> > > > MWC 2014: Intel beschleunigt LTE auf 300 MBit/s

MWC 2014: Intel beschleunigt LTE auf 300 MBit/s

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

intel3Neben der Vorstellung eines neuen Atom-Prozessors mit 64-Bit-Unterstützung spielt auch die Integration von LTE als Anbieter einer kompletten Plattform eine entscheidende Rolle. Das Intel XMM 7260 soll dabei nicht nur durch seine reine Geschwindigkeit überzeugen, sondern vor allem durch die Kompatibilität zahlreicher LTE-Standards und Features. Dazu gehören Carrier Aggregation (CA, bis zu 23 CA-Kombinationen in einem Chip), Kategorie-6-Übertragungsgeschwindigkeit und Unterstützung für TDD LTE und TD-SCDMA. Letztendlich konzentriert sich aber doch vieles wieder auf die reine Übertragungsgeschwindigkeit und diese erreicht dank LTE-Advanced Cat 6 bis zu 300 MBit pro Sekunde im Downlink und 50 MBit pro Sekunde im Uplink. Am Upload wird sich demnach zunächst einmal nicht viel tun. Erst vor wenigen Tagen hat die Deutsche Telekom einen Test öffentlich gemacht, bei dem über LTE-Advanced bis zu 600 MBit pro Sekunde übertragen werden konnten - hier wurden allerdings auch gleich mehrere LTE-Zellen verwendet, die Angaben von Intel beziehen sich auf eine Zelle mit einer Standard-Antennen-Konfiguration.

Das XMM 7260 soll ab dem zweiten Quartal verfügbar sein und basiert auf der im vergangenen Jahr vorgestellten Plattform Intel XMM 7160. In der Kundenliste hat Intel auch Samsung. Wie CNET nun berichtet, bestätigte Hermann Eul, Chef der Mobilsparte bei Intel, den Einsatz von LTE-Chips aus eigenem Hause in einigen Modellen des Samsung Galaxy S5. Dabei dürfte es sich wieder um die Modelle mit dem eigenen Exynos-SoC handeln, während in den USA sicherlich wieder eine Variante zum Einsatz kommt, die neben einem Prozessor von Qualcomm auch den dazugehörigen LTE-Chipsatz verwendet.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (0)

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Synology DS216j im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SYNOLOGY_DS216J_TEASER

Synology hat mit der DiskStation DS216j vor kurzem den Nachfolger der sehr erfolgreichen Einsteiger-NAS DS215j vorgestellt. Die DS216j ist ein kompaktes NAS-System für zwei Festplatten, welches dank aktuellem Betriebssystem DiskStation Manager 6.0 mit umfangreichen Funktionen aufwarten kann. Im... [mehr]

Synology DS216play im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SYNOLOGY_DS216PLAY_TEASER

Die im letzten Jahr vorgestellte Synology Diskstation DS216play ist ein 2-Bay-NAS, welches besonders durch seine Transkodierungsfähigkeiten hervorstechen soll und somit auf den Multimedia-Bereich zielt. Das DS216play soll dank eines leistungsfähigen ARM-SoCs auch hochauflösende 4K-Videos... [mehr]

AVM FRITZ!Box 7580 mit MU-MIMO im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/FRITZBOX7580/FRITZBOX-7580-LOGO

Bereits seit Monaten rührt AVM fleißig die Werbetrommel für die FRITZ!Box 7580, die als vorläufiges High-End-Produkt aus Berlin schnelles WLAN mit den aktuellen DSL-Standards verbindet. MU-MIMO ist dabei das Stichwort und soll die WLAN-Leistung der FRITZ!Box wieder an die Spitze bringen. Das... [mehr]

Ausprobiert: Synology Diskstation Manager 6.0 Beta 2

Logo von SYNOLOGY

Der DiskStation Manager als Betriebssystem der NAS-Systeme von Synology ist sicher der entscheidene Faktor, warum Synology im NAS-Markt so erfolgreich ist. Das Userinterface, was mit seinem Desktop-Look einen einfachen Einstieg ermöglicht, bietet ebenso einen leichten Zugriff auf die Vielzahl an... [mehr]

Synology DS116 und DS916+: Neues Einsteiger- und High-End-NAS

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SYNOLOGY

Synology hat am Donnerstag zwei neue NAS-Geräte vorgestellt, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Während die Synology DiskStation DS116 sich eher an preisbewusste und weniger anspruchsvolle Käufer richtet, ist die DiskStation DS916+ deutlich leistungsfähiger und natürlich teurer. Sie... [mehr]

Netgear AC1750 und Synology RT1900ac im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/SYNOLOGY-RT1900AC/SYNOLOGY-RT1900AC-LOGO

Von Jahr zu Jahr finden sich mehr WLAN-fähige Geräte in deutschen Haushalten. Deren immer größerer Bedarf an möglichst schneller WLAN-Versorgung bringt die von den Internetanbietern zur Verfügung gestellten Router schnell an ihre Grenzen - diese vertrauen zu einem Großteil auf die... [mehr]