> > > > Viewsonic XG2703-GS – Gaming-Flaggschiff mit 165 Hz

Viewsonic XG2703-GS – Gaming-Flaggschiff mit 165 Hz

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

vewsonic xg2703gs teaserViewsonic hat heute das neue Flaggschiff seiner Gaming-Monitore vorgestellt, den XG2703-GS. Dabei handelt es sich um einen neuen 27-Zöller, der mit einer Auflösung von 2.560 x 1.440 Bildpunkten daherkommt. Das ist für das 27-Zoll-Segment eine normale Auflösung, die zu einer ordentlichen Bildschärfe führt und gleichzeitig die Grafikkarte nicht allzu sehr belastet. Das Seitenverhältnis liegt entsprechend bei 16:9. Für eine gute Darstellungsqualität soll indes ein SuperClear-IPS-Panel sorgen, das zumindest schon einmal großzügige Blickwinkel und eine gute Farbdarstellung garantieren dürfte. Die maximale Helligkeit gibt Viewsonic mit 350 cd/m² an, während das statische Kontrastverhältnis bei 1.000:1 liegen soll.

Für Gamer soll sich der Monitor insbesondere durch seine hohe Bilderwiederholungsrate von 165 Hz eigenen, was zu einem direkten Spielgefühl führen sollte. Damit aber nicht genug der Gaming-Features, denn Dark Boost soll die Gamma-Kurve in dunklen Umgebungen so anpassen, dass Schwarz und Graustufen besser abgegrenzt werden. Wie es bei Gaming-Displays zum guten Ton gehört, können auch mehrere Presets für verschiedene Spiele gespeichert werden. Abgerundet werden die Gaming-spezifischen Features von NVIDIAs G-Sync-Technik.

Natürlich gibt es bei einem Gaming-Display wieder einmal ein Gehäuse, das optisch etwas auffälliger daherkommt, gegenüber manch anderer Interpretation eines Gaming-Displays fällt der Viewsonic XG2703-GS noch vergleichsweise schlicht aus. Keine Abstriche müssen bei der Ergonomie gemacht werden. Der Monitor kann nicht nur in der Neigung, sondern auch um 100 mm in der Höhe verstellt werden. Für eine Geräuschuntermalung sollen zwei Lautsprecher sorgen, die meisten Anwender werden aber ohnehin zu einem externen Soundsystem greifen. Wer ein Headset nutzt, könnte sich über den integrierten Headsethalter freuen. Anschlusstechnisch bietet Viewsonic beim XG2703-GS mit DisplayPort, HDMI und einem USB-Hub (2x USB 2.0, 2x USB 3.0) bewährtes.

Der Viewsonic XG2703-GS ist ab sofort verfügbar und aktuell zu einem Preis von 849 Euro in unserem Preisvergleich gelistet.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (14)

#5
customavatars/avatar14860_1.gif
Registriert seit: 01.11.2004
NRW
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 456
Der Unterschied zu meinem vorigen 24" mit 1080p sind die klar schärferen Texturen! Außerdem erhält man durch die höhere Auflösung auch mehr Platz auf dem Desktop.
#6
Registriert seit: 11.06.2013

Obergefreiter
Beiträge: 121
woha, 850€ ist schon mal ne Hausnummer, da muss er aber auch was bringen.
ob der auch HDR-fähig ist?
PS: mehr Platz aufn Desktop heißt nur wieder, dass ich mir neue Hintergrundbilder suchen muss und meine vorhandene Liste nicht verwenden kann. :D
#7
customavatars/avatar1651_1.gif
Registriert seit: 01.04.2002

Admiral
Beiträge: 10132
Ein weiterer Hersteller der gemerkt hat, dass man Geld verdienen kann indem man bei AUO günstig ein Schrott IPS Panel mit 12ms kauft,
die Reaktionszeit mit unspielbarem Overdrive auf 4ms faked, es von 144Hz auf 165Hz übertaktet und 100$ an Nvidia für G-Sync abdrückt
um den Haufen Plastikschrott als ultimativen Gaming Monitor verkaufen zu können. Da waren Asus, Acer, AOC und Eizo aber schneller. :haha:
#8
customavatars/avatar7410_1.gif
Registriert seit: 06.10.2003
Köllefornia
Werbefläche zu vermieten!
Beiträge: 4771
@ Performer
Wie sieht deine Alternative zu den genannten (recht teuren) Geräten aus?
#9
Ich hab bis jetzt keine gefunden. Zumindest nicht mit den Eckdaten/IPS.
#10
customavatars/avatar66709_1.gif
Registriert seit: 23.06.2007
Österreich
Oberbootsmann
Beiträge: 856
Zitat [email protected]|Cowboy;24983196
Ich hab bis jetzt keine gefunden. Zumindest nicht mit den Eckdaten/IPS.


Es gibt ganz frisch drei Monitore mit 144Hz, 1ms und VA-Panel von Samsung rausgekommen. Zwei Nachteile, die jeder Abwägen soll, gibt es. Es ist in 27" leider ein FullHD Display und Display ist gewölbt, aber mit sRGB von 125% kann man vielleicht drüber hinwegesehen;)

LCD-Monitore mit Hersteller: Samsung, Panel: VA, Bildwiederholfrequenz: ab 144Hz, Gelistet seit: ab 2016 Preisvergleich
#11
customavatars/avatar7410_1.gif
Registriert seit: 06.10.2003
Köllefornia
Werbefläche zu vermieten!
Beiträge: 4771
Haben aber leider keine g sync :(
#12
customavatars/avatar105480_1.gif
Registriert seit: 31.12.2008
Darmstadt
Admiral
Beiträge: 23625
1080p auf 27" ist halt dann schonmal käse^^
#13
customavatars/avatar1651_1.gif
Registriert seit: 01.04.2002

Admiral
Beiträge: 10132
Bei einem tiefen Schreibtisch optimal und mit 1080p + 4xAA kann man ganz gut Zocken.
Wenn der Samsung wirklich überzeugt muss ich wohl 2 RX480 für FreeSync kaufen. :vrizz:
#14
Registriert seit: 21.04.2013

Kapitänleutnant
Beiträge: 1552
Zitat Scrush;24983324
1080p auf 27" ist halt dann schonmal käse^^

+1
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Acer Predator Z35 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/ACER_Z35/ACER_Z35-TEASER_KLEIN

Der Acer Predator Z35 bietet nicht nur eine große Diagonale von 35 Zoll, sondern auch eine starke Krümmung und G-Sync-Support. Ob das reicht um der einschlägig bekannten Gaming-Konkurrenz das Leben schwer zu machen, klären wir in unserem Test. Acer bietet mit dem Predator X34 ein absolutes... [mehr]

ASUS ROG PG348Q mit 100 Hz und Curved-Screen im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/ASUS_PG348/ASUS_PG348-TEASER

ASUS hat mit dem neuen ROG PG348 ein 34-Zoll-Gaming-Display im Programm, das zumindest auf dem Papier alles richtigmacht. Nicht nur, dass eine geschwungene Oberfläche zum Einsatz kommt, es werden auch G-Sync und maximal 100 Hz sowie zahlreiche weitere Gaming-Features geboten. Ob das neueste... [mehr]

LG 27UD88-W im Test - 4K-Display mit Typ-C-Anschluss und FreeSync

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/LG_27UD88W/LG_27UD88-TEASER

Hohe Auflösungen sind ein klarer und auch sinnvoller Trend bei Displays, sorgen sie doch nicht nur für viel Platz auf dem Desktop, sondern auch für eine scharfe Darstellung. Entsprechend spendiert LG seinem aktuellen 27-Zöller 27UD88-W ein 4K-Panel, hat gleichzeitig aber noch ein anderes... [mehr]

LG 34UC98-W mit Thunderbolt-Hub und starker Krümmung im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/LG_34UC98W/LG_34UC98W_TEASER_KLEIN

Auf der CES werden nicht nur nur neue Fernseher, Notebooks, Autostudien und Kühlschränke vorgestellt, sondern auch neue Displays. Eine der diesjährigen Neuvorstellungen war der LG 34UC98-W, ein 34-Zoll-Monitor, der nicht nur mit einer geschwungenen Oberfläche aufwarten kann, sondern mit einer... [mehr]

Display FAQ - Alles was man zu Monitoren wissen muss

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/DISPLAYFAQ/LG_34UC98_TEASER

In Kooperation mit LG Die Anschaffung eines neuen Monitors will gut durchdacht sein. In unserer in Kooperation mit LG realisierten großen Display-FAQ vermitteln wir ein umfangreiches Wissen zu allen wichtigen Features aktueller Monitore. So geht beim nächsten Monitor-Kauf sicherlich nichts... [mehr]

Lesertest mit ASUS: Testet den FreeSync-Monitor MG248Q

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/ASUS

Mit dem MG248Q hatte ASUS erst vor wenigen Tagen einen neuen Gaming-Monitor auf den Markt gebracht, schon dürfen sich unsere Leser und Community-Mitglieder ans Testen machen. In Zusammenarbeit mit ASUS suchen wir ab sofort zwei fleißige Tester, die sich den neuen 24-Zöller näher ansehen wollen.... [mehr]