> > > > Zwei neue MSI-Gamer-Notebooks erhältlich

Zwei neue MSI-Gamer-Notebooks erhältlich

DruckenE-Mail
Erstellt am: von
msiSchon seit Ewigkeiten angekündigt, nun endlich auch verfügbar: Das erste Notebook mit AMDs Mobility Radeon HD 4850. Bereits Anfang Dezember drehte das MSI GT725 seine Runden durch das Internet. In der Zwischenzeit ist das neue 17-Zoll-Notebook in unserem Preisvergleich für 1275 Euro erhältlich. Auch wenn die endgültigen Spezifikationen zur neuesten Grafikkarten-Generation von AMD noch immer auf sich warten lassen, kann man jetzt schon sagen, dass die ATI Mobility Radeon HD 4850 auf insgesamt 512-MB-GDDR3-Videospeicher zurückgreifen kann und mit einer maximalen Leistungsaufnahme von 45 Watt TDP daherkommt. Doch auch die restlichen Daten des Neulings können überzeugen. So sorgt ein Intel Core2 Duo P9500 mit 2,53 GHz samt Intel-PM45-Chipsatz für die nötige Performance. Ansonsten stehen dem Käufer insgesamt 4096-MB-DDR2-Arbeitsspeicher und eine 500 GB fassende 2,5-Zoll-Festplatte mit 5400 rpm zur Verfügung. Damit eignet sich das Gerät vor allem für Spieler, die auf ein komplettes Desktop-System verzichten wollen. Für den mobilen Einsatz ist der Neuling aufgrund seines hohen Gewichts von satten 3,2 Kilogramm nur bedingt geeignet – auch wenn der Hersteller auf einen 9-Zellen-Akku setzt. Das 17-Zoll-Display verfügt über eine native Auflösung von 1680 x 1050 Bildpunkten. Multi-DVD-Brenner, 2,0-Megapixel-Webcam, 4-in-1-Kartenleser und ExpressCard-Slot runden das Gesamtpaket weiter ab. Externe Bildschirme oder Beamer lassen sich wahlweise über den analogen VGA-Anschluss oder über HDMI anschließen. Auch Wireless-LAN nach 802.11-b/g/n-Standard, Bluetooth 2.0 und ein analoges Modem haben ihren Weg in das Gerät gefunden. Natürlich fehlen aber auch die USB-2.0-Schnittstellen nicht. Wer noch mehr Performance für seine externen Festplatten benötigt, wird auch mit einem eSATA-Anschluss bedient. Das MSI GT725, welches nicht nur mit Windows Vista Home Premium ausgeliefert wird, sondern auch über ein integriertes 7.1-Lautsprechersystem verfügt, wandert derzeit für rund 1275 Euro über die Ladentheke. Auch eine günstigere Variante mit einem Intel Core2 Duo P8600 ist geplant.

msi_gt725

Daneben präsentierte MSI mit dem GX400 ein weiteres Gamer-Notebook der 14-Zoll-Klasse. Als Basis dient dem 332 x 243 x 33,5 mm großen und rund 1,9 Kilogramm schweren Gerät ein Intel Core2 Duo P7350, welcher mit 2,0 GHz ans Werk geht und auf insgesamt 3-MB-L3-Cache zurückgreifen kann. Zudem stehen ihm 4096-MB-DDR2-800-Arbeitsspeicher und eine 320-GB-Festplatte zur Seite. Um die 3D-Beschleunigung kümmert sich beim MSI GX400 eine NVIDIA GeForce 9600M GT mit 256 MB dediziertem Speicher. Das 14,1-Zoll-Display verfügt dabei über eine native Auflösung von 1280 x 800 Bildpunkten. Mit Wireless-LAN, Bluetooth 2.0, Gigabit-Ethernet-Anschluss, 4-in-1-Kartenleser, 1,3-Megapixel-Webcam und ExpressCard-Slot hat der Neuling so einiges zu bieten. Doch auch vor eSATA und HDMI macht er nicht halt. Weiterhin verrichtet ein DVD-Brenner seinen Dienst. Als kleine Besonderheit implementierte der Hersteller auch die sogenannte Turbo-Drive-Technologie. Damit soll sich die Performance des Notebooks auf Knopfdruck erhöhen lassen, indem der CPU-Takt leicht angehoben wird. Auch die MSI-Eco-Engine soll die Laufzeit des 6-Zellen-Akkus verbessern, indem man zwischen fünf verschiedenen Leistungsprofilen (Office, Movie, Presentation, Gaming und Eco Battery) auswählen kann. In unserem Preisvergleich wechselt das MSI GX400 bereits für 853 Euro den Besitzer – inklusive zwei Jahren Garantie.

msi_gx400

 

 

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (4)

#1
customavatars/avatar92135_1.gif
Registriert seit: 25.05.2008
Regensburg/Bayern
Fregattenkapitän
Beiträge: 3003
Gibt schon nen Thread fürs GT725

http://www.hardwareluxx.de/community/showthread.php?t=582894
#2
customavatars/avatar26010_1.gif
Registriert seit: 10.08.2005
Düsseldorf
Vizeadmiral
Beiträge: 6845
Also ich finde 3,2kg für ein 17\" Notebook mit 9Zellen Aku ziemlich leicht! Mein Samsung 15\" (R50) wiegt z.B. fast 3kg mit 9 Zellen Aku.
#3
customavatars/avatar25354_1.gif
Registriert seit: 25.07.2005
Dresden
Bootsmann
Beiträge: 643
also ich finde ja das GX400 wesentlich interessanter als das GT725. für knapp 850€ ein ziemlich spieletaugliches NB (das zudem nicht so übertrieben auffällt). ziemlich verführerisch. allerdings schade, dass sie der graka nicht auch 512MB spendiert haben. das hätte die sache abgerundet.

nun ja, ich bin mal gespannt, was die cebit so alles bringt. ein GX400 mit einer 4670 mit 512MB wäre klasse. und vielleicht noch LED-display ... *träum*
#4
customavatars/avatar5263_1.gif
Registriert seit: 31.03.2003
Günzburg (da is das LEGOLAND DEUTSCHLAND)
Hwluxx Fan No.1
Beiträge: 2749
der thread hier zeigt mir nur, das die mods selber nicht immer erstmal lesen und schauen, bevor sie schreiben. Ich mein, mein thread gibts bald schon nen monat.. ;)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Lesertest zum Acer Predator 17 mit GeForce GTX 1070: Drei Tester gesucht

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/ACER_PREDATOR17

In Zusammenarbeit mit Acer starten wir heute für unsere Leser und Community-Mitglieder einen Lesertest der ganz besonderen Art. Besonders deswegen, weil mit dem Acer Predator 17 nicht nur ein äußerst hochpreisiges Produkt zum Testen zur Verfügung gestellt wird, sondern auch, weil wir dieses Mal... [mehr]

ASUS ROG Strix GL502V: Schnelles Gaming-Notebook ohne viel Schnickschnack im...

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/ASUS-ROG-STRIX-GL502V/ASUS_ROG_STRIX_GL502V

Zum Start der ersten mobilen Pascal-Grafikkarten zeigte sich ASUS auf der Gamescom im August noch sehr zögerlich und hatte gerade einmal ein einziges Gaming-Notebook mit NVIDIA GeForce GTX 1070 im Messegepäck. Mehrere Ableger wie beispielsweise das wassergekühlte ROG GX800 nahm man erst ein... [mehr]

Acer Predator 17 mit NVIDIA GeForce GTX 1070 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/ACER_PREDATOR17

Nachdem Acer gegen Ende des letzten Jahres seine ersten Gaming-Notebooks der Predator-Familie ankündigte und mit ihnen durchaus einen gelungenen Markteinstieg feiern konnte, hat man die Geräte inzwischen auf die neuen Pascal-Grafikkarten von NVIDIA umgestellt. Pünktlich zum deutschen Marktstart... [mehr]

ASUS ZenBook 3 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/ASUS_ZENBOOK_3_TEASER_KLEIN

Schon mit dem ersten ZenBook orientierte ASUS sich unübersehbar an Apple. Fünf Jahre und einige Generationen später steht nun das ZenBook 3 bereit und erneut kommt das Vorbild aus Kalifornien. Allerdings will ASUS das MacBook nicht einfach nur kopieren, sondern in wichtigen Punkten... [mehr]

Weniger Anschlüsse dafür Touch ID und Touch Bar: Apple stellt das neue...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/APPLE_MACPRO_13_TEASER_NEU

In den Anfangsjahren waren der Mac bzw. der Macintosh eines der wichtigsten Standbeine für Apple. In den letzten Jahren aber rückten iMac, MacBook und Co. zunehmend zugunsten des iPhones in den Hintergrund. Apples Update-Zyklus beim Mac ist deutlich länger und in den letzten Jahren mit Ausnahme... [mehr]

Das Microsoft Surface Book i7 wird leistungsstärker und ausdauernder (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MICROSOFT-SURFACE-BOOK

Im Vorfeld schien es schon so, als würde Microsoft auf seinem heutigen Event das Surface Book ausklammern. Doch das Gegenteil war der Fall – es wird eine neue Variante des Convertibles geben. Sie hört auf den Namen Surface Book i7 und soll vor allem auf die Bedürfnisse der Nutzer eingehen.... [mehr]