> > > > Sound BlasterX H7: Gaming-Headset von Creative für 159,99 Euro

Sound BlasterX H7: Gaming-Headset von Creative für 159,99 Euro

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

creativeCreative Labs bringt in Deutschland nun endlich das neue Sound BlasterX H7 auf den Markt. Vorgestellt wurde es ursprünglich schon auf der IFA 2015. Dabei handelt es sich um ein neues Gaming-Headset, welches ab sofort das Flaggschiff der Reihe Sound BlasterX darstellt. Laut Hersteller verbinde das neue Modell „den Komfort eines Sound BlasterX H5 mit präzise zu verortendem und verlustfreiem 7.1-Surround-Sound.“ Das verstärkte aber dennoch flexible Stahlband soll für Halt sorgen. Die Ohrmuscheln des Sound BlasterX H7 sind mit austauschbaren Kunstleder-Memoryschaum-Polstern ausgestattet. Jene sollen sowohl den Tragekomfort erhöhen als auch vor unerwünschten Umgebungsgeräuschen abschirmen. Außerdem setzt Creative leicht geneigte 50mm-FullSpectrum-Treiber ein. Die Neigung habe den Sinn, eine Akustikkammer im Ohr zu erzeugen, welche den 7.1-Surround-Sound noch glaubhafter mache. Die Sound BlasterX H7 unterstützten die Wiedergabe mit 24bit bzw. 96 kHz. Der Frequenzbereich des Headsets reicht von 20 Hz bis 20 kHz.

Fürs Gaming darf natürlich auch ein Mikrofon nicht fehlen. Jenes ist im Falle des Sound BlasterX H7 abnehmbar und mit Noise-Cancelling ausgestattet. Angeschlossen wird das Gaming-Headset über ein austauschbares USB- / Analog-Kabel, das zwei Anschlussmöglichkeiten in einem Kabel bietet. Deswegen lässt sich das Creative Sound BlasterX H7 via USB an Windows-PCs bzw. Apple Macs und analog an mobilen Endgeräten verwenden. In das Kabel ist auch eine kleine Fernbedienung integriert. An den Inline-Bedienelementen lassen sich Lautstärke, Mikrofon und Musikwiedergabe steuern. In Deutschland ist das neue Gaming-Headset Creative Sound BlasterX H7 ab sofort im Handel oder direkt via Creative zur unverbindlichen Preisempfehlung von 159,99 Euro erhältlich. Der Hersteller hatte ergänzend bereits im April ein Video veröffentlicht, welches weitere Einblicke gewährt:

Social Links

Kommentare (12)

#3
customavatars/avatar105480_1.gif
Registriert seit: 31.12.2008
Darmstadt
Admiral
Beiträge: 23730
noch ein beyerklon? wie das kingston oder das qpad :D
#4
customavatars/avatar238404_1.gif
Registriert seit: 30.12.2015
Hamburg
Bootsmann
Beiträge: 746
Zitat Madz;24701483
Da fallen mir sofort einige Kopfhörer ein, die dieses Gerät mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit in allen Belangen überbieten.


Meinst du das hier: https://www.amazon.de/Ohrh%C3%B6rer-Stereo-Kopfh%C3%B6rer-MP3-Player-Wasserdicht-schwarz/dp/B017K9UJR2/ref=sr_1_3?s=ce-accessories&ie=UTF8&qid=1467045872&sr=1-3 ? Oder eher die Weiße Edcition für 1 cent mehr :D ?
#5
Registriert seit: 15.12.2014

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 500
Macht Ihr von Luxx einen Test ?
#6
customavatars/avatar105480_1.gif
Registriert seit: 31.12.2008
Darmstadt
Admiral
Beiträge: 23730
http://geizhals.de/qpad-qh-1339-professional-gaming-headset-a392566.html?hloc=at&hloc=de

hier ist das mmx 300 vermutlich. vll ist das creative ein umgebauter 990 oder sowas? :D
#7
customavatars/avatar238404_1.gif
Registriert seit: 30.12.2015
Hamburg
Bootsmann
Beiträge: 746
Leider kommt das nicht an meine ran :/ @Scrush
#8
customavatars/avatar33106_1.gif
Registriert seit: 09.01.2006

Admiral
Beiträge: 15013
7.1. Kopfhörer ... 5.1. Kopfhörer ...

Was für ein Käse. Immerwieder.
#9
Registriert seit: 23.10.2013

Hauptgefreiter
Beiträge: 208
Wenn ich schon die Kabelbedienung sehe - nettes knister-Feature nach einigen Monaten *gg*
#10
customavatars/avatar115753_1.gif
Registriert seit: 04.07.2009
Oldenburg
Kapitänleutnant
Beiträge: 1597
Ist da schon eine Soundkarte integriert ?
#11
customavatars/avatar42682_1.gif
Registriert seit: 08.07.2006
FCNiederbayern
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 425
Habe letzte Woche den Sennheiser Game One für meinen Sohn gekauft, finde den eigentlich nicht schlecht.
#12
customavatars/avatar146919_1.gif
Registriert seit: 09.01.2011
Berlin
Flottillenadmiral
Beiträge: 6048
wer wirklich darauf steht, kann sich gleich das Kingston HyperX Cloud II (ab €88,93) kaufen.

es ist günstiger und dem creative H7 unglaublich ähnlich.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Blu-ray 3D: Vom Hype auf das Abstellgleis

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/BLU-RAY_3D

Man kann nicht Drumherum reden: Der große Hype um 3D ist vorbei. Als 2009 James Camerons „Avatar: Aufbruch nach Pandora“ den Fokus der Aufmerksamkeit auf stereoskopisches 3D richtete, begann zunächst der große Rummel. Es blieb nicht nur bei Filmen in 3D, LG veröffentlichte sogar ein... [mehr]

Teufel Mediadeck im Test - spaßiger Klang trifft hochwertiges Gehäuse

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/TEUFEL_MEDIADECK/TEUFEL_TEASER

Soundbars- und -decks haben in den Wohnzimmern dieser Welt in den letzten Jahren einen regelrechten Siegeszug angetreten. Im heimischen Büro sieht das noch etwas anders aus, denn hier dominieren nach wie vor klassische Stereo- und Surroundsetups. Geht es nach dem Berliner Direktversender Teufel... [mehr]

Riva Audio Turbo X im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/RIVA_TURBOX/RIVA_TURBOX-TEASER

Riva Audio möchte mit dem Turbo X den Markt der kompakten Bluetooth-Lautsprecher aufmischen. Dafür sorgen soll die Trillium-Technologie, die dank eines raffinierten Algorithmus und drei Kanälen einen besonders voluminösen und weitläufigen Klang generieren soll. Ob das gelingt, klärt unser... [mehr]

Razer bringt kabelloses Gaming-Headset ManO’War für 199,99 Euro

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/RAZER

Razer hat ein neues Gaming-Headset mit dem martialischen Namen ManO’War angekündigt. Die Kopfhörer kommen im Mai 2016 in Deutschland auf den Markt und werden 199,99 Euro kosten. Für diesen Preis erhalten Interessierte ein kabelloses Headset mit 7.1 Virtual Surround Sound, bis zu 14 Stunden... [mehr]

Razer ManO'War im Test - Voluminös und bequem

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/RAZER_MANOWAR/RAZER_MANOWAR-TEASER_KLEIN

Sollte der Name Programm sein, hat Razer mit seinem neuesten drahtlosen Gaming-Headset einiges vor: ManO’War, das zeigt, dass das neue Headset in die Vollen gehen soll und gleichzeitig dann zur Stelle ist, wenn es einmal so richtig kracht. Wie gut das funktioniert klärt unser Test. {jphoto... [mehr]

Ultra-HD-Blu-ray mit erstem Flop: Viele Titel sind nur Upscales

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/UHD_BLU-RAY_LOGO

Mittlerweile haben Studios wie Warner Bros., 20th Century Fox und Sony erste Ultra HD Blu-ray für 2016 angekündigt. Sogar die Preise, zumindest für die USA, sind bereits bekannt. Dort können die Filme für 34,99 bis 39,99 US-Dollar vorbestellt werden. Für Deutschland sollten Early Adopter... [mehr]