> > > > Enermax stellt Netzteilserie NAXN Advanced vor

Enermax stellt Netzteilserie NAXN Advanced vor

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

enermaxlogoDer Netzteilspezialist Enermax hat mit der NAXN Advance Performance Serie eine Reihe neuer Netzteile vorgestellt. Die Kunden wird die Wahl zwischen 350, 450, 550 und 650 Watt haben und alle drei Modelle bieten ein 80-Plus-Bronze-Zertifikat. Laut Ernemax sind die Netzteile vor allem für den Dauerbetrieb entwickelt worden und können problemlos 24 Stunden an sieben Tagen in der Woche betrieben werden. Nach Herstellerangaben kommen nur hochwertige japanische Kondensatoren zum Einsatz und auch die restlichen Bauteile werden einer strengen Qualitätssicherung unterzogen.

Zur Ausstattung der Netzteile gehört ein Lüfter mit einem doppelten Kugellager, wodurch eine lange Laufzeit erreicht werden soll und zudem fast keine Lagergeräusche vorhanden sein sollen. Die Geschwindigkeit des Lüfters wird vom Netzteil immer automatisch zu der jeweiligen Auslastung angepasst. Außerdem setzt Enermax bei dieser Serie auf ein „Flat Cable Design“ und dadurch soll der Luftstrom im Gehäuse weniger gestört werden und die Kühlleistung somit erhöht werden.

Leider sind bisher noch keine Details zum Veröffentlichungstermin sowie zum angestrebten Verkaufspreis der einzelnen Modelle bekannt.

enermax nt 548

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (20)

#11
customavatars/avatar120806_1.gif
Registriert seit: 03.10.2009

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1320
Afaik kommt die Serie nicht nach Mittel-Europa. Oder habt ihr da andere Infos?
#12
customavatars/avatar39269_1.gif
Registriert seit: 25.04.2006
Oben rechts in der Egge (S-H)
Vizeadmiral
Beiträge: 6516
gibt auch schon ein Review

Fazit: Das Geld nicht wert, Standard, gruppenreguliertes CWT Design a la 300W Triathlor -> FINGER WEG.
#13
customavatars/avatar19026_1.gif
Registriert seit: 05.02.2005
^^ Blägg Forrescht ^^
Admiral
Beiträge: 23659
Zitat thom_cat;20589850
für den dauerbetrieb geeignet... da wird dann sicher wieder eine klasse lüftersteuerung verbaut sein :fresse:


Höhö ... so habe ich das noch gar nicht gesehen ...Dauerbetrieb-Eignung als Ausrede für ein lautes Netzteil.

@Stefan - Danke für den Link - sehr aufschlussreich.
#14
customavatars/avatar11427_1.gif
Registriert seit: 20.06.2004
Ruhrgebiet
Fregattenkapitän
Beiträge: 2857
Mir gefallen die Kabel. Aber sonst gibt es wohl nicht soviel positives über das Netzteil zu berichten.
#15
customavatars/avatar95302_1.gif
Registriert seit: 19.07.2008
Hamburg
Admiral
Beiträge: 11876
Albern - schade Enermax.
#16
customavatars/avatar43852_1.gif
Registriert seit: 31.07.2006

Vizeadmiral
Beiträge: 6732
Lol, wohl doch nichts mit "nur japanische Kondensatoren", im Sekundärbereich sind günstige Capxon und andere taiwanische zu finden.
#17
customavatars/avatar19026_1.gif
Registriert seit: 05.02.2005
^^ Blägg Forrescht ^^
Admiral
Beiträge: 23659
Nu das war ja ein Sample ... in den Retails steckt bestimmt besseres. ;)
#18
customavatars/avatar39269_1.gif
Registriert seit: 25.04.2006
Oben rechts in der Egge (S-H)
Vizeadmiral
Beiträge: 6516
Und nachts ists kälter als draußen...
#19
Registriert seit: 26.09.2004

Obergefreiter
Beiträge: 96
Mittelklasse - Modelle von Enermax?
Da ich vor kurzem das Enermax Triathlor 650W käuflich für ca. 90 € erworben habe, es unter Last allerdings unerträglich laut wird, mir daraufhin der Enermax Support wort-wörtlich geschrieben hat, dass wenn ich ein leises Netzteil möchte ich einfach mehr Geld ausgeben müsste, obwohl mit T.B. Silence Lüfter geworben wurde/wird, kann ich mir nicht vorstellen, dass dieses Netzteil leise und gut werden wird.

Ich lasse mich zwar gerne eines besseren belehren, aber selber kaufen werde ich vorerst kein Enermax mehr. Zumal ich die Antwort schon sehr überheblich finde (90,- € sind nun nicht gerade wenig für ein Mittelklasse - Netzteil und eine angenehme Geräuschkulisse kann man denke ich bei dem Preis erwarten zumal mit "Silence" geworben wird).
#20
customavatars/avatar120806_1.gif
Registriert seit: 03.10.2009

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1320
Diese Serie kommt meiner Kenntnis nach nicht nach Deutschland.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!