> > > > MSI präsentiert Centrino Notebook für den europäischen Markt

MSI präsentiert Centrino Notebook für den europäischen Markt

DruckenE-Mail
Erstellt am: von
Auf dem asiatischen Markt ist [url=http://www.msi-computer.de]MSI[/url] bereits mit Notebooks vertreten und nun möchte man auch den europäischen Markt erobern.

Das neue MEGABOOK M620 vereint mit Intels Centrino Technologie und der Instant-On-Funktion Mobilcomputer und Unterhaltungsgerät in einem - und das bei nur 29 mm Dicke und weniger als 3 kg Gewicht.

Ausgestattet mit der Intel Centrino Technologie, integrierter Grafik und einem Pentium M Prozessor mit 1,7 GHz, 512 MByte DDR333 Speicher und einer 60 GByte Festplatte bietet das MEGABOOK M620 mehr als ausreichende Leistung für den mobilen Office-Alltag. Die kabellose Anbindung im Büro, Daheim oder Unterwegs ist dank des eingebauten Intel PRO/Wireless 2200BG Chips über Wireless-LAN nach dem IEEE-Standard 802.11b oder 802.11g ebenso einfach wie die Verbindung zum Internet oder Lokalen Netz über das integrierte 56k Modem oder den 10/100-Fast-Ethernet-Anschluss.
[center][img]http://www.hardwareluxx.de/andreas/News/msi_megabook_m620.jpg[/img][/center]

Das MEGABOOK M620 ist jedoch mehr als ein Arbeitsgerät: die Instant-On- Technologie erweitert den reinen Computer um Medienwiedergabefunktionen mit der typischen einfachen Bedienung von Unterhaltungselektronik-Geräten. Im Prinzip ein Mikro-Betriebsystem erlaubt Instant-On die Wiedergabe von Musik- und Videoinhalten von CD- und DVD-Medien ohne Starten des Hauptbetriebsystems. Getreu dem Motto „Just Press ‚Play’“ benötigt Instant-On weniger als 10 Sekunden zum Booten und gibt den ausgewählten Inhalt über das 15,4“ Widescreen Display im 16:10-Format und den integrierten Stereolautsprechern sofort wieder. Alternativ können Bild und Ton über den VGA- oder den S-Video- Ausgang sowie über den digitalen SPDIF-Audio-Ausgang ausgegeben werden. Mit den Bedienknöpfe an der Frontseite des Notebooks und/oder der beiliegenden Infrarot-Fernbedienung im Checkkarten-Format lässt sich die Wiedergabe bequem und einfach steuern. Instant-On macht das Notebook zur Unterhaltungszentrale und schont bei der Medienwiedergabe Unterwegs Akku und Ressourcen.

Für Multimedianwendungen ist das MEGABOOK M620 des Weiteren mit einem
8x/4x Dual-Format-DVD-Brenner und einem 4-in-1-Flashkartenspeicher-Leser ausgestattet. Trotz der breiten Ausstattung hält das Gerät im silbergrauen Magnesium-Verbund-Gehäuse das Gesamtgewicht unter 3 kg. Der 8-Zellen- Lithium-Ionen-Akku mit einer Leistung von 4400 mAh garantiert dabei mindestens 6 Stunden Betriebszeit und das Advanced Cooling System (ACS) sorgt für ausreichend Kühlung bei geringer Betriebslautstärke.

Die Garantiezeit beträgt 2 Jahre inklusive Pick-Up- and Return-Service. Hierbei steht unter der kostenlosen Support- und Servicerufnummer 069-40893-155 geschultes Personal dem Kunden bei der Einrichtung und Fehlerdiagnose zur Verfügung. Bei diagnostiziertem Hardwarefehler übernimmt MSI die Kosten für Abholung und Rücktransport des defekten MEGABOOKS durch UPS.

Das MEGABOOK M620 ist ab Januar 2005 zu einem unverbindlichen Preis von 1.249,- Euro im Handel verfügbar.

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren:

Lesertest zum Acer Predator 17 mit GeForce GTX 1070: Drei Tester gesucht

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/ACER_PREDATOR17

In Zusammenarbeit mit Acer starten wir heute für unsere Leser und Community-Mitglieder einen Lesertest der ganz besonderen Art. Besonders deswegen, weil mit dem Acer Predator 17 nicht nur ein äußerst hochpreisiges Produkt zum Testen zur Verfügung gestellt wird, sondern auch, weil wir dieses Mal... [mehr]

ASUS ROG Strix GL502V: Schnelles Gaming-Notebook ohne viel Schnickschnack im...

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/ASUS-ROG-STRIX-GL502V/ASUS_ROG_STRIX_GL502V

Zum Start der ersten mobilen Pascal-Grafikkarten zeigte sich ASUS auf der Gamescom im August noch sehr zögerlich und hatte gerade einmal ein einziges Gaming-Notebook mit NVIDIA GeForce GTX 1070 im Messegepäck. Mehrere Ableger wie beispielsweise das wassergekühlte ROG GX800 nahm man erst ein... [mehr]

Acer Predator 17 mit NVIDIA GeForce GTX 1070 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/ACER_PREDATOR17

Nachdem Acer gegen Ende des letzten Jahres seine ersten Gaming-Notebooks der Predator-Familie ankündigte und mit ihnen durchaus einen gelungenen Markteinstieg feiern konnte, hat man die Geräte inzwischen auf die neuen Pascal-Grafikkarten von NVIDIA umgestellt. Pünktlich zum deutschen Marktstart... [mehr]

Weniger Anschlüsse dafür Touch ID und Touch Bar: Apple stellt das neue...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/APPLE_MACPRO_13_TEASER_NEU

In den Anfangsjahren waren der Mac bzw. der Macintosh eines der wichtigsten Standbeine für Apple. In den letzten Jahren aber rückten iMac, MacBook und Co. zunehmend zugunsten des iPhones in den Hintergrund. Apples Update-Zyklus beim Mac ist deutlich länger und in den letzten Jahren mit Ausnahme... [mehr]

ASUS ZenBook 3 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/ASUS_ZENBOOK_3_TEASER_KLEIN

Schon mit dem ersten ZenBook orientierte ASUS sich unübersehbar an Apple. Fünf Jahre und einige Generationen später steht nun das ZenBook 3 bereit und erneut kommt das Vorbild aus Kalifornien. Allerdings will ASUS das MacBook nicht einfach nur kopieren, sondern in wichtigen Punkten... [mehr]

Das Microsoft Surface Book i7 wird leistungsstärker und ausdauernder (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MICROSOFT-SURFACE-BOOK

Im Vorfeld schien es schon so, als würde Microsoft auf seinem heutigen Event das Surface Book ausklammern. Doch das Gegenteil war der Fall – es wird eine neue Variante des Convertibles geben. Sie hört auf den Namen Surface Book i7 und soll vor allem auf die Bedürfnisse der Nutzer eingehen.... [mehr]