> > > > Intel senkt Preise und erweitert Produktportfolio

Intel senkt Preise und erweitert Produktportfolio

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

intel3Im Zuge der gestrigen Preissenkung, welche vor allem ältere Modelle der Core2-Quad-Serie sowie einige Mobilprozessoren betraf, stellte Intel auch zwei weitere Quad-Core-Prozessoren in den Dienst. Wie alle aktuellen CPUs der Serie wird auch der Intel Core2 Quad Q8400 im 45-nm-Fertigungsverfahren gefertigt und arbeitet mit einer Taktfrequenz von 2,66 GHz. Daneben kann der Neuling auf einen 4096 KB großen L2-Cache zurückgreifen und verfügt über einen 1333 MHz schnellen Front-Side-Bus. Die Thermal-Design-Power (TDP) beziffert der Chipriese auf 95 Watt. Laut Intel soll der Q8400 bei einer Abnahme von 1000 Stück mit 183 US-Dollar zu Buche schlagen. Die Stromsparvariante, der Q8400s, verfügt hingegen eine kleinere Verlustleistung von 65 Watt TDP und wandert für 245 US-Dollar über die Ladentheke. Hierzulande sind die beiden Neulinge aber leider noch nicht erhältlich. Zumindest nahm sie in unserem Preisvergleich noch kein einziger Händler in seinem Programm auf.

Modell Front-Side-Bus Taktfrequenz L2-Cache Thermal-Design-Power Preis (alt) Preis (neu)
Q8400s 1333 MHz 2,66 GHz 4096 KB 65 Watt - $ 245
Q8400 1333 MHz 2,66 GHz 4096 KB 95 Watt -

$ 183

 

Während der Intel Core2 Quad Q9550s mit einer Geschwindigkeit von 2,83 GHz fortan für 320 US-Dollar den Besitzer wechselt, kostet der kleine Bruder – Q9400s - mit 2,66 GHz 277 US-Dollar. Auch der Preis für den 2,5 GHz schnellen Intel Core2 Quad Q9300, welcher über insgesamt 6-MB-L2-Cache verfügt, fiel von ehemals 266 US-Dollar auf nun 213 US-Dollar leicht im Preis. Die Stromsparvariante des Intel Core2 Quad Q8200 schlägt nun ebenfalls mit 213 US-Dollar zu Buche.

Modell Front-Side-Bus Taktfrequenz L2-Cache Thermal-Design-Power Preis (alt) Preis (neu)
Q9550s 1333 MHz 2,83 GHz 12288 KB 65 Watt $ 369 $ 320
Q9400s 1333 MHz 2,66 GHz 6144 KB 65 Watt $ 320 $ 277
Q9300 1333 MHz 2,50 GHz 6144 KB 95 Watt $ 266 $ 213
Q8200s 1333 MHz 2,33 GHz 4096 KB 65 Watt $ 245 $ 213

 

Im mobilen Sektor betraf es hauptsächlich den Intel Core2 Duo SP9400, den SU9400 und den SL9400. Diese sind fortan ab 262 US-Dollar zu haben.

Modell Front-Side-Bus Taktfrequenz L2-Cache Thermal-Design-Power Preis (alt) Preis (neu)
SP9400 1066 MHz 2,40 GHz 6144 KB 25 Watt $ 316 $ 284
SL9400 1066 MHz 1,86 GHz 6144 KB 17 Watt $ 316 $ 284
SU9400 800 MHz 1,40 GHz 3072 KB 10 Watt $ 289 $ 262

 

Die komplette Preisliste von Intel finden Sie unter diesem Link.

 

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (36)

#27
Registriert seit: 12.12.2008
Südtirol
Kapitän zur See
Beiträge: 3529
man siehts ja wieder an der 4770 lassen sich schön aus das sie am ersten Tag nit so verfügbar sein soll
bei der GTX 275 haben sies schön unter den tisch gekehrt da das ja normal so ist usw
#28
customavatars/avatar20196_1.gif
Registriert seit: 03.03.2005
Erde
Admiral
Beiträge: 9940
Ja der s gegen nicht s Vergleich war ein Glanzstück von Volker der ja Intel favorisiert und das ist kein Geheimnis und man braucht dazu keine Verschwörung.

Testsystem
Intel Core 2 Quad Q9550s – 2,83 GHz, 12 MB L2-Cache, FSB1333 (Yorkfield E0)
Intel Core 2 Quad Q8200s – 2,33 GHz, 4 MB L2-Cache, FSB1333 (Yorkfield R0)

Warum wurde kein Q9550 im E0 Stepping genommen?
Intel Core 2 Quad Q9550 – 2,83 GHz, 12 MB L2-Cache, FSB1333 (Yorkfield C1)

Warum wurden die Ergebnisse vom Verbrauch des Q8200 ohne s nicht aufgelistet?
Intel Core 2 Quad Q8200 – 2,33 GHz, 4 MB L2-Cache, FSB1333 (Yorkfield R0)

Warum hat CB nie auf diese Fragen geantwortet?

Also wer braucht da noch irgendwelche Verschwörungen. Volker und C1 + nicht gelieferter Q8200 ohne s Wert sagen alles über Volker und seinen Test mit seinem Liebling.
#29
customavatars/avatar30239_1.gif
Registriert seit: 24.11.2005

Großadmiral
Beiträge: 14650
Zitat Fischhirn;11854308
Ich rechne da ca. 62kW :fresse:
Aber du hast recht... ich find diese neue "Grüne IT" total bescheuert... allein schon finanziell macht es keinen Sinn sich für 200€ z.b. neue HW zu kaufen die effektiv dann 10Watt in der Stunde einspart.. das rechnet sich einfach nicht. Mal das Fenster im Auto aufzumachen anstatt die Klimaanlage zu nutzen hilft der Natur 100 mal mehr, als CPUs die 30Watt weniger verbraucgen


sorry aber grad da begehste ne fehler, messungen von verschiedenen instituten hben ergeben das der verbrauch bei offenen fenster um 0,5 liter höher ist als mit klimaanlage, das liegt am extrem erhöhten luftwiderstand ;)
#30
Registriert seit: 12.12.2008
Südtirol
Kapitän zur See
Beiträge: 3529
kommt drauf an wo

auf der autobahn ja aber wer lässt da das fenster offen oO

in der stadt ist aber klima deutlich schädlicher ^^


Für jedes Argument findet man eben pro und contra nur die meisten lassen einfach das contra weg
#31
customavatars/avatar76352_1.gif
Registriert seit: 05.11.2007
Mittelfranken
Flottillenadmiral
Beiträge: 5104
Zitat [TLR]Snoopy;11859235


Also wer braucht da noch irgendwelche Verschwörungen. Volker und C1 + nicht gelieferter Q8200 ohne s Wert sagen alles über Volker und seinen Test mit seinem Liebling.


Frag ich mich auch wer bei so nem Test noch ne Verschwörungstherie braucht.
Wer das nicht nachvollziehen kann bei so einem Test braucht wohl dringend anderweitige Hilfe. ;)
#32
Registriert seit: 23.08.2004

Flottillenadmiral
Beiträge: 5663
Zitat [TLR]Snoopy;11859235

Warum wurde kein Q9550 im E0 Stepping genommen?


Weil man keinen hatte, steht auch in den Kommentaren.

Zitat KlausW;11858912
naja du meinst ja wohl AMD dort gibts keine wirklich vergleichbaren Modelle zB 5050 EE da gibts nur einen anderen mit gleichviel takt der ist aber in 90nm und sogar teurer !


Es gibt auch überteuerte Energiespar-Phenoms (9150e, 9350e) ;) Auch vom PII, afair mit dem Regor-Kern(?) sind solche Modelle angekündigt.
#33
Registriert seit: 12.12.2008
Südtirol
Kapitän zur See
Beiträge: 3529
hmm oki punkt für dich die kannte ich noch gar nit

und ja sind welche angekündigt allerdings bauen die auf nen Deneb Ableger auf. Werde also nit ausgesiebt sondern extra dafür produziert
#34
Registriert seit: 15.06.2006

Stabsgefreiter
Beiträge: 291
Gibt es eigentlich nur noch ökos auf diesem Planeten. Wen interessiert schon ob das Klima sich in 50 Jahren ändert? Wie alt wollen hier eigentlich einige werden?

Hauptsache die Ökos haben allen den Kopf mit CO2 und Ökostrom vollgemüllt.

Ich muss gleich :kotz:
#35
customavatars/avatar43852_1.gif
Registriert seit: 31.07.2006

Vizeadmiral
Beiträge: 6732
Nach mir die Sinnflut. Bei solchen Scherzkeksen wie dir bete ich sogar dafür, dass das wirklich eintritt.
#36
customavatars/avatar20196_1.gif
Registriert seit: 03.03.2005
Erde
Admiral
Beiträge: 9940
Zitat webjunkie23;11863414
Gibt es eigentlich nur noch ökos auf diesem Planeten. Wen interessiert schon ob das Klima sich in 50 Jahren ändert? Wie alt wollen hier eigentlich einige werden?

Hauptsache die Ökos haben allen den Kopf mit CO2 und Ökostrom vollgemüllt.

Ich muss gleich :kotz:


Klar ein Mittelklasse Fernseher braucht auch rund ~120W.
Ein Wasserkocher rund ~1900W.
Ein Dual Core /9800 PC mit 22" braucht auch im Idle ~140W

Insofern sehe ich auch die Diskussion über die paar Watt die der eine oder andere Prozessor hier und da unter Last mehr benötig als lächerlich an. Das sind nur Argumente um seine eigene Meinung durchdrücken zu wollen. Auch wird der Verbrauch gerne dazu genommen den Privatkrieg zwischen den Parteien (AMD/Intel) zu schüren.

Trotzdem sind solche Aussagen wie du sie hier bringst ohne auch nur etwas zu relativieren der absolute Abschuss und man wünscht sich, dass du auf deine letzen Jahre und deine Kinder und Freunde erbärmlich darunter leiden, weil wir Menschen unseren Planeten nur noch so treten. Die Natur lebt sehr gut ohne dem Menschen, der Mensch kann ohne der Natur nicht leben.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Test: Intel Xeon E3-1230 v5 (Skylake)

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/XEON-E3-1230V5/LOGO_XEON

Vor ein paar Tagen stellte Intel die Xeon-Prozessoren mit Sockel 1151 aus der Skylake-Familie vor. Diese sind hauptsächlich für den Workstation- und Entry-Level-Server-Bereich gedacht, die Vorgänger-CPUs fanden sich aber auch in vielen PCs unserer Leser wieder. Der Clou der Prozessoren ist das... [mehr]

Skylake richtig einstellen: Was man machen sollte, was man lassen sollte

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/XEON-E3-1230V5/LOGO_XEON

Intels Skylake-Chips wurden vor nunmehr vier Monate vorgestellt und sind leider immer noch nur spärlich verfügbar. Nach unserem Test der Core i7-6700K- und Core i5-6600K-Prozessoren zum Launch haben wir uns bereits diverse Z170-Boards angesehen, die Mobilversionen getestet und sind aufs... [mehr]

Core i7-6950X im Test: Dicker Motor, alte Karosse

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/6950X/6950X-LOGO

Intels letzter CPU-Launch ist schon eine Weile her - Ende Oktober 2015 testeten wir den Xeon E5-1230v5 auf Skylake-Basis, seitdem war zumindest im Desktop-Bereich nichts neues mehr vom Marktführer zu hören. Am heutigen Tag aktualisiert Intel endlich die High-End-Plattform und bringt mit dem Core... [mehr]

Intel 'Kaby Lake': Die siebte Core-Generation im Detail vorgestellt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/INTEL_7TH_CORE_GEN

Im Zuge der kommenden "Kaby Lake"-Plattform, deren breite Verfügbarkeit für das erste Quartal 2017 erwartet wird, nutzt Intel heute die Gelegenheit, die siebte Core-Generation offiziell im Detail vorzustellen und bereits ein paar Prozessoren auf den Markt zu bringen. Wir konnten uns bereits vor... [mehr]

Delid Die Mate im Test

Logo von IMAGES/STORIES/IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/DDM/DDM

Seit der Ivy-Bridge-Generation verlötet Intel Die und Heatspreader nicht mehr miteinander, was leider in deutlich schlechteren Kern-Temperaturen resultiert. Abhilfe dagegen schafft nur das Delidding (das sogenannte „Köpfen“) der CPU sowie der anschließende Austausch der Wärmeleitpaste durch... [mehr]

AMD nennt architektonische Details zu Zen - Summit Ridge mit Broadwell-E...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/AMD-ZEN

Alle Journalisten, die von Intel auf das IDF eingeladen wurden, bekamen von AMD eine Einladung für ein eigenes Event im Hotel gegenüber. Also machte sich der Tross auf den Weg, um in einer Pressekonferenz neue Details über AMDs kommende Zen-Architektur und die Prozessoren zu erfahren. Erstmals... [mehr]