> > > > Labor-Firmware der Fritz!Box 7490 mit Sicherheitsübersicht

Labor-Firmware der Fritz!Box 7490 mit Sicherheitsübersicht

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

avmRegelmäßig veröffentlicht AVM sogenannte Labor-Versionen seiner Firmware und testet damit neue Funktionen der Fritz!Boxen. Dabei werden diese Labor-Versionen zunächst einmal ausschließlich für die Top-Modelle veröffentlicht, um sie nach erfolgreichem Test an die übrigen Produkte mit einer finalen Version weiterzugeben. So erhält die Fritz!Box 7490 nun die Beta-Firmware 6.10-27909.

In den vergangenen Tagen, Wochen und Monaten hat sich gezeigt, dass die Sicherheit im Internet kein Unterfangen mehr ist, dass sich ausschließlich auf den Browser oder das verwendete Betriebssystem beschränkt. Viele Schritte führen dazu, dass eine sichere Verbindung vom heimischen PC bis auf die gesuchten Server stattfinden und ein großer Teil der Hard- und Software die dafür verantwortlich ist, befindet sich auch in den eigenen vier Wänden. Daher bietet AVM mit der neuen Software einen besseren Überblick über die sicherheitsrelevanten Dienste. Dazu gehört, ob die aktuelle Firmware installiert ist, das WLAN gesichert ist, welche Ports freigegeben sind und wer sich alles als Nutzer auf der Fritz!Box einklinken kann. Zugriffe für die Fernwartung der Fritz!Box können nun auch TLS 1.2 gesichert erfolgen. Ebenso ermöglicht die neue Software der Fritz!Box den Nutzer per Mail über eine neue Firmware-Version zu informieren.

AVM Fritz!Box 7490
AVM Fritz!Box 7490

Natürlich beinhaltet die Software auch eine Reihe Verbesserungen bei der DSL-Kompatibilität (Stichwort Vektoring) und den Optionen für das WLAN, Heimnetzwerk, Smart Home, Telefonie und NAS. Alle Details findet ihr auf einer Übersicht der Neuerungen und Verbesserungen bei AVM. Die Firmware ist ebenfalls im Labor-Bereich bei AVM zu finden.

An dieser Stelle sei aber angemerkt, dass es sich bei dieser Software um eine Beta-Version handelt, die noch einige Fehler enthalten könnte. Wer sich also ungern als Tester versuchen möchte, sollte darauf verzichten diese Labor-Version zu installieren.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (2)

#1
Registriert seit: 05.03.2007

Kapitän zur See
Beiträge: 3311
Regelmäßig?
Seit diesem Jahr nicht eine Beta-Firmware für die 7490. entweder hat AVM etwas grundlegend umgestellt oder wir reden von verschiedenen Wörtern.
#2
Registriert seit: 12.01.2012

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 438
Zitat Snake7;22160652
Regelmäßig?
Seit diesem Jahr nicht eine Beta-Firmware für die 7490. entweder hat AVM etwas grundlegend umgestellt oder wir reden von verschiedenen Wörtern.


da steht nix von regelmäßigen Firmwares für die 7490..... sondern nur im generellen.

Labor für FRITZ!Box 7490: 08.05.2014

FHEM-Server für FRITZ!Box 7490 / 7390: 07.01.2014

FRITZ!App Fon für iOS: 25.01.2014

FRITZ!App Fon für Android: 16.05.2013
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Synology DS216j im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SYNOLOGY_DS216J_TEASER

Synology hat mit der DiskStation DS216j vor kurzem den Nachfolger der sehr erfolgreichen Einsteiger-NAS DS215j vorgestellt. Die DS216j ist ein kompaktes NAS-System für zwei Festplatten, welches dank aktuellem Betriebssystem DiskStation Manager 6.0 mit umfangreichen Funktionen aufwarten kann. Im... [mehr]

Synology DS216play im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SYNOLOGY_DS216PLAY_TEASER

Die im letzten Jahr vorgestellte Synology Diskstation DS216play ist ein 2-Bay-NAS, welches besonders durch seine Transkodierungsfähigkeiten hervorstechen soll und somit auf den Multimedia-Bereich zielt. Das DS216play soll dank eines leistungsfähigen ARM-SoCs auch hochauflösende 4K-Videos... [mehr]

Ausprobiert: Synology Diskstation Manager 6.0 Beta 2

Logo von SYNOLOGY

Der DiskStation Manager als Betriebssystem der NAS-Systeme von Synology ist sicher der entscheidene Faktor, warum Synology im NAS-Markt so erfolgreich ist. Das Userinterface, was mit seinem Desktop-Look einen einfachen Einstieg ermöglicht, bietet ebenso einen leichten Zugriff auf die Vielzahl an... [mehr]

AVM FRITZ!Box 7580 mit MU-MIMO im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/FRITZBOX7580/FRITZBOX-7580-LOGO

Bereits seit Monaten rührt AVM fleißig die Werbetrommel für die FRITZ!Box 7580, die als vorläufiges High-End-Produkt aus Berlin schnelles WLAN mit den aktuellen DSL-Standards verbindet. MU-MIMO ist dabei das Stichwort und soll die WLAN-Leistung der FRITZ!Box wieder an die Spitze bringen. Das... [mehr]

Synology DS116 und DS916+: Neues Einsteiger- und High-End-NAS

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SYNOLOGY

Synology hat am Donnerstag zwei neue NAS-Geräte vorgestellt, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Während die Synology DiskStation DS116 sich eher an preisbewusste und weniger anspruchsvolle Käufer richtet, ist die DiskStation DS916+ deutlich leistungsfähiger und natürlich teurer. Sie... [mehr]

Netgear AC1750 und Synology RT1900ac im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/SYNOLOGY-RT1900AC/SYNOLOGY-RT1900AC-LOGO

Von Jahr zu Jahr finden sich mehr WLAN-fähige Geräte in deutschen Haushalten. Deren immer größerer Bedarf an möglichst schneller WLAN-Versorgung bringt die von den Internetanbietern zur Verfügung gestellten Router schnell an ihre Grenzen - diese vertrauen zu einem Großteil auf die... [mehr]