soviel wärs mir dann doch nicht wert :(
#21
customavatars/avatar107355_1.gif
Registriert seit: 26.01.2009

Sehfahrer
Beiträge: 1613
Zitat Schrotti;14543115
Das hättest du gerne oder?

Man wie ich es Leid bin.


:confused:





Wo liegt dein Problem?

EDIT:
Bevor du wieder mit Unwissenheit glänzt und mit Taktgleichheit anfängst:
Zitat Schrotti;14507136
Boaa ich hatte mir einen stärkeren Konkurrenten gewünscht (muss ich dann eben auf Bulldozer warten).

800MHz mehr Takt + 2 echte Kerne mehr als ein i7 860 und trotzdem im PCGH Performance Index (für Games) hinten.

Intel- und AMD-CPUs: Test-Übersicht und aktuelle Kauf-Tipps mit Spiele- plus Anwendungs-Index (Mai 2010) - CPU, Prozessor, Intel, AMD, Core, Phenom

Der 1090T hat einen Standardtakt von 3,2GHz.
#22
customavatars/avatar20196_1.gif
Registriert seit: 03.03.2005
Erde
Admiral
Beiträge: 9940
Zitat Schrotti;14543115
Das hättest du gerne oder?

Man wie ich es Leid bin.


Kannst du auch diskutieren? Im Gegensatz zu dir schreibe ich Argumente. Du kannst nur User anpöbeln, ohne auch nur im Ansatz Argumente zu bringen.
[COLOR="DimGray"]Die Anonymität des Internet lässt auch Infantilismus durchgehen.[/COLOR]
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Test: Intel Xeon E3-1230 v5 (Skylake)

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/XEON-E3-1230V5/LOGO_XEON

Vor ein paar Tagen stellte Intel die Xeon-Prozessoren mit Sockel 1151 aus der Skylake-Familie vor. Diese sind hauptsächlich für den Workstation- und Entry-Level-Server-Bereich gedacht, die Vorgänger-CPUs fanden sich aber auch in vielen PCs unserer Leser wieder. Der Clou der Prozessoren ist das... [mehr]

Skylake richtig einstellen: Was man machen sollte, was man lassen sollte

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/XEON-E3-1230V5/LOGO_XEON

Intels Skylake-Chips wurden vor nunmehr vier Monate vorgestellt und sind leider immer noch nur spärlich verfügbar. Nach unserem Test der Core i7-6700K- und Core i5-6600K-Prozessoren zum Launch haben wir uns bereits diverse Z170-Boards angesehen, die Mobilversionen getestet und sind aufs... [mehr]

Core i7-6950X im Test: Dicker Motor, alte Karosse

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/6950X/6950X-LOGO

Intels letzter CPU-Launch ist schon eine Weile her - Ende Oktober 2015 testeten wir den Xeon E5-1230v5 auf Skylake-Basis, seitdem war zumindest im Desktop-Bereich nichts neues mehr vom Marktführer zu hören. Am heutigen Tag aktualisiert Intel endlich die High-End-Plattform und bringt mit dem Core... [mehr]

Intel 'Kaby Lake': Die siebte Core-Generation im Detail vorgestellt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/INTEL_7TH_CORE_GEN

Im Zuge der kommenden "Kaby Lake"-Plattform, deren breite Verfügbarkeit für das erste Quartal 2017 erwartet wird, nutzt Intel heute die Gelegenheit, die siebte Core-Generation offiziell im Detail vorzustellen und bereits ein paar Prozessoren auf den Markt zu bringen. Wir konnten uns bereits vor... [mehr]

Delid Die Mate im Test

Logo von IMAGES/STORIES/IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/DDM/DDM

Seit der Ivy-Bridge-Generation verlötet Intel Die und Heatspreader nicht mehr miteinander, was leider in deutlich schlechteren Kern-Temperaturen resultiert. Abhilfe dagegen schafft nur das Delidding (das sogenannte „Köpfen“) der CPU sowie der anschließende Austausch der Wärmeleitpaste durch... [mehr]

AMD nennt architektonische Details zu Zen - Summit Ridge mit Broadwell-E...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/AMD-ZEN

Alle Journalisten, die von Intel auf das IDF eingeladen wurden, bekamen von AMD eine Einladung für ein eigenes Event im Hotel gegenüber. Also machte sich der Tross auf den Weg, um in einer Pressekonferenz neue Details über AMDs kommende Zen-Architektur und die Prozessoren zu erfahren. Erstmals... [mehr]