> > > > Labor-Firmware nun auch für die Fritz!Box 7390

Labor-Firmware nun auch für die Fritz!Box 7390

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

avmNachdem AVM die aktuelle Labor-Version von FritzOS bereits für das Topmodell 7490 veröffentlicht hatte, folge nun auch der Release für das Vorgänger-Modell, Fritz!Box 7390. Hier trägt die Firmware den Namen FritzOS 06.10-28022 BETA und bringt die gleichen neuen Funktionen mit sich, wie auch schon für die Fritz!Box 7490. AVM möchte dem Nutzer eine bessere Übersicht darüber geben, welche Funktionen auf der Fritz!Box aktiv sind und vor allem welche Dienste von außen erreichbar sind. Dazu gehört natürlich auch, dass immer die aktuelle Firmware auf der Fritz!Box installiert ist, die zukünftig über neue Versionen auch schneller per Mail informieren soll. Die Fernwartung der Fritz!Box kann zukünftig auch per TLS 1.2 (SSL mit AES) gesichert werden.

Für die Fritz!Box 7490 hat AVM die Labor-Version ebenfalls aktualisiert und unter anderem die Fritz!NAS-Funktionen verbessert. Dazu gehört die bessere Integration für die Nutzung auf Smartphones und Tablets sowie die Möglichkeit kompatible Medien auch direkt per HTML im Browser zu betrachten bzw. abzuspielen. Für Smart-Home-Anwender unterstützt die aktuelle Labor-Version der Fritz!Box 7390 und 7490 nun auch den Fritz!DECT-Repeater 100 sowie die intelligente Steckdose Fitz!DECT 200.

Natürlich beinhaltet die Software auch eine Reihe Verbesserungen bei der DSL-Kompatibilität (Stichwort Vektoring) und den Optionen für das WLAN, Heimnetzwerk, Smart Home, Telefonie und NAS. Alle Details findet ihr auf einer Übersicht der Neuerungen und Verbesserungen bei AVM. Die Firmware ist ebenfalls im Labor-Bereich bei AVM zu finden.

An dieser Stelle sei aber angemerkt, dass es sich bei dieser Software um eine Beta-Version handelt, die noch einige Fehler enthalten könnte. Wer sich also ungern als Tester versuchen möchte, sollte darauf verzichten diese Labor-Version zu installieren.

Aktuelle Labor-Firmware auf der Fritz!Box 7390
Aktuelle Labor-Firmware auf der Fritz!Box 7390

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (3)

#1
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 29104
Ich habe mir die Labor-Firmware eben mal installiert, hatte mit einer Fritz!Box 7390 aber andauernd Verbindungsabbrüche des DSL (PPOE-Zeitüberschreitungen).

Bin jetzt wieder zurück auf der freigegebenen Firmware und hier läuft alles wunderbar.
#2
customavatars/avatar198273_1.gif
Registriert seit: 04.11.2013
M'Gladbach
Moderator
Beiträge: 3696
Dann lass ichs lieber erstmal :)
#3
customavatars/avatar283_1.gif
Registriert seit: 03.07.2001
127.0.0.1
Admiral
Altweintrinker
Beiträge: 25267
http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=270352

Relevante Infos/Bugs finden sich zu neuen Labors immer im IPPF.

Die jetzige Labor hat einige Probleme. Wer IPv6 und WLAN (zusammen) nutzt, kann sie komplett vergessen. ;)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Synology DS216j im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SYNOLOGY_DS216J_TEASER

Synology hat mit der DiskStation DS216j vor kurzem den Nachfolger der sehr erfolgreichen Einsteiger-NAS DS215j vorgestellt. Die DS216j ist ein kompaktes NAS-System für zwei Festplatten, welches dank aktuellem Betriebssystem DiskStation Manager 6.0 mit umfangreichen Funktionen aufwarten kann. Im... [mehr]

Synology DS216play im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SYNOLOGY_DS216PLAY_TEASER

Die im letzten Jahr vorgestellte Synology Diskstation DS216play ist ein 2-Bay-NAS, welches besonders durch seine Transkodierungsfähigkeiten hervorstechen soll und somit auf den Multimedia-Bereich zielt. Das DS216play soll dank eines leistungsfähigen ARM-SoCs auch hochauflösende 4K-Videos... [mehr]

AVM FRITZ!Box 7580 mit MU-MIMO im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/FRITZBOX7580/FRITZBOX-7580-LOGO

Bereits seit Monaten rührt AVM fleißig die Werbetrommel für die FRITZ!Box 7580, die als vorläufiges High-End-Produkt aus Berlin schnelles WLAN mit den aktuellen DSL-Standards verbindet. MU-MIMO ist dabei das Stichwort und soll die WLAN-Leistung der FRITZ!Box wieder an die Spitze bringen. Das... [mehr]

Ausprobiert: Synology Diskstation Manager 6.0 Beta 2

Logo von SYNOLOGY

Der DiskStation Manager als Betriebssystem der NAS-Systeme von Synology ist sicher der entscheidene Faktor, warum Synology im NAS-Markt so erfolgreich ist. Das Userinterface, was mit seinem Desktop-Look einen einfachen Einstieg ermöglicht, bietet ebenso einen leichten Zugriff auf die Vielzahl an... [mehr]

Synology DS116 und DS916+: Neues Einsteiger- und High-End-NAS

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SYNOLOGY

Synology hat am Donnerstag zwei neue NAS-Geräte vorgestellt, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Während die Synology DiskStation DS116 sich eher an preisbewusste und weniger anspruchsvolle Käufer richtet, ist die DiskStation DS916+ deutlich leistungsfähiger und natürlich teurer. Sie... [mehr]

Netgear AC1750 und Synology RT1900ac im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/SYNOLOGY-RT1900AC/SYNOLOGY-RT1900AC-LOGO

Von Jahr zu Jahr finden sich mehr WLAN-fähige Geräte in deutschen Haushalten. Deren immer größerer Bedarf an möglichst schneller WLAN-Versorgung bringt die von den Internetanbietern zur Verfügung gestellten Router schnell an ihre Grenzen - diese vertrauen zu einem Großteil auf die... [mehr]