> > > > Neue Phenom-II-CPUs von AMD aufgedeckt? *Update*

Neue Phenom-II-CPUs von AMD aufgedeckt? *Update*

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

amd_2009Hin und wieder passiert es einmal, dass Mainboardhersteller den CPU-Entwicklern zuvorkommen und bislang noch unveröffentlichte Prozessoren in ihren CPU-Kompatibilitätslisten führen. Diesmal ist Mainboard-Gigant ASUS mit von der Partie. In der CPU-Support-Liste des neuen AM3-High-End-Boards, dem ASUS Crosshair III Formula, werden einige Phenom-II-Prozessoren geführt, die man auf den offiziellen Seiten des Chipherstellers AMD vergeblich sucht. Zum einen taucht dort ein neuer Dreikerner auf, der Phenom II X3 740. Laut ASUS taktet die CPU mit 3 GHz und wäre damit AMDs schnellste Triple-Core-CPU. Die weiteren Angaben sind mit denen des aktuellen Dreikern-Flaggschiffs, dem Phenom II X3 720 BE, identisch: Die TDP beträgt 95 Watt, die Revision lautet C2 und beide passen auf den Sockel AM3. Ob der angegebene Phenom II X3 740 auch eine Black Edition mit freiem Multiplikator sein soll, steht dort allerdings nicht.

Hier ein Ausschnitt der entsprechenden CPU-Support-Liste von ASUS. Die betreffenden CPUs wurden vom Autor rot gekennzeichnet.

neue_amd_cpus_by_asus_s
Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Bei den unterstützten Vierkernern taucht außerdem ein Phenom II X4 820, mit 2,8 GHz bei einer TDP von 95 Watt auf, von dem man bislang auch nichts gehört hatte. Weiterhin wird dort ein alter Bekannter geführt, der Phenom II X4 925, den AMD eigentlich bereits im Frühjahr bringen wollte. Zwischenzeitlich tauchte er in einigen OEM-Systemen auf, doch aktuell wird er nicht einmal bei AMD geführt.

Interessant ist auch der Eintrag eines Phenom II X4 945 mit einer TDP von nur 95 Watt, der bereits seit Wochen in den Gerüchteküchen umherirrt.

Natürlich sollte man diese Informationen noch nicht als bare Münze nehmen, da AMD die "neuen" CPUs noch nicht offiziell angekündigt hat. Es wäre aber nicht das erste Mal, dass die (viel zu aktuelle) CPU-Support-Liste eines Mainboard-Herstellers Recht behielte.

Update:

Unserer stets gut informierten Community ist nicht entgangen, dass auch andere Mainboard-Hersteller die CPUs in ihren Support-Listen aufführen. Darunter sind MSI und Biostar (Danke an [TLR]Snoopy), sowie auch Elitegroup (auch Hardwarekenner sei gedankt).

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (11)

#2
Registriert seit: 30.07.2008

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1471
Bringt mal ne richtige News wie nen X6 1155 :D
#3
customavatars/avatar17459_1.gif
Registriert seit: 06.01.2005
Loch im Popo
Admiral
Beiträge: 19370
habe schon vor tagen einen Link im x3 Thread zu dem ECS 8200A gesetzt, da standen die auch schon drinn!
#4
Registriert seit: 02.03.2006
Zelt
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 476
...und warum sagt mir keiner bescheid :d
#5
customavatars/avatar283_1.gif
Registriert seit: 03.07.2001
127.0.0.1
Admiral
Altweintrinker
Beiträge: 25253
Ich warte ja seit langem auf den 910er, der wohl nur auf dem Papier existiert. Irgendwie bezweifel ich, dass der noch kommen wird. -_-
#6
Registriert seit: 15.05.2006

Bootsmann
Beiträge: 568
Das passt ja fast schon pefekt ;)
Will mir in nem Monat nen neuen Unterbau holen. Da käme ein verbesserter X3 oder ein \"kleiner\" X4 gerade recht :)
Ich hoff nur das die CPUs bis dahin Lieferbar sind und Preislich was hermachen.
(Bin mir eh noch etwas uneins, ob es ein X3 720, X4 810 mit 4MB L3 oder gar ein X4 955 werden soll ;) da wären die neuen 740 und 820 auch gut vorstellbar.)
#7
customavatars/avatar112856_1.gif
Registriert seit: 02.05.2009

Stabsgefreiter
Beiträge: 366
mal gucken was AMD sonst noch bringt,bin mal gespannt,gegen die kommenden lynnfields.....
#8
customavatars/avatar20196_1.gif
Registriert seit: 03.03.2005
Erde
Admiral
Beiträge: 9940
Ja gerne doch @Redakteur :wink:

Das Biostar TA790GX A3+ Sockel AM3 listet sogar auch den x4 820 in der CPU-Support Liste.
Auch den X3 740 und dieser ominöse X3 715.
http://www.biostar.com.tw/app/en-us/t-series/cpu_support.php?S_ID=395
#9
customavatars/avatar20196_1.gif
Registriert seit: 03.03.2005
Erde
Admiral
Beiträge: 9940
MSI hat die CPU-Support Liste erweitert.

Habe natürlich nur für mein MSI 790GX-G65 geschaut.

Neu hinzugekommen sind:

Athlon II X2 235e
2700MHz 45W

Athlon II X2 240e
2800MHz 45W

Athlon X4 620
2600MHz 95W

Athlon II X4 630
2800MHz 95W

Phenom II X4 965
3400MHz 140W

http://www.msi.com/index.php?func=prodcpu2&prod_no=1739&maincat_no=1#menu
#10
customavatars/avatar71588_1.gif
Registriert seit: 28.08.2007

Korvettenkapitän
Beiträge: 2471
Klingt ja intressant,

Erscheinungsdatum bekannt bzw in naher Zukunft?

gruß
#11
customavatars/avatar51109_1.gif
Registriert seit: 08.11.2006
Hannover
Moderator
BIOS Bernhard
Lutz
Beiträge: 33768
http://www.hardwareluxx.de/index.php?option=com_content&view=article&id=12565%20%20&catid=34&Itemid=99 schau mal da, eventuell interessant für dich
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Test: Intel Xeon E3-1230 v5 (Skylake)

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/XEON-E3-1230V5/LOGO_XEON

Vor ein paar Tagen stellte Intel die Xeon-Prozessoren mit Sockel 1151 aus der Skylake-Familie vor. Diese sind hauptsächlich für den Workstation- und Entry-Level-Server-Bereich gedacht, die Vorgänger-CPUs fanden sich aber auch in vielen PCs unserer Leser wieder. Der Clou der Prozessoren ist das... [mehr]

Skylake richtig einstellen: Was man machen sollte, was man lassen sollte

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/XEON-E3-1230V5/LOGO_XEON

Intels Skylake-Chips wurden vor nunmehr vier Monate vorgestellt und sind leider immer noch nur spärlich verfügbar. Nach unserem Test der Core i7-6700K- und Core i5-6600K-Prozessoren zum Launch haben wir uns bereits diverse Z170-Boards angesehen, die Mobilversionen getestet und sind aufs... [mehr]

Core i7-6950X im Test: Dicker Motor, alte Karosse

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/6950X/6950X-LOGO

Intels letzter CPU-Launch ist schon eine Weile her - Ende Oktober 2015 testeten wir den Xeon E5-1230v5 auf Skylake-Basis, seitdem war zumindest im Desktop-Bereich nichts neues mehr vom Marktführer zu hören. Am heutigen Tag aktualisiert Intel endlich die High-End-Plattform und bringt mit dem Core... [mehr]

Intel 'Kaby Lake': Die siebte Core-Generation im Detail vorgestellt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/INTEL_7TH_CORE_GEN

Im Zuge der kommenden "Kaby Lake"-Plattform, deren breite Verfügbarkeit für das erste Quartal 2017 erwartet wird, nutzt Intel heute die Gelegenheit, die siebte Core-Generation offiziell im Detail vorzustellen und bereits ein paar Prozessoren auf den Markt zu bringen. Wir konnten uns bereits vor... [mehr]

Delid Die Mate im Test

Logo von IMAGES/STORIES/IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/DDM/DDM

Seit der Ivy-Bridge-Generation verlötet Intel Die und Heatspreader nicht mehr miteinander, was leider in deutlich schlechteren Kern-Temperaturen resultiert. Abhilfe dagegen schafft nur das Delidding (das sogenannte „Köpfen“) der CPU sowie der anschließende Austausch der Wärmeleitpaste durch... [mehr]

So schnell ist Kaby Lake: Erste eigene Benchmarks zum i7-7500U

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/INTEL_KABY_LAKE

Offiziell vorgestellt hat Intel die 7. Generation der Core-Prozessoren bereits Ende August, doch erst jetzt ist Kaby Lake in Form des ersten Notebooks verfüg- und damit testbar. Dabei handelt es sich um das Medion Akoya S3409 MD60226, in dem ein Core i7-7500U verbaut wird. Während das Notebook... [mehr]