> > > > IFA 2011: Dell baut Lifestyle-Serie aus - das XPS 14z

IFA 2011: Dell baut Lifestyle-Serie aus - das XPS 14z

PDFDruckenE-Mail
Erstellt am: von

dellMit dem XPS 15z hatten wir vor rund einem Monat ein Dell-Notebook im Test, das vor allem das Lifestyle-Segment in Angriff nehmen soll und damit u.a. ein Konkurrent für Apples MacBooks darstellt. Schon länger ist bekannt, dass das XPS 15z nur der Auftakt zu einer ganzen Serie sein soll. Das hat sich jetzt bestätigt, denn die Kollegen vom Tech-Blog Engadget konnten das XPS 14z ablichten.

Das Design des XPS 14z entspricht dem seines größeren Bruders. Allerdings ist der neue 14-Zoller um einiges kompakter und damit besser für den mobilen Einsatz geeignet als das 15-Zoll-Modell. Zur Ausstattung gibt es noch keine Informationen. Es ist aber davon auszugehen, dass Intels aktuelle Sandy Bridge-Plattform zum Einsatz kommt und Dell das XPS 14z in verschiedenen Ausstattungsvarianten anbieten wird.

Die Markteinführung des XPS 14z soll im späteren Verlauf des Jahres erfolgen.

dell_xps_14

dell_xps_142

dell_xps_143

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (6)

#1
Registriert seit: 21.06.2011

Obergefreiter
Beiträge: 117
Sieht schon eher mal wie ein Macbook ableger aus
#2
customavatars/avatar79062_1.gif
Registriert seit: 04.12.2007
nähe Darmstadt
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1436
Natürlich ist die Ausstattung schon länger bekannt wird wohl kaum groß von der US Variante abweichen auf DELL.com gibt es das gute teil schon seit einigen Wochen. Bin nur mal gespannt was das 14z in EURO kosten wird.
#3
Registriert seit: 16.08.2011

Matrose
Beiträge: 4
Muss mich meinem Vorredner anschließen, sieht schon stark nach Macbook aus. Mit persönlich gefällt es.

:banana:
#4
Registriert seit: 17.06.2010

Stabsgefreiter
Beiträge: 287
Noch ein Gerät mit sehr schmalem Rahmen- nett!
#5
Registriert seit: 09.09.2006

Obergefreiter
Beiträge: 122
Sagt mal, ihr seht wohl mittlerweile in jedem Notebook einen Macbook-Klon?

Der Displayrahmen sieht völlig anders aus, ist an den Seiten weit schmaler und nicht glänzend.
Das Display ist nicht ganz hinten am Gehäuse angebracht.
Die Ecken sind weniger abgerundet.
Die vordere Kante ist ein Keil.
An der Kante befindet sich eine Chromleiste.
Die Bildschirmbefestigung sieht auch völlig anders aus.
Die Anschlüße befinden sich an der Rückseite.
Die Tasten sind weiß, gegenüber schwarz beim Macbook, sorry, aber unterschiedlicher geht nicht!

Also wenn euch das Ding hier wirklich an ein Macbook erinnert, dann können wir wirklich der Logik von Apple folgen und alle silbernen Notebooks und alle Tablets als illegalen Kopien bezeichnen, denn mehr Gemeinsamkeiten als die Farbe und die insgesamt flache und gleichmäßig Dicke erscheinung sehe ich da nicht.

Bei einigen der geplanten Ultra-Books verstehe ich das ja teils noch, manche sehen dem Macbook Air schon recht ähnlich, aber dieses hier hat nur eine ähnliche Grundform, aber das haben so gut wie alle Notebooks, und eine ähnlich Farbwahl wie das Macbook und das schafft nichtmal Apple, dass denen eine Farbe als Design zugesprochen wird.
#6
customavatars/avatar71394_1.gif
Registriert seit: 26.08.2007
Köln
Leutnant zur See
Beiträge: 1086
Zitat turboloader1982;17466911
Natürlich ist die Ausstattung schon länger bekannt wird wohl kaum groß von der US Variante abweichen auf DELL.com gibt es das gute teil schon seit einigen Wochen. Bin nur mal gespannt was das 14z in EURO kosten wird.


wo ?? kann dort nur das Inspiron 14z finden :hmm:
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

ASUS ZenBook UX305 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/ASUS-ZENBOOK-UX305-10-950X633

Auf den ersten Blick wirkt das ASUS ZenBook UX305 wie die optimale Mischung der bislang vorgestellten Core-M-Notebooks. So dünn und hochauflösend wie das Yoga 3 Pro, so lautlos und preislich attraktiv wie das Envy x2 und so edel wie das neue MacBook. Ob der schlanke Rechner, der bereits im... [mehr]

Dell XPS 13 (9343) mit FullHD-Display im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/DELL_XPS13_FHD/DELL_XPS13-TEASER_100_2

Dass das Top-Modell nicht immer besser sein muss als eine Vernunftslösung, zeigt das aktuelle XPS 13 von Dell mit Bravour. Bereits die Top-Version war uns einen Excellent Hardware-Award und einen Technik-Award wert, die nun endlich in Deutschland verfügbare Full HD-Variante mit einem matten Panel... [mehr]

13 Zoll Apple MacBook Pro mit Retina-Display und Force Trackpad im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2015/MBPR13-FORCE/MBPR13-EARLY2015-LOGO

Auch wenn das Frühjahr eher von der Apple Watch dominiert werden wird und bei den MacBooks sicherlich das neue Modell mit nur einem USB-C-Anschluss die Aufmerksamkeit auf sich gezogen hat, so hat Apple dennoch auch beim 13" MacBook Pro mit Retina-Display ein beachtenswertes Update vorgenommen. Zum... [mehr]

Alienware 17 im Test - High-End-Notebook mit dicker Leistung

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2015/ALIENWARE17/ALIENWARE17_TEST_MAERZ15-TEASER

Dass man heute nicht mehr mit einem dicken Gaming-Notebook irgendwo in Deutschland auf einer Lan-Party aufkreuzen muss, das haben unsere letzten Tests zu den verschiedensten Mittelklasse-Geräten aufgezeigt. Auch mit ihnen lassen sich aktuelle Spieletitel mehr oder weniger hervorragend spielen. Wer... [mehr]

Aorus X3 Plus V3: 14-Zöller mit QHD+-Display und potenter Hardware im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2015/AORUS-X3-PLUS-V3/AORUS_X3_PLUS_V3_TEST-TEASER

Dem Image eines dicken und schweren Gaming-Notebooks gehen längst nicht mehr alle Spieler-Geräte nach. So ist es auch beim Aorus X3 Plus V3, welches deutlich schlanker und kleiner ausfällt als so manch anderer mobiler Spielerechner wie beispielsweise das Alienware 17 aus unserem letzten Test .... [mehr]

Neues Apple MacBook mit USB Typ-C im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MACBOOK-2015

Mit dem neuen MacBook möchte Apple wieder einmal den Notebook-Markt revolutionieren. Man war und ist nicht immer der Hersteller mit dem schnellsten, dünnsten oder besten Notebook, doch den Mut, Dinge anders als viele andere Hersteller zu machen, den kann man Apple sicherlich nicht absprechen.... [mehr]