> > > > Ultrabooks von HP und DELL für Anfang 2012 erwartet

Ultrabooks von HP und DELL für Anfang 2012 erwartet

PDFDruckenE-Mail
Erstellt am: von

dellEigentlich hatte der US-amerikanische Hersteller Dell bereits vor einem Monat auf der IFA angekündigt, dass man keine Ultrabooks auf den Markt bringen würde. Nun scheint sich das Blatt aber gewendet zu haben. DigiTimes berichtete heute über mögliche Pläne für ein Ultrabook aus dem Hause Dell. Aber auch von HP, einem der größten US-amerikansichen Technologiekonzerne, war die Rede. So soll auch Hewlett-Packard bereits in Planung einer Serienfertigung für Ultrabooks sein.

Dass Dell auf den Zug der Ultrabooks aufspringt ist aber nicht ganz unerwartet. Das Unternehmen beendete mit dem Auslaufen des Dells Adamo XPS im Februar die Produktionsreihe der ultra-dünnen Notebooks und könnte mit Intels neuer CPU Ivy Bridge die Produktion von flachen Notebooks wieder aufnehmen. Viele Informationen sind bisher über die beiden Books nicht bekannt. Lediglich die Bildschirmdiagonale von 14 Zoll bei Dells Ultrabook soll man über den Fertiger Wistron in Erfahrung gebracht haben.

Aber schon auf der Consumer Electronics Show (CES) Anfang 2012 könnte man bereits erste Ultrabooks von Dell sehen. Die Serienproduktion von HPs Ultrabook soll bereits Ende 2011 anlaufen.

 

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (0)

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Schenker XMG A505 - ein rundes Gaming-Paket

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/NEWS/AKASPAR/ADV_SCHENKER_ADVANCED/02_XMG_A505

Advertorial / Anzeige: Gaming-Notebooks werden von Jahr zu Jahr beliebter, was natürlich mit dem technischen Fortschritt zusammenhängt, der beständig die Leistungslücke zwischen Desktop-Systemen und Notebooks schließt. Musste es vor einigen Jahren noch ein alles andere als mobiles... [mehr]

Aorus X5 mit "Broadwell H" und GTX 965M SLI im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2015/AORUS-X5/AORUS_X5_BROADWELL_SLI_TEST-TEASER

Wenige Stunden nach dem Start der neuen "Broadwell H"-Prozessoren traf in der Hardwareluxx-Redaktion schon das erste Testgerät ein. Nachdem wir uns am Dienstag bereits den ersten Benchmarks widmeten, haben wir das brandneue Aorus X5 nun einem ausführlichen Test unterzogen, denn das 15,6 Zoll... [mehr]

Alienware Graphics Amplifier im Test: Mehr 3D-Power für das Notebook

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2015/ALIENWARE-GRAPHICS-AMPLIFIER/ALIENWARE_GRAPHICS_AMPFLIFIER_TEST-TEASER

Externe Grafikkarten für Notebooks sind eigentlich nichts Neues, konnten sich bislang aber nicht durchsetzen. Mit dem Graphics Amplifier wagt Alienware einen neuen Anlauf. Die kleine Box nimmt eine vollwertige PCI-Express-x16-Grafikkarte aus dem Desktop-Segment auf, stellt eine Reihe weiterer... [mehr]

4 Allround-Notebooks mit GeForce GTX 960M im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2015/GTX960M-ROUNDUP/TEASER

Wer früher mobil sein oder aber spielen wollte, der musste sich entscheiden: Entweder ein schlankes Notebook ohne viel Grafik-Power oder aber ein weniger handliches Gerät, dafür mit performanter Grafikkarte. Dank immer schnellerer und vor allem effizienterer Hardware kann man heute unter... [mehr]

MSI GT72 Dominator Pro mit "Broadwell H" und GTX 980M im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2015/MSI-GT72-BROADWELL/MSI_GT92_BROADWELL-TEASER

Die Anfang Juni vorgestellten "Broadwell H"-Prozessoren von Intel sind nun auch bei MSI angekommen. Beim GT72 frischen die Taiwaner allerdings nur den Prozessor auf, setzen ansonsten weiterhin auf Altbewährtes, denn die restliche Ausstattung wie das SSD-RAID oder die NVIDIA GeForce GTX 980M und... [mehr]

ASUS Transformer Book T300 Chi im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/ASUS_T300_CHI_TEASER_KLEIN

Mehr als ein Jahr ist es her, dass ASUS auf der Computex 2014 ein extrem dünnes und elegantes Tablet mit Tastatur-Dock zeigte. Was im Innern stecken würde, sollte dann einige Wochen später auf der IFA verraten werden. Dennoch hat es das Gerät mit dem etwas sperrigen Namen Transformer Book T300... [mehr]