> > > > BenQ ZOWIE XL2540 - eSports-Monitor mit 240 Hz

BenQ ZOWIE XL2540 - eSports-Monitor mit 240 Hz

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

BenQ Zowie

Eine hohe Bildwiederholfrequenz war für Spieler schon bei Röhrenmonitoren wichtig. Und auch bei den aktuellen Flachbildschirmen kann sie helfen. BenQ ZOWIE spendieren dem neuen eSports-Monitor XL2540 deshalb auch gleich eine Bildwiederholfrequenz von 240 Hz.

Das jüngste Modell der XL-Serie wurde konsequent für eSportler entwickelt. Um die hohe Bildwiederholfrequenz und eine Reaktionszeit von 1 ms (Grau-zu-Grau) erreichen zu können, müssen allerdings auch Kompromisse gemacht werden. So setzt BenQ ZOWIE ein TN-Panel ein, dass zu den bekannten Einschränkungen bei Blickwinkelstabilität und Farbwiedergabe führen dürfte. Auch die Auflösung des bis zu 400 cd/m² hellen 24,5-Zoll-Displays fällt mit 1.920 x 1.080 Pixeln nicht besonders hoch aus. 

Dafür profitieren Nutzer von den ergonomischen Anpassungsmöglichkeiten. Der XL2540 kann um 14 cm in der Höhe, geneigt und gedreht werden. Für einen Gaming-Monitor fällt er optisch noch eher dezent aus - wären da nicht die seitlichen "Scheuklappen" (als "Shield" beworben). Sie sollen dem Spieler dabei helfen, sich auf das Spiel zu konzentrieren. Mit dem S Switch können hingegen einfach verschiedene Profile aufgerufen werden.   

BenQ ZOWIE wird den XL2540 noch in diesem Monat auf der DreamHack Winter in Jönköping ausstellen. Angaben zum Kaufpreis macht der Hersteller selbst nicht, in unserem Preisvergleich wird der XL2540 aber bereits gelistet:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (7)

#1
customavatars/avatar64398_1.gif
Registriert seit: 21.05.2007
Wien
Kapitän zur See
Beiträge: 3469
Mit funktionieremden ULMB wären 240fps interessant.
#2
customavatars/avatar139847_1.gif
Registriert seit: 02.09.2010
Bergisch Gladbach
Vizeadmiral
Beiträge: 6415
Jea Seitenschwäller Deluxe xD
#3
Registriert seit: 08.11.2007

Oberbootsmann
Beiträge: 844
Nach TN Panel ausfeghört zu lesen...
#4
customavatars/avatar1651_1.gif
Registriert seit: 01.04.2002

Admiral
Beiträge: 10534
...weil du dachtest er hat ein OLED Panel !? :fresse:
#5
Registriert seit: 08.11.2015

Leutnant zur See
Beiträge: 1207
Die 240Hz Knaller kommen dicht an die Bitboys dran :vrizz:
#6
customavatars/avatar150117_1.gif
Registriert seit: 12.02.2011
Baden Württemberg
Kapitänleutnant
Beiträge: 1579
Sieht gut aus. Damit können aber nur die aller wenigsten auch etwas anfangen..


Die Frage die sich mir an DerGoldeneMesia stellt... benötigt man ULMB für 240Hz? Der Monitor wird wohl kaum bei 240Hz das Bild verwischen als sei es ein hochgetakteter 120Hz Monitor der bei 240 nur wisch wasch anzeigt...
#7
customavatars/avatar64398_1.gif
Registriert seit: 21.05.2007
Wien
Kapitän zur See
Beiträge: 3469
Zitat REDFROG;25061224
Sieht gut aus. Damit können aber nur die aller wenigsten auch etwas anfangen..


Die Frage die sich mir an DerGoldeneMesia stellt... benötigt man ULMB für 240Hz? Der Monitor wird wohl kaum bei 240Hz das Bild verwischen als sei es ein hochgetakteter 120Hz Monitor der bei 240 nur wisch wasch anzeigt...


nein du hast es falsch verstanden, damit du die fps besser wahrnehmen kannst brauchst du ulmb.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Acer Predator Z35 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/ACER_Z35/ACER_Z35-TEASER_KLEIN

Der Acer Predator Z35 bietet nicht nur eine große Diagonale von 35 Zoll, sondern auch eine starke Krümmung und G-Sync-Support. Ob das reicht um der einschlägig bekannten Gaming-Konkurrenz das Leben schwer zu machen, klären wir in unserem Test. Acer bietet mit dem Predator X34 ein absolutes... [mehr]

ASUS ROG PG348Q mit 100 Hz und Curved-Screen im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/ASUS_PG348/ASUS_PG348-TEASER

ASUS hat mit dem neuen ROG PG348 ein 34-Zoll-Gaming-Display im Programm, das zumindest auf dem Papier alles richtigmacht. Nicht nur, dass eine geschwungene Oberfläche zum Einsatz kommt, es werden auch G-Sync und maximal 100 Hz sowie zahlreiche weitere Gaming-Features geboten. Ob das neueste... [mehr]

LG 27UD88-W im Test - 4K-Display mit Typ-C-Anschluss und FreeSync

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/LG_27UD88W/LG_27UD88-TEASER

Hohe Auflösungen sind ein klarer und auch sinnvoller Trend bei Displays, sorgen sie doch nicht nur für viel Platz auf dem Desktop, sondern auch für eine scharfe Darstellung. Entsprechend spendiert LG seinem aktuellen 27-Zöller 27UD88-W ein 4K-Panel, hat gleichzeitig aber noch ein anderes... [mehr]

LG 34UC98-W mit Thunderbolt-Hub und starker Krümmung im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/LG_34UC98W/LG_34UC98W_TEASER_KLEIN

Auf der CES werden nicht nur nur neue Fernseher, Notebooks, Autostudien und Kühlschränke vorgestellt, sondern auch neue Displays. Eine der diesjährigen Neuvorstellungen war der LG 34UC98-W, ein 34-Zoll-Monitor, der nicht nur mit einer geschwungenen Oberfläche aufwarten kann, sondern mit einer... [mehr]

Display FAQ - Alles was man zu Monitoren wissen muss

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/DISPLAYFAQ/LG_34UC98_TEASER

In Kooperation mit LG Die Anschaffung eines neuen Monitors will gut durchdacht sein. In unserer in Kooperation mit LG realisierten großen Display-FAQ vermitteln wir ein umfangreiches Wissen zu allen wichtigen Features aktueller Monitore. So geht beim nächsten Monitor-Kauf sicherlich nichts... [mehr]

ASUS MG28UQ im Test - bezahlbares UHD-Display für Gamer

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/ASUS_MG28UQ/ASUS_MG28-TEASER

ASUS hat mit dem MG28UQ einen 28 Zoll großen UHD-Gaming-Monitor im Programm, der eine gestochen scharfe Darstellung mit zahlreichen Gaming-Features, einer schnellen Reaktionszeit und AdaptiveSync kombinieren soll. Ob am Ende tatsächlich ein überzeugender Gaming-Monitor herauskommt, zeigt unser... [mehr]