> > > > Computex: Phoenix demonstriert PC-3.0-Produkte

Computex: Phoenix demonstriert PC-3.0-Produkte

PDFDruckenE-Mail
Erstellt am: von
hardwareluxx_news_newDas Branchenmagazin "DigiTimes" berichtet von den PC-3.0-Produkten auf dem Phoenix-Technologies-Stand der Computex. Hinter dem Stichwort verstecken sich Produkte, die die mobile Welt vereinfachen sollen. Laut Phoenix-Technologies sollen sich mit ihren Produkten die mobilen Begleiter so einfach wie Smartphones nutzen lassen: "HyperSpace", so der Name eines Betriebssystems, dass es ermöglicht spezielle Programme eigenständig laufen zu lassen, ist nur eine der vielen Ideen. Hinter dem System befindet sich "Phoenix Freeze", eine Bluetooth gesteuerte Diebstahlsicherung und "FailSafe", eine Software zur Absicherung von Dateien auf der Festplatte. Nach Wunsch des Kunden können die Programme auch zusammen mit Windows laufen. "Instant-on, always connected, all day netbooks, smartbooks and notebooks" sind nur einige Visionen, die der Pheonix CEO Woody Hobbs hat. Auf dem Stand sind neben "HyperSpace" auch noch sehr schnell bootende Notebooks und eingebettete Systeme zu sehen.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (0)

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Schenker XMG A505 im Test - neue Mittelklasse mit GTX 960M *Update*

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SCHENKER_A505-TEASER

Schenker Technologies möchte mit seinem neuen XMG A505 die Gaming-Mittelklasse aufrütteln und eine exzellente Gaming-Leistung sowie manche High-End-Features zum angemessenen Preis bringen. Zentraler Gehilfe bei diesem Vorhaben ist die heute offiziell vorgestellte neue GeForce GTX 960M, die viel... [mehr]

ASUS ZenBook UX305 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/ASUS-ZENBOOK-UX305-10-950X633

Auf den ersten Blick wirkt das ASUS ZenBook UX305 wie die optimale Mischung der bislang vorgestellten Core-M-Notebooks. So dünn und hochauflösend wie das Yoga 3 Pro, so lautlos und preislich attraktiv wie das Envy x2 und so edel wie das neue MacBook. Ob der schlanke Rechner, der bereits im... [mehr]

13 Zoll Apple MacBook Pro mit Retina-Display und Force Trackpad im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2015/MBPR13-FORCE/MBPR13-EARLY2015-LOGO

Auch wenn das Frühjahr eher von der Apple Watch dominiert werden wird und bei den MacBooks sicherlich das neue Modell mit nur einem USB-C-Anschluss die Aufmerksamkeit auf sich gezogen hat, so hat Apple dennoch auch beim 13" MacBook Pro mit Retina-Display ein beachtenswertes Update vorgenommen. Zum... [mehr]

Dell XPS 13 (9343) mit FullHD-Display im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/DELL_XPS13_FHD/DELL_XPS13-TEASER_100_2

Dass das Top-Modell nicht immer besser sein muss als eine Vernunftslösung, zeigt das aktuelle XPS 13 von Dell mit Bravour. Bereits die Top-Version war uns einen Excellent Hardware-Award und einen Technik-Award wert, die nun endlich in Deutschland verfügbare Full HD-Variante mit einem matten Panel... [mehr]

Alienware 17 im Test - High-End-Notebook mit dicker Leistung

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2015/ALIENWARE17/ALIENWARE17_TEST_MAERZ15-TEASER

Dass man heute nicht mehr mit einem dicken Gaming-Notebook irgendwo in Deutschland auf einer Lan-Party aufkreuzen muss, das haben unsere letzten Tests zu den verschiedensten Mittelklasse-Geräten aufgezeigt. Auch mit ihnen lassen sich aktuelle Spieletitel mehr oder weniger hervorragend spielen. Wer... [mehr]

Aorus X3 Plus V3: 14-Zöller mit QHD+-Display und potenter Hardware im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2015/AORUS-X3-PLUS-V3/AORUS_X3_PLUS_V3_TEST-TEASER

Dem Image eines dicken und schweren Gaming-Notebooks gehen längst nicht mehr alle Spieler-Geräte nach. So ist es auch beim Aorus X3 Plus V3, welches deutlich schlanker und kleiner ausfällt als so manch anderer mobiler Spielerechner wie beispielsweise das Alienware 17 aus unserem letzten Test .... [mehr]