> > > > Corsair kündigt neue Netzteilserie Vengeance an

Corsair kündigt neue Netzteilserie Vengeance an

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Corsair LogoCorsair hat mit der Netzteilserie Vengeance eine Reihe neuer Stromversorger angekündigt. Der Kunde wird die Auswahl zwischen verschiedenen Leistungsstufen haben. Während das kleinste Modell eine Leistung von 400 Watt bereitstellt, stehen auch 500, 550 sowie 650 Watt zur Auswahl. Alle Varianten erreichen laut Corsair die 80-PLUS-Bronze-Zertifizierung und bieten somit eine Effizienz von über 85%. Um dies zu erreichen, gehen die Netzteile mit einem Multi-Rail Design an den Start. Im Inneren verbaut der Hersteller laut eigenen Angaben zufolge ausschließlich hochwertige japanische Elektrolytkondensatoren und dadurch sollen die Netzteile besonders robust und stabil arbeiten.

Für die Kühlung sorgt ein 120-mm-Lüfter, welcher je nach Temperatur und Belastung seine Drehzahl automatisch anpasst. Dadurch soll der Nutzer beim Arbeiten nicht durch einen unnötig lauten Lüfter gestört werden. Um den Luftstrom innerhalb eines Gehäuses durch Kabel nicht zu sehr zu behindern, setzt Corsair bei den Netzteilen zudem auf ein Teil-Modulares Kabelmanagement. Somit kann der Käufer die nicht benötigten Kabel einfach weglassen.

Die Netzteile der Vengeance sind ab sofort im Handel zu finden. Während des 400-Watt-Modell für rund 55 Euro verkauft werden soll, verlangt Corsair für die 500-Watt-Variante rund 63 Euro. Das Modell mit 550 Watt soll 68 Euro kosten und beim 650-Watt-Modell gibt der Hersteller einen Verkaufspreis von rund 75 Euro an. In unserem Preisvergleich sind die Netzteile aktuell noch nicht gelistet. 

Wie sich die Vengeance-Serie von Corsair schlägt, werden wir uns schon bald in einem Test ausführlich anschauen. Das Testmuster befindet sich bereits im Labor und durchläuft die ersten Tests.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (1)

#1
customavatars/avatar139851_1.gif
Registriert seit: 02.09.2010

Fregattenkapitän
Beiträge: 3061
Nice, vielleicht werden dann die neue SFX SF Reihe auch bald offiziell gelistet sein :bigok:
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!