> > > > Intel liefert bald erste 48-Core-CPUs für Forschungszwecke aus

Intel liefert bald erste 48-Core-CPUs für Forschungszwecke aus

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

intel3Im Dezember des letzten Jahres hatte Intel einen Prozessor mit stolzen 48 Kernen vorgeführt. Als "Single-Chip Cloud Computer" bezeichnet, war er Bestandteil des Forschungsprogramms "Tera Scale Computing". Laut neuesten Berichten plant Intel im zweiten Quartal 2010 erste Computer mit der 48-Core-CPU an Forscher auszuliefern. Der Chip wird in dieser Form voraussichtlich nicht kommerziell erhältlich sein und nur Forschungszwecken dienen, allerdings könnten einige Features der CPU auch in künftigen Endprodukten Verwendung finden. Die Taktfrequenz der zahlreichen Kerne soll dabei auf dem Niveau der aktuellen Atom-CPUs des Herstellers liegen, die zwischen 1,66 GHz und 1,83 GHz takten. Die Kerne sind dabei in einer „Mesh-Architektur“ angeordnet und können untereinander kommunizieren. Durch Optimierungen der Architektur wurden Speicher- und Kommunikations-Engpässe gemindert und 24 kleine Router-Einheiten sollen für einen schnelleren Datenaustausch zwischen den Kernen sorgen. Die Leistungsaufnahme des Chips soll zwischen 25 und 125 Watt liegen und inaktive Kerne können deaktiviert werden. Das Powermanagement des Prozessors soll dabei besser arbeiten, als bei aktuellen Multi-Core-CPUs. Einzelne Kerne sollen sich auch per Software an- und abschalten lassen. Bei einer Demonstration des Chips konnte, während eine Finanzsoftware lief, durch Deaktivierung einiger Kerne die Leistungsaufnahme von 74 Watt auf 25 Watt gesenkt werden.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (5)

#1
customavatars/avatar46398_1.gif
Registriert seit: 01.09.2006
Österreich / Vlbg
software developer
Beiträge: 3868
Das klingt für mich fast so als wären das x86-CPU\'s.
Kann ich mir aber nur schwer vorstellen! Weiß jemand genaueres um welche Architektur es sich handelt?
#2
customavatars/avatar73489_1.gif
Registriert seit: 25.09.2007

Kapitänleutnant
Beiträge: 1581
Was anderes als x86 ist von intel kaum vorstellbar. Man will sich sicherlich nicht nochmal die finger so sehr verbrennen wie mit dem itanium. ;)
#3
customavatars/avatar65788_1.gif
Registriert seit: 09.06.2007
Bremen
Leutnant zur See
Beiträge: 1122
Ja, ist anscheinend ne x86 Architektur.
Einfach mal bei google \"SCC Intel x86\" suchen.
#4
customavatars/avatar132482_1.gif
Registriert seit: 02.04.2010
Berlin
Matrose
Beiträge: 11
Ziemlich beachtlich, wenn man den Stromverbrauch sieht.
Hört sich aber auch irgendwie nach Larrabee an, obwohl von Grafik
nicht die Rede ist.
Aber bestimmt ein nettes Spielzeug für`s Labor.
Hoffentlich kann man einige Features für den Massenmarkt generieren.
#5
Registriert seit: 16.11.2009
Dresden
[Online] - Redakteur
Horst
Beiträge: 5069
http://techresearch.intel.com/articles/Tera-Scale/1826.htm

Da gibts n bisschen mehr dazu.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Test: Intel Xeon E3-1230 v5 (Skylake)

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/XEON-E3-1230V5/LOGO_XEON

Vor ein paar Tagen stellte Intel die Xeon-Prozessoren mit Sockel 1151 aus der Skylake-Familie vor. Diese sind hauptsächlich für den Workstation- und Entry-Level-Server-Bereich gedacht, die Vorgänger-CPUs fanden sich aber auch in vielen PCs unserer Leser wieder. Der Clou der Prozessoren ist das... [mehr]

Skylake richtig einstellen: Was man machen sollte, was man lassen sollte

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/XEON-E3-1230V5/LOGO_XEON

Intels Skylake-Chips wurden vor nunmehr vier Monate vorgestellt und sind leider immer noch nur spärlich verfügbar. Nach unserem Test der Core i7-6700K- und Core i5-6600K-Prozessoren zum Launch haben wir uns bereits diverse Z170-Boards angesehen, die Mobilversionen getestet und sind aufs... [mehr]

Core i7-6950X im Test: Dicker Motor, alte Karosse

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/6950X/6950X-LOGO

Intels letzter CPU-Launch ist schon eine Weile her - Ende Oktober 2015 testeten wir den Xeon E5-1230v5 auf Skylake-Basis, seitdem war zumindest im Desktop-Bereich nichts neues mehr vom Marktführer zu hören. Am heutigen Tag aktualisiert Intel endlich die High-End-Plattform und bringt mit dem Core... [mehr]

Intel 'Kaby Lake': Die siebte Core-Generation im Detail vorgestellt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/INTEL_7TH_CORE_GEN

Im Zuge der kommenden "Kaby Lake"-Plattform, deren breite Verfügbarkeit für das erste Quartal 2017 erwartet wird, nutzt Intel heute die Gelegenheit, die siebte Core-Generation offiziell im Detail vorzustellen und bereits ein paar Prozessoren auf den Markt zu bringen. Wir konnten uns bereits vor... [mehr]

Delid Die Mate im Test

Logo von IMAGES/STORIES/IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/DDM/DDM

Seit der Ivy-Bridge-Generation verlötet Intel Die und Heatspreader nicht mehr miteinander, was leider in deutlich schlechteren Kern-Temperaturen resultiert. Abhilfe dagegen schafft nur das Delidding (das sogenannte „Köpfen“) der CPU sowie der anschließende Austausch der Wärmeleitpaste durch... [mehr]

AMD nennt architektonische Details zu Zen - Summit Ridge mit Broadwell-E...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/AMD-ZEN

Alle Journalisten, die von Intel auf das IDF eingeladen wurden, bekamen von AMD eine Einladung für ein eigenes Event im Hotel gegenüber. Also machte sich der Tross auf den Weg, um in einer Pressekonferenz neue Details über AMDs kommende Zen-Architektur und die Prozessoren zu erfahren. Erstmals... [mehr]