> > > > be quiet! stellt gesleevte Kabel vor

be quiet! stellt gesleevte Kabel vor

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

bequietDer Netzteilspezialist be quiet! hat heute via Pressemitteilung seine brandneuen gesleevte Netzteilkabel in verschiedenen Längen- und Anschlussvarianten vorgestellt. Wie das Unternehmen betont, wurde jede einzelne Ader mit Mesh-Material ummantelt und dadurch soll innerhalb des Gehäuses eine unverwechselbare Optik entstehen. Durch die verschiedenen angebotenen Längen, ermöglicht be quiet! jedem Nutzer ein aufgeräumtes Gehäuse zu bauen. Zudem sollen die Kabel durch die einzelne Ummantelung flexibler sein, wodurch das verlegen gegenüber starren, dicken Kabelsträngen vereinfacht werden soll.

Neben dem schwarzen Mesh-Material verwendet be quiet! auch schwarze Adern, sodass auch im gebogenen Zustand die Optik erhalten bleiben soll. Die neuen „Power Cable“ von be quiet! können in fünf verschiedenen Varianten erworben werden und es stehen jeweils zwei verschiedene Längen zur Auswahl. Die Kabel sind natürlich mit den Netzteilen von be quiet! kompatibel und können bei den neusten Serien Dark Power Pro P8, Straight Power E9 und Pure Power L8 problemlos eingesetzt werden.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (16)

#7
customavatars/avatar51109_1.gif
Registriert seit: 08.11.2006
Hannover
Moderator
BIOS Bernhard
Lutz
Beiträge: 33768
Zitat EveryDayISeeMyDream;20922763
Hab grad mal geschaut, ich find es etwas schade, dass es da nur ein SATA Powerkabel und ein multi-Kabel gibt.... Da sollten unbedingt auch SATA-Datenkabel und ATX bzw CPU-Kabel kommen, denn nur SATA Power ist schon etwas mager...


und wie willst du den 8 bzw 24pin bitte "ändern"? Mein E9 hat die Teile nicht Modular ;)
#8
Registriert seit: 26.12.2012

Matrose
Beiträge: 6
Zitat:
Neben dem schwarzen Mesh-Material verwendet be quiet! auch schwarze Adern, sodass auch im gebogenen Zustand die Optik erhalten bleiben soll.

Wozu schwarze Adern mit schwarzem Mesh-Material überziehen? April-Scherz oder Verdummungstest der Käufer? :-)

Schwarze Flachbandkabel und gut ist.
#9
customavatars/avatar129873_1.gif
Registriert seit: 19.02.2010

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1530
Zitat Reaver1988;20922890
und wie willst du den 8 bzw 24pin bitte "ändern"? Mein E9 hat die Teile nicht Modular ;)


als verlängerung wäre ne möglichkeit ... werd ich bei meinem so machen, d.h. das originalkabel im hinteren teil des gehäuses verstecken und mit nem gesleevten dann nach vorne zum mainboard ...
#10
customavatars/avatar125614_1.gif
Registriert seit: 22.12.2009
bei München
Stabsgefreiter
Beiträge: 311
Hoffentlich haben die von BQ auch neue Adern genommen. Bei meinem P8 sind diese so steif, dass sich die Kabel kaum vernünftig verlegen lassen.
#11
customavatars/avatar39269_1.gif
Registriert seit: 25.04.2006
Oben rechts in der Egge (S-H)
Vizeadmiral
Beiträge: 6520
Endlich gibts diese Teile...
#12
customavatars/avatar99953_1.gif
Registriert seit: 04.10.2008

Vizeadmiral
Beiträge: 6799
wann wird es die kabel zu kaufen geben?

grüße

..::mcpaschetnik::..
#13
customavatars/avatar129970_1.gif
Registriert seit: 21.02.2010

Hauptgefreiter
Beiträge: 236
Zitat pa110564;20923294
Zitat:
Neben dem schwarzen Mesh-Material verwendet be quiet! auch schwarze Adern, sodass auch im gebogenen Zustand die Optik erhalten bleiben soll.

Wozu schwarze Adern mit schwarzem Mesh-Material überziehen? April-Scherz oder Verdummungstest der Käufer? :-)

Schwarze Flachbandkabel und gut ist.


Sehe ich genauso. Dachte eigentlich Sleeven ist mittlerweile out.
#14
customavatars/avatar146112_1.gif
Registriert seit: 31.12.2010
Hamburg
Oberbootsmann
Beiträge: 853
So lange nicht der komplette Kabelsatz incl.ATX, CPU und PCI auch so erhältlich ist, kann man auch gleich auf fertig gesleevte Verlängerungen zurückgreifen ^^ Außer den gesleevten SATA Kabeln habe ich da jedenfalls nichts entdeckt.
#15
customavatars/avatar39269_1.gif
Registriert seit: 25.04.2006
Oben rechts in der Egge (S-H)
Vizeadmiral
Beiträge: 6520
Wie soll das mit dem ATX Kabel gehen? Das ist ja schließlich fest!

Und ist dir bei PCie aufgefallen, dass es da 'nen paar kleinere Unterschiede zwischen den einzelnen Geräten gibt?? So gibts halt erst mal 'nen Satz Laufwerkskabel, der an alle Geräte ab P8/E9/L8-CM passt.
#16
customavatars/avatar146112_1.gif
Registriert seit: 31.12.2010
Hamburg
Oberbootsmann
Beiträge: 853
Vielleicht sollten noch ein paar vollmodulare NTs ins Sortiment aufgenommen werden. Scheint ja anzukommen, siehe Corsair und Seasonic. Und ja, mir sind die Unterschiede aufgefallen, nur so lange wir hier nur von Kabeln reden, die man sowieso selbst ohne Probleme sleeven kann, haut mich diese Nachricht nicht vom Hocker. Wer Wert auf gesleevte Kabel legt, der möchte es bestimmt auch einheitlich haben. Aber wie alles im Leben, Geschmackssache...
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!