> > > > IDT, IBM kündigen HPC-Lösung für Edge-Netzwerke an

IDT, IBM kündigen HPC-Lösung für Edge-Netzwerke an

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

ibm 2014Integrated Device Technology (IDT) und IBM haben heute eine neue High-Performance-Computing-(HPC)-Lösung für den Einsatz in Edge-Netzwerke angekündigt. Dabei soll IDTs RapidIO-Technologie mit einem IBM-Power8-Server in einem Rechencluster implementiert werden.

Ein Cluster besteht aus vier Power8-Servern, die über RapidIO-10xN-Switches verbunden sind. Die IDT-Switches sollen dabei 100 ns Latenz gewährleisten und  50 Gbps Top-Of-Rack Switching. In einem 42U Rack können bis zu 76 Power8-Sockets mit nur 300 ns Switching-Latenz angebunden werden.

Mit Edge-Netzwerk ist hier nicht die Mobilfunktechnologie "Enhanced Data Rates for GSM Evolution" (EDGE) gemeint, sondern Server-Netzwerke, die in möglichst kurzer Entfernung zum Ort der Anwendung gebaut werden. Eine Anwendung für ein Edge-Network ist beispielsweise der automatisierte Finanzhandel, wo sich Server möglichst nah am Börsenplatz befinden müssen, damit Daten über möglichst kurze Strecken schnell hin und her geschaufelt und berechnet werden können. Andere datenintensive Anwendungsbereiche sind vernetzte Robotorsteuerung, netzwerkgestützter ÖPNV, Videoanalyse und Video-Caching.

Die Einführung von 5G-Mobilfunkstandards in den kommenden Jahren wird natürlich zu einem erhöhten Datenaufkommen führen, für das High-Performance-Computing-Lösungen am Rande von Netzwerken gebraucht werden. Die von IBM und IDT angebotene Lösung kann dabei in 4G- und 5G-Mobilfunknetzwerken verwendet werden.

IDT wird während des Mobile Edge Computer Congress in München eine Präsentation zur neuen Edge-Lösung halten.

Social Links

Kommentare (0)

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Synology DS216j im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SYNOLOGY_DS216J_TEASER

Synology hat mit der DiskStation DS216j vor kurzem den Nachfolger der sehr erfolgreichen Einsteiger-NAS DS215j vorgestellt. Die DS216j ist ein kompaktes NAS-System für zwei Festplatten, welches dank aktuellem Betriebssystem DiskStation Manager 6.0 mit umfangreichen Funktionen aufwarten kann. Im... [mehr]

Synology DS216play im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SYNOLOGY_DS216PLAY_TEASER

Die im letzten Jahr vorgestellte Synology Diskstation DS216play ist ein 2-Bay-NAS, welches besonders durch seine Transkodierungsfähigkeiten hervorstechen soll und somit auf den Multimedia-Bereich zielt. Das DS216play soll dank eines leistungsfähigen ARM-SoCs auch hochauflösende 4K-Videos... [mehr]

AVM FRITZ!Box 7580 mit MU-MIMO im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/FRITZBOX7580/FRITZBOX-7580-LOGO

Bereits seit Monaten rührt AVM fleißig die Werbetrommel für die FRITZ!Box 7580, die als vorläufiges High-End-Produkt aus Berlin schnelles WLAN mit den aktuellen DSL-Standards verbindet. MU-MIMO ist dabei das Stichwort und soll die WLAN-Leistung der FRITZ!Box wieder an die Spitze bringen. Das... [mehr]

Ausprobiert: Synology Diskstation Manager 6.0 Beta 2

Logo von SYNOLOGY

Der DiskStation Manager als Betriebssystem der NAS-Systeme von Synology ist sicher der entscheidene Faktor, warum Synology im NAS-Markt so erfolgreich ist. Das Userinterface, was mit seinem Desktop-Look einen einfachen Einstieg ermöglicht, bietet ebenso einen leichten Zugriff auf die Vielzahl an... [mehr]

Synology DS116 und DS916+: Neues Einsteiger- und High-End-NAS

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SYNOLOGY

Synology hat am Donnerstag zwei neue NAS-Geräte vorgestellt, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Während die Synology DiskStation DS116 sich eher an preisbewusste und weniger anspruchsvolle Käufer richtet, ist die DiskStation DS916+ deutlich leistungsfähiger und natürlich teurer. Sie... [mehr]

Netgear AC1750 und Synology RT1900ac im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/SYNOLOGY-RT1900AC/SYNOLOGY-RT1900AC-LOGO

Von Jahr zu Jahr finden sich mehr WLAN-fähige Geräte in deutschen Haushalten. Deren immer größerer Bedarf an möglichst schneller WLAN-Versorgung bringt die von den Internetanbietern zur Verfügung gestellten Router schnell an ihre Grenzen - diese vertrauen zu einem Großteil auf die... [mehr]